info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
digital spirit GmbH |

Sektion „Businessorientierte Didaktik“ auf der Learntec

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Erkennen - ordnen - sich verständlich machen


Am 16. Februar veranstalten die Firmen Amadeus Germany GmbH, Atkon AG und digital spirit GmbH von 10.00 bis 12.30 Uhr auf der Learntec die Sektion „Businessorientierte Didaktik“. Der offizielle Bestandteil des Learntec-Kongresses wird Event-Charakter tragen und im Konzertsaal des Kongresszentrums Karlsruhe stark auf Interaktion mit den Besuchern setzen.

Noch Fragen? Gerne!
Im Mittelpunkt des Events steht die Suche nach der richtigen Frage und der Weg zur Antwort. Die Event-Besucher werden das Suchen von Fragen und Finden von Antworten in zwei getrennten Räumen selbst erleben. Sie sollen dadurch Herausforderungen für Unternehmen und Märkte erkennen, Einzelaspekte ordnen und sich Wirkungen für die darauf basierende Geschäfts- und Absatzstrategie verständlich machen.

„Was ist es? - What is it? - Wie wird es sein? - How will it be?“
Bei der Suche nach der richtigen Frage reflektieren und diskutieren die Teilnehmer beispielsweise was lebenslanges Lernen ist, was Kundenzufriedenheit ausmacht, was man unter Medienkonvergenz versteht und was der Begriff „businessorientierte Didaktik“ meint. Sie entwickeln in diesem Prozess die richtigen, zielführenden Fragen. Konkrete Antworten sind das Ziel der Frage „Wie wird es sein?“. Die Teilnehmer erörtern und bewerten verschiedene Produkte und individuelle Wege, die in einer neuen Kombination den didaktischen Pfad bilden und den Weg von der Frage zur Antwort darstellen.

Didaktische Pfade sind das Ziel
Ziel des Events ist, dass dieser Synergie-Gedanke erlebt wird, indem sich die Fragen der Teilnehmer in einem Raum weiterentwickeln und im zweiten Raum das dazu passende Lösungskonzept als Antwort entsteht. Denn erst, wenn klar ist, was der Kunde wirklich sucht und gemeinsam mit dem Lösungsanbieter eine konkrete Frage formulieren kann, ist es möglich, die geeignete Lösung zu finden. So gibt es z.B. bei customerenlightment.de keine Standardlösungen. Die Individualität und die Bedürfnisse der Kunden stehen im Mittelpunkt. So unterschiedlich wie die Kunden sind auch die Lösungen.

Die Antwort auf die entdeckte Frage ist eine Kombination von bestehenden und neuen Produkten aus dem Lösungsportfolio der drei Partner. Es bildet sich ein - wie die Partner es nennen - didaktischer Pfad, also der Weg von der Frage zur Antwort. Der didaktische Pfad steht für die spezifische Kundenlösung und ist mehr als die Summe seiner Einzelteile. Durch die Synergie mehrerer Produkte entsteht die Lösung - genau abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kunden.

(2612 Zeichen)

Informationen zu den Unternehmen
customerenlightment.de steht für individuelle Lösungen der Information, Kommunikation und Befähigung. Die Individualität und die Bedürfnisse der Kunden stehen bei customerenlightment im Mittelpunkt. customerenlightment.de bietet innovative b2b Lösungen zur digitalen Unterstützung der Business- und Sales Performance der Key Player des Travel & Transportation Marktes. Die Innovation bezieht sich auf Lösungen der Information, Kommunikation und Befähigung. Im Fokus stehen:
die Steigerung von Absatz und Produktivität durch die Digitalisierung der Prozesse.
die Sales-, Marketing- und Corporate Ziele der Kunden.
die Linearisierung und Verstärkung der Informations-, Kommunikations- und Befähigungsaktivitäten.

Die Atkon AG ist Spezialist für zielgruppenorientierte, maßgeschneiderte Bewegtbildkommunikation für Unternehmen. Unsere Kernkompetenz ist die Produktion von Bewegtbildinhalten und -anwendungen für alle zur Verfügung stehenden Medien, Distributionswege und Endgeräte - von klassischem TV über Online- und Internet-Anwendungen bis zu mobilen Lösungen. Das Leistungsspektrum der Atkon AG umfasst weiterhin, ausgehend von der Konzeptentwicklung, alle Aufgabenbereiche im redaktionellen und produktionstechnischen Umfeld sowie die Distribution über alle eingesetzten Verteilnetze und die Entwicklung von Finanzierungsmodellen und deren Umsetzung. Kernprodukte der Atkon AG sind Corporate TV (Mitarbeiter- und Kunden TV), der Atkon TV-Service und multimediale Informationseinheiten/RichMedia.

Die digital spirit GmbH, gegründet 1995 mit Sitz in Berlin, gehört zu den führenden Anbietern für Corporate Learning und Training in Deutschland. Unsere Kunden sind Top-Unternehmen der Bereiche Automotive, Finance, Health, Logistics sowie Travel & Transportation. Im Mittelpunkt stehen dabei:
Individuelle Lösungen auf Basis von Verlagsthemen
Outsourcing von Corporate Learning & Training
Internationale Vertriebskooperationen
Attraktive Produktionsmodelle
digital spirit ist Teil von Wolters Kluwer, einem führenden multinationalen Anbieter von Verlags- und Informationsprodukten mit einem Umsatz von 3,3 Mrd. € in 2004 und rund 18.400 Mitarbeitern weltweit.

Kontakt Presse
Patrick Illing
digital spirit GmbH
Keithstr. 2-4
10787 Berlin
Telefon: +49 30 84 19 14-35
Telefax: +49 30 84 19 14-99
E-Mail: patrick.illing@digital-spirit.de
www.digital-spirit.de

Presseagentur [kapete]
Pia Bayer
Tel. +49 221.97 257 63
eMail bayer@kapete.de

-
Bei redaktioneller Berücksichtigung bitten wir um Zusendung eines
Belegexemplars oder eines entsprechenden Webseiten-Links. Vielen Dank.
-


Web: http://www.digital-spirit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pia Bayer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 612 Wörter, 4924 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von digital spirit GmbH lesen:

digital spirit GmbH | 02.07.2014

digital spirit revolutioniert das E-Learning: Mit Compliance-Trainings einer neuen Generation

Das so genannte Mix & Match-Format erlaubt es, Lektionen und Lektionstypen selbst zu wählen und miteinander zu kombinieren. Darüber hinaus ist Mix & Match viel mehr als ein reines E-Learning. Denn zusätzlich zum Web Based Training ist eine Präsen...
digital spirit GmbH | 13.12.2006

Erste Erfahrungsberichte zum AGG

Berlin, 13. Dezember 2006 – Seit dem 18. August 2006 sorgt das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bei Unternehmen in ganz Deutschland für Unruhe. Erste Firmen reagieren bereits darauf und bieten ihren Mitarbeitern die notwendigen Schulungen a...
digital spirit GmbH | 26.05.2006

digital spirit und Wolters Kluwer Financial Services starten Compliance University in den USA

Berlin / New York, 26. Mai 2006 - Wolters Kluwer hat eine umfangreiche, webbasierte Universität für Finanzdienstleister gestartet. digital spirit, branchenorientierter Wissens- und Informationsdienstleister im B-2-B-Bereich mit modernen Medien, rea...