info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik |

Ernährungsrevolution auf www.ernaehrungsmed.de!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mehr Informationen über Ernährungswissenschaft, Diätetik und Ernährungsmedizin für Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Apotheker und Diätassistenten Die Wissenschaftler der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. haben die gesamten Homepage-Inhalte umgestaltet. Ab sofort genießen Ernährungsmediziner, Ernährungswissenschaftler, Apotheker und Diätassistenten als Mitglied der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. einen ganz besonderen Vorteil. Sie haben im geschützten Mitgliederbereich auf der Homepage der Gesellschaft (www.ernaehrungsmed.de) exklusiven und kostenlosen Zugang zu zahlreichem Informations- und Grafikmaterial, berichtet heute Diplom Ernährungswissenschaftlerin Susanne Sonntag aus Aachen. Mit mehr als 300 Mitgliedern gehört die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik zu den größten Fachgesellschaften in Deutschland.

Mitglieder können nun Fachartikel, Abstracts, Broschüren, das Nährwertberechnungsprogramm EBIS diaita sowie die Tagungszeitschrift Current Congress downloaden. Ihnen steht außerdem umfangreiches Bild- und Grafikmaterial für die Gestaltung von Vortragspräsentationen, Artikel und Internetseiten zur Verfügung. Für nur 85,- Euro Jahresbeitrag können Ärzte, Apotheker, Oecotrophologen und Diätassistenten die Mitgliedschaft bei der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. beantragen. Neben dem Zugang für den Mitgliederbereich, erhalten sie noch viele weitere Vorteile. Sie können beispielsweise kostenlos an den zweimal im Jahr stattfindenden Internationalen Diätetik Kongressen teilnehmen, erhalten fünfmal jährlich die Fachzeitschrift diaita – Zeitschrift für Diätetik, viermal jährlich die Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin sowie zweimal jährlich die Tagungszeitschrift Current Congress. Die nächsten Kongresse finden am 17. und 18. Juni sowie am 7. und 8. Oktober 2006 statt. Außerdem stehen Ernährungswissenschaftler und Diätassistenten zur Beantwortung von Fragen rund um die Ernährungsmedizin und Diätetik zur Verfügung. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft sowie ein Beitrittsgesuch sind auf www.ernaehrungsmed.de zu finden.

Web: http://www.ernaehrungsmed.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Sonntag, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 153 Wörter, 1287 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik lesen:

Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 02.10.2006

Testsieger Slimcoach: Online-Diäten im Test – www.slimcoach.de liegt an der Spitze!

Vielversprechend günstige Alternativen zur persönlichen Ernährungsberatung bieten virtuelle Abspeck- und Bewegungsprogramme. Dabei soll das Abnehmen unkompliziert und abwechslungsreich von zu Hause aus per Mausklick funktionieren. Vor allem für B...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 25.09.2006

Innovationspreis für wissenschaftlich fundierte Produktkonzepte

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und möchten dem Verbraucher mit diesem Preis einen deutlichen Hinweis auf wissenschaftlich abgesicherte Konzepte und Produkte geben. Gerade im Ernährungsbereich kommen ständig neue Produkte mit einem "ges...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 05.09.2006

Ernährungswissenschaftler, Ernährungsmediziner und Diätassistenten tauschen sich in Aachen aus!

Unser interessantes Vortragsprogramm mit anerkannten Referenten, die über die neuesten Erkenntnisse aus der Ernährungsmedizin und Diätetik berichten, sowie das Rahmenprogramm sind die aussagekräftigsten Gründe, warum sich ein Besuch zum 4. IDK l...