info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FileMaker Deutschland GmbH |

Tablet-Boom: ERP-Lösungen werden jetzt mobil

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die FileMaker-Plattform erlaubt die Verarbeitung von ERP-Daten auf den mobilen Endgeräten iPad und iPhone


Der massive Trend zu Tablets und Smartphones bewirkt neue Strategien in der Verarbeitung von unternehmenskritischen Daten mittels ERP-Lösungen. Eine FileMaker-Analyse von mehr als 100 mobilen Datenbanklösungen zeigt, dass die Anwender in den USA im operativen...

München/Unterschleißheim, 12.07.2013 - Der massive Trend zu Tablets und Smartphones bewirkt neue Strategien in der Verarbeitung von unternehmenskritischen Daten mittels ERP-Lösungen. Eine FileMaker-Analyse von mehr als 100 mobilen Datenbanklösungen zeigt, dass die Anwender in den USA im operativen Bereich bis zu 32 Prozent ihrer Daten mobil verarbeiten. Für Deutschland meldet der Branchenverband BITKOM, dass jeder dritte Beschäftigte von unterwegs mobil auf die Daten seines Arbeitgebers zugreift. Auf einem ERP-Workshop in München demonstrierte FileMaker, wie mittels der FileMaker-Plattform unter Windows und Mac OS sowie der App "FileMaker Go" unternehmenskritische Anwendungen realisiert werden. Allen gezeigten ERP-Lösungen gemeinsam ist die Ergänzung um mobile Komponenten, egal, ob es sich um eine Stand-alone FileMaker-Lösung oder um die Ergänzung von anderen am Markt befindlichen ERP-Systemen handelt.

Während der BITKOM in Deutschland allerdings erst einen Anteil von 15 Prozent beim Zugriff auf unternehmensspezifische Anwendungen konstatiert, können FileMaker-Anwender gleich aus dem Vollen schöpfen. Mit nur wenig Aufwand sind bereits existierende ERP-Lösungen mobilisierbar. Das passende Endgerät ist in der Regel das Apple iPad, dessen Marktanteil laut IDC derzeit bei 40 Prozent liegt.

"Es liegt auf der Hand, dass die mobile Anwendung von ERP-Systemen in vielen Bereichen sinnvoll ist. Etwa im Außendienst, bei der Fertigung direkt in der Werkshalle oder wenn Kunden im Laden ihr Produkt selbst konfigurieren können", erklärte Hermann Anzenberger, Geschäftsführer der FileMaker GmbH, Central Europe anlässlich des ERP-Workshops. "Die FileMaker-Plattform erlaubte bereits in der Vergangenheit die wirtschaftliche Erstellung von ERP-Lösungen, jetzt kommt mit der kostenlosen App FileMaker Go die mobile Komponente hinzu. Das Beste dabei ist die eingebaute Sicherheit: die mobile Verarbeitung unternehmenskritischer Daten geschieht so, dass keine sensible Information auf dem iPad oder iPhone gespeichert wird, da die Daten auf dem sicheren FileMaker-Server liegen und sie mobil nur abgebildet werden."

In Deutschland ist der ERP-Markt traditionell sehr zersplittert. Zwar werden laut Experton-Group rund 50 Prozent vom Marktführer SAP dominiert, doch besonders für den Mittelstand gibt es zahllose wirtschaftlichere ERP-Lösungen, die genau auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten sind. Entgegen früherer Annahmen bleibt dieser Trend zur Individualisierung erhalten, so stellen es die ERP-Analysten von Trovarit fest.

"Die Analyse der mobilen Fallbeispiele in USA ergab außerdem, dass etwa die Hälfte der untersuchten Anwendungen vorher auf Papier basierende Prozesse in den Unternehmen oder Organisationen ersetzen konnten", fügt Anzenberger hinzu. "Eine neue Generation von Anwendern kommt natürlich auch auf neue Ideen. Mit Hilfe der FileMaker-Plattform lassen sich diese leicht in die Tat umsetzen. Wir haben jetzt schon viele Beispiele dafür."

Aktuelle Fallbeispiele zum Einsatz mobiler FileMaker-Anwendungen sind unter http://www.filemaker.de/solutions/customers/ verfügbar. Zahlreiche Lösungsbeispiele von FileMaker-Entwicklungspartnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind außerdem auf dem Blog "Daten und Denken" unter der Kategorie "Mobil" beschrieben.

Eine deutsche Infografik zu den Studienergebnissen von FileMaker kann bei essential media (Kontakt unten) angefragt oder hier http://www.datenunddenken.de/blog/wp-content/uploads/2013/04/Prod_Warrior_final_1.jpg abgerufen werden.

Quellen:

[1] http://www.vertic.com/blog/year_of_the_enterprise_tablet_infographic/

[2] http://www.datenunddenken.de/blog/wp-content/uploads/2013/04/Prod_Warrior_final_1.jpg

[3] http://www.bitkom.org/de/presse/8477_76620.aspx

[4] https://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prUS24093213

[5] http://www.experton-group.de/

[6] http://www.trovarit.com/veroeffentlichungen/presse/ergebnisse-studie-erp-praxis.html?

Weitere Informationen zu FileMaker finden Sie unter http://www.filemaker.de. Kurzinformationen zum Unternehmen erhalten Sie auch über http://twitter.com/FileMaker_DACH und http://www.facebook.com/filemaker.de. Aktuelle Videos rund um das Thema Datenbanken gibt es unter: http://www.youtube.com/user/filemakerchannelde.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 5212 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FileMaker Deutschland GmbH lesen:

FileMaker Deutschland GmbH | 10.10.2013

Studie bestätigt starken Trend zu Business Intelligence - auf Tablets und Smartphones

München/Unterschleißheim, 10.10.2013 - Laut der aktuellen Lünendonk-Marktstichprobe 'Der Markt für spezialisierte Business-Intelligence-Standard-Software-Anbieter in Deutschland' [1] sind die Anbieter von BI-Lösungen mehrheitlich der Überzeugun...
FileMaker Deutschland GmbH | 02.10.2013

Einen kaufen, einen verschenken - FileMaker startet Freundschaftsangebot

München/Unterschleißheim, 02.10.2013 - Tolle Neuigkeiten für alle Datenbankinteressierten. FileMaker bietet ab sofort beim Kauf einer Lizenz von FileMaker Pro oder FileMaker Pro 12 Advanced eine weitere vollwertige Lizenz im Wert von 418,80 Euro o...
FileMaker Deutschland GmbH | 20.08.2013

FileMaker-Blog mit neuem Layout und Funktionen

München/Unterschleißheim, 20.08.2013 - Der Anbieter für Datenbanksoftware FileMaker hat das Design seines offiziellen Blogs "Daten & Denken - Entscheiden und Lenken mit FileMaker" neu gestaltet. Neben der überarbeiteten grafischen Oberfläche, di...