info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PLDS Germany GmbH |

Zweiter Gold Award für C+P auf der NeoCon in Chicago - PLDS Module mit dabei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Innovation von C+P Möbelsysteme in Zusammenarbeit mit Wetzlarer Unternehmen PLDS begeistert US-Jury


Zweites Jahr mit eigenem Ausstellungsraum auf der NeoCon - zweiter Gold Award: Beim "Best of NeoCon 2013" Award räumte C+P erneut die Goldmedaille ab - diesmal mit dem "Cegano SmartTable" in der Kategorie "Technology Support". Der Erfolg ist auch ein...

Wetzlar, 17.07.2013 - Zweites Jahr mit eigenem Ausstellungsraum auf der NeoCon - zweiter Gold Award: Beim "Best of NeoCon 2013" Award räumte C+P erneut die Goldmedaille ab - diesmal mit dem "Cegano SmartTable" in der Kategorie "Technology Support". Der Erfolg ist auch ein gutes Beispiel für die Innovationskraft heimischer Unternehmen, denn im prämierten Tisch versehen Elektronik-Module der Firma PLDS aus Wetzlar ihren Dienst.

Der "Cegano SmartTable" ist das Highlight der Cegano-Serie von C+P. Diese Produktserie erfüllt mit Arbeitsplatzsystemen und ergonomischen Steh-/Sitzlösungen bis zu flexiblen Konferenztischen mit integrierter Medien- und Steuerungstechnik alle Anforderungen der Arbeitswelt im 21. Jahrhundert. Beim SmartTable wurden die Funktionen der Cegano Konferenz-Tischsysteme auf einen Besprechungstisch übertragen, der auch Dreh- und Angelpunkt einer zeitgemäßen Business-Lounge sein kann. Dem Trend der kabellosen Freiheit folgend integriert der Tisch nicht nur die "Wireless-Charging"-Module nach dem weltweit führenden "Qi"-Standard zum kabellosen Laden aktueller Smartphones (wie dem Samsung Galaxy S4, dem Google Nexus 4 oder dem Nokia Lumia 920/925). Er umfasst auch die Steuerungs- und Anschlusstechnik zur Übertragung von digitalen Bild- und Tonsignalen an externe Ausgabegeräte wie FullHD-Displays oder Beamer.

Zum Einsatz kamen hierbei Module von PLDS, einem Unternehmen mit Sitz in Wetzlar und international bekanntem Zulieferer im automobilen Infotainment-Bereich. Gleichzeitig ist PLDS Vorreiter für die Kabellos-Laden-Technologie in Fahrzeugen. Die Module sind durch die besondere Anordnung der Spulen sowie das Aufbringen auf Leiterplatten extrem flach und haben einen größeren Ladebereich. Das heißt, man kann sein Smartphone in einem bestimmten Bereich ablegen und es wird geladen. Hier ist kein exaktes Positionieren mehr nötig und es wird eine wesentlich verbesserte Benutzerfreundlichkeit erreicht. "Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen begann mit einem lokalen Event - dem Hessentag im letzten Jahr. Seitdem gibt es einen regelmäßigen Informationsaustausch sowie gemeinsame Projekte, die die jeweilige Produktpalette der beiden Unternehmen erweitern und gemeinsam zum weltweiten Erfolg führen." sagt Stefan Graf, Director Marketing & New Technologies bei PLDS Germany GmbH.

Tobias Walter, Leitung Vertrieb und Marketing bei C+P, stimmt dem zu: "C+P Möbelsysteme hat sich mit intelligenter Technik-Integration in attraktive Möbel bereits in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Es sind zum Teil hochkomplexe Themenbereiche wie Steuerungs- und Sicherheitstechnik, Beleuchtung, Akustik, Klimatisierung und eben modernste Medientechnik, an die sich die meisten Möbelhersteller nicht heran trauen. Umso wichtiger ist es, dabei absolut verlässliche Partner wie PLDS im Boot zu haben." Zudem hat man bereits im letzten Jahr einen Gold-Award für das Trennwandsystem "Monotop", ebenfalls mit integrierter Medientechnik und akustisch hochwirksamen Oberflächen, erhalten. "Der erneute Erfolg zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind", so Walter. "Wir bieten mit unseren Produktideen bereits heute Lösungen für die Arbeits- und Freizeitwelt der Zukunft und waren übrigens auch der erste europäische Hersteller, der Module zum kabellosen Laden in Serienprodukte integrierte. Dabei setzen wir diese Technologie heute nicht nur in Büromöbeln, sondern auch in anspruchsvollen Einrichtungen für Umkleide und Garderobe ein."

Alles in allem also ein gutes Beispiel dafür, wie heimische Unternehmen ihre Kompetenzen bündeln, um international in der allerersten Liga zu spielen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 482 Wörter, 3677 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema