info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIKOM Software GmbH |

Sikom Software gewinnt den Health Media Award 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Professionelle Kommunikation wird auch im Gesundheitssektor immer wichtiger. Bereits zum sechsten Mal zeichnete der 'Health Media Award' am 28.06.2013, erfolgreiche und innovative Maßnahmen im Bereich der Gesundheitskommunikation aus. Der Preis steht...

Heidelberg, 09.07.2013 - Professionelle Kommunikation wird auch im Gesundheitssektor immer wichtiger. Bereits zum sechsten Mal zeichnete der 'Health Media Award' am 28.06.2013, erfolgreiche und innovative Maßnahmen im Bereich der Gesundheitskommunikation aus. Der Preis steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr. Hauptanliegen ist die konsequente Förderung des Informationsaustauschs in der stetig wachsenden und sich verändernden Healthcare-Branche.

Das System safe@home von Sikom wurde in der Sonderkategorie Altenpflege für das 'Best Save Living-Concept' mit einem Health Media Award ausgezeichnet. 'Es ist eine große Ehre für uns, dass unser Wettbewerbsbeitrag mit einem Health Media Award ausgezeichnet wurde' erklärt Jürgen H. Hoffmeister, Geschäftsführender Gesellschafter, Sikom Software GmbH. 'Die Anerkennung der Jury bestätigt uns in unserer Arbeit und motiviert uns das System stetig und konsequent weiterzuentwickeln'.

Das safe@home-System sorgt für Lebenssicherheit in den 'eigenen vier Wänden', indem es Menschen in Notsituationen zuverlässig und schnellstmöglich Hilfe zukommen lässt. Es gewährleistet Geborgenheit ohne Einschränkung der Freiheit und wahrt die Privatsphäre der Nutzer.

Sensorboxen, die ähnlich wie Rauchmelder an der Decke installiert werden, erkennen, wenn eine Person stürzt oder hilflos ist. Der Benutzer muss dafür weder Sensoren tragen noch sich um das System kümmern. Sensorboxen können in allen Räumen angebracht werden und sorgen für Sicherheit in der ganzen Wohnung. Erkennt safe@home eine Notsituation, so informiert sie die Alarmeinheit in der Wohnung. Diese ruft Helfer unverzüglich herbei ? per Telefon, Mobilfunk und Internet.

Die gegenwärtige demografische Entwicklung zeigt, dass laut Prognose des Bundesforschungsministeriums im Jahr 2030 knapp ein Drittel aller Bürger älter als 65 Jahre sind. Mit jedem Jahr steigt die Wahrscheinlichkeit, dass man zum Beispiel einen ambulanten Pflegedienst oder Hausbesuche des Arztes in Anspruch nehmen muss. 'Wir möchten mit safe@home diesen Personen trotz gewisser Einschränkungen weiterhin ein selbstbestimmtes Leben in den 'eigenen vier Wänden' ermöglichen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2261 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SIKOM Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIKOM Software GmbH lesen:

Sikom Software GmbH | 29.03.2015

Sikom präsentiert safe@home, den Alarmserver RedOne® und das Projekt „Patronus“

Heidelberg, den 29. März 2015 – Auf der Altenpflege 2015, der Leitmesse der Pflegewirtschaft, stellt die Sikom Software GmbH gleich eine Vielzahl neuer Assistenz- und Alarmsysteme für pflegebedürftige Menschen vor. Vom 24. bis 26. März zeigt ...
Sikom Software GmbH | 17.01.2015

Sikom stellt auf CCW Lösungen für mehr Effizienz im Contact Center vor

Heidelberg, den 17. Januar Umfängliche Routings für alle Infrastrukturen und Medien stehen im Mittelpunkt der Neuerungen, die Sikom Software auf der diesjährigen CCW (ehemals Call Center World) in Berlin vorstellt. Am Stand A10/B7 in Halle 5 prä...
Sikom Software GmbH | 20.12.2014

Lösung von Sikom mit Cisco Unified Communications Manager kompatibel

Heidelberg, den 20. Dezember  2014 Die AgentOne® ContactCenter Suite von Sikom ist ab sofort von Cisco als Cisco Compatible zertifiziert und wird in den Cisco Marketplace aufgenommen. Dadurch bestätigt Cisco unter anderem die volle Kompatibilit...