info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meyle+Müller GmbH+Co. KG |

Die „Busy Bee“ begeistert beim Online Media Net Innovation Day am 4. Juli

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der renommierte Medien‐/IT‐Dienstleister Meyle+Müller, Pforzheim, stellte vor über 120 hochkarätigen Teilnehmern am 4. Juli in Stuttgart sein Softwareprodukt Online Media Net (OMN) unter neuem optischen und technischen Auftritt vor. „Das frische und moderne Logo‐Design mit der Biene bedeutet, dass unser neues OMN 4.0 Ihre Busy Bee ist“, erläutert M+M‐Geschäftsführer Norbert Weckerle die Entscheidung für das außergewöhnliche Logo.

Unter der spritzigen Moderation von Philipp Bauknecht, medialesson, wurden interessante Themen
beim Online Media Net Innovation Day im Parkhotel Stuttgart diskutiert:
Ganzheitliches Produktdatenmanagement als Zukunftsfaktor für den stationären Handel
Alexander Kornegger, Leiter Marketing & Prokurist bei der Müller Großhandels Ltd. & Co. KG und seit
nunmehr 18 Jahren in den Bereichen Retail, Online und E‐Commerce unterwegs, erklärte den Gästen,
dass Marketing immer IT‐getriebener wird. Deshalb wäre es notwendig, so Kornegger, die „Denke“
hierzu ins Unternehmen zu holen, Wertschöpfungsketten zu zerstören, wieder neu zu entwickeln,
Geschäftsmodelle zu verändern und das nötige Know‐how aufzubauen!
Gesteigerte Datenqualität hebt die Potenziale. Denn die Produktdaten eines jeden Unternehmens
sind ein Gut mit sehr vielfältigen Potenzialen. Claus Hänle, Geschäftsführer der LISTEN! CONSULTING!
bot einen perfekten Einblick in das Thema PIM und der Rolle von Datenqualität im E‐Commerce.
Hänle erläuterte, warum Produktdaten das Vehikel für den Kaufprozess im E‐Commerce seien. Er wies
darauf hin, dass diese sowohl aus Kunden‐ als auch aus Anbietersicht abgeleitet und nur so für beide
Seiten den größtmöglichen Nutzen stiften würden.
Live Journey mit der „Feschbook‐Brille“
Johannes Haas, Leiter Produktentwicklung bei Meyle+Müller, konnten die Teilnehmer gleich zweimal
„on stage“ erleben. Haas präsentierte zunächst die „Dreidimensionale Roadmap OMN 2013 / 2014“
mit ausführlichen Informationen, welche OMN‐Änderungen in 2012 erfolgten und was die geplanten
Termine für die folgenden zwei Jahre seien. Vor der späteren Product Data Live Journey „Vom Einkauf
in den Shop“, stellte Norbert Weckerle, Geschäftsführer bei Meyle+Müller, zunächst das fiktive
Versandhandelsunternehmen Feschbook vor, anhand dessen Meyle+Müller verschiedene Funktionen
von Online Media Net demonstrierte. Feschbook hat einen modernen Look, einen eigenen Webshop
und verschiedene Social‐Media‐Kanäle. In der Live‐Demo von Haas durchlief die „Feschbook‐
Sonnenbrille“ dann die verschiedenen Stationen von Online Media Net, von der Fotografie bis zur
Bestellmöglichkeit im Webshop.
Die neue Video Business Class
Ali Gürler, Geschäftsführer der Cliplister GmbH, und Kevin Kramp, Senior Projektmanager bei
Meyle+Müller, referierten über „Video‐Strategien mit Cliplister und OMN“. Weltweite
Hochverfügbarkeit, artikelgenaue und automatisierte Echtzeit‐Bereitstellung sowie zielgruppenspezifische
Auslieferung und perfektes Channel‐Management sind nur wenige Facts der technischen
Herausforderungen der Video‐Distribution. Online Media Net spielt hierbei die Rolle des intelligenten
Datenmanagements für Cliplister.
Mit den Worten „Alle sagten, das geht nicht – bis welche kamen und es gemacht haben!“ – beendete
Doris Pauli, Prokuristin bei Atelier Goldner Schnitt in Münchberg ihren spannenden Vortrag. Pauli
referierte über das Thema „Effizientes Projekt‐ und Workflowmanagement am Beispiel OMN“ und bot
den Gästen hiermit interessante Einblicke in den Projektplan und die Projektschritte des
traditionsreichen Modeversenders. Eine der Kernaussagen von Pauli war, dass Atelier GS während der
ganzen Durchführung des Projekt‐ und Worfklowmanagements stets drei dimensionale
Projektparameter vor Augen hatte: Ziele, Zeit und Budget.
22.000 Produkte aus den Bereichen Fashion und Living stehen derzeit im stark frequentierten Online‐
Shop des führenden Anbieters für aktuelle Mode und inspirierende Einrichtungsideen. Mit diesen
Worten beginnt Nicole Franke, Leiterin Print‐ und Onlinemedien bei dem Karlsruher Versandhändler
Heinrich Heine GmbH, ihren Fachvortrag. Online Media Net ist der Mittelpunkt der Heine‐
Systemlandschaft und somit die technische Basis für die hochintegrierte und automatisierte Multi‐
Channel‐Produktion – vom Startpunkt der Artikelanlage bis hin zur Bestellmöglichkeit im Webshop und
der optimalen Artikeldarstellung im Katalog. Die interne Zielsetzung war, so Franke weiter, von der
Fotografie bis zur Seitengestaltung nur 4 Produktionstage zu benötigen.
Meyle+Müller konnte die Gäste beim OMN Innovation Day begeistern und interessante Informationen
zu den Themen PIM, MAM und Workflow‐Management vermitteln. Die Resonanz der Teilnehmer hat
deutlich gemacht, dass sich Online Media Net mittlerweile zu einer der führenden Softwarelösungen
in diesem Bereich entwickelt hat, was durch die aktuellen Verkaufserfolge eindrucksvoll unterstrichen
wird.
Impressionen sowie weitere Informationen finden Sie auf der neuen OMN‐Website unter
www.onlinemedianet.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wenke Wuhrer (Tel.: 07231/9410), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 539 Wörter, 4845 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Meyle+Müller GmbH+Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meyle+Müller GmbH+Co. KG lesen:

Meyle+Müller GmbH+Co. KG | 21.11.2016

CGI TrendSession bei Meyle+Müller: Neue Arten der Realität erleben

Pforzheim, 21.11.2016 - Einkaufen im virtuellen Supermarkt, emotionale Bilder von Produkten, die es noch gar nicht gibt und Astronauten im Büro – mit Computer Generated Imagery (CGI), Virtual und Augmented Reality ist das alles längst möglich. F...
Meyle+Müller GmbH+Co. KG | 03.11.2016

Der Star auf der NEOCOM 2016: Die HoloLens am Stand von Meyle+Müller

Pforzheim, 03.11.2016 - Bei der NEOCOM 2016 standen Mitte Oktober in Düsseldorf wieder Innovationen und technologische Trends im Bereich Digital Commerce im Mittelpunkt. Ein ganz besonderes Highlight war dabei die neue Augmented-Reality-Brille von M...
Meyle+Müller GmbH+Co. KG | 23.09.2016

Meyle+Müller setzt neue Maßstäbe im Omnichannel-Marketing

Pforzheim, 23.09.2016 - Dank heterogener Informationsangebote nutzen Konsumenten heute parallel mehrere Kanäle. Die ganzheitliche Ansprache auf sämtlichen Kanälen ist daher wichtiger denn je. An seinem Stand 334 legt der Medien- und IT-Dienstleist...