info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COMPUTAS Gisela Geuhs GmbH |

Datenschutztag 2013 am 24. September in Köln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Informationen und Diskussionen zu aktuellen Themen rund um den Datenschutz


Seit Bekanntwerden der NSA-Abhöraffäre ist das Thema Datenschutz wieder in aller Munde. Von der Regierung wird Schutz vor solcher Spionage gefordert. Aber Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich machte gestern in einer Sitzung des Parlamentarischen Kontrollgremiums...

Köln, 17.07.2013 - Seit Bekanntwerden der NSA-Abhöraffäre ist das Thema Datenschutz wieder in aller Munde. Von der Regierung wird Schutz vor solcher Spionage gefordert. Aber Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich machte gestern in einer Sitzung des Parlamentarischen Kontrollgremiums nochmals deutlich, dass er den Staat hier nur begrenzt in der Lage sieht, den Datenschutz zu garantieren. Wer sicher gehen will, muss sich um den Schutz seiner Daten selbst kümmern. Er betont, dass dafür gesorgt werden muss, dass die Menschen und Unternehmen sich bewusst werden, dass Kommunikation im Netz auch eines Schutzes bedarf.

Am 24. September wird im Barceló Hotel Cologne der Datenschutztag 2013 stattfinden, bei dem dieses und andere Themen auf der Agenda stehen.

Prominente und kompetente Experten, wie der Landesdatenschutzbeauftragte von NRW, Ulrich Lepper, oder Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht, referieren und diskutieren dort unter der Moderation von Rechtsanwalt Dr. Jens Eckhardt zu den aktuellen Themen des Datenschutzes.

Fragestellungen zum Datenschutz im Cloud-Umfeld werden dort ebenso geklärt, wie die Problematiken der Nutzung von personenbezogenen Daten für werbliche Zwecke. Auch auf die zu erwartenden Änderungen im Zuge der EU-Datenschutzgrundverordnung wird eingegangen. Ein weiterer spannender Vortrag von der Rechtsanwältin Vilma Niclas wird die Frage behandeln: 'Wie lasse ich mich im Internet verschwinden?' .

Die COMPUTAS-Konferenzen sind bekannt für ihre professionelle und kommunikative Atmosphäre. Der Veranstalter sorgt für ein entspanntes Ambiente und versucht, zum vertieften, persönlichen Gedankenaustausch im angenehmen Rahmen zu animieren.

Weitere Informationen, die genaue Agenda und eine Online-Anmeldemöglichkeit findet man auf der Webseite des Veranstalters unter www.computas.de.

Direkter Link zur Veranstaltungsseite:

http://www.computas.de/konferenzen/datenschutztag_2013/Datenschutztag_2013.html

Ausführliche Informationen und Preise:

telefonisch unter 0221-590 11 64

im Internet unter www.computas.de

Pressevertreter können sich kostenlos akkreditieren.

Gerne vermitteln wir vor Ort Interviews und stellen Fotomaterial zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2441 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COMPUTAS Gisela Geuhs GmbH lesen:

COMPUTAS Gisela Geuhs GmbH | 06.05.2014

Innenminister spricht bei Datenschutzkonferenz

BERLIN, 06.05.2014 - Das Europäische Datenschutzrecht steht vor einer Neuausrichtung und auch im Bereich IT-Sicherheit wird es in diesem Jahr einige Neuerungen geben. Am 23. und 24. Juni treffen sich zum 16. Mal Datenschutzbeauftragte und IT-Sicherh...
COMPUTAS Gisela Geuhs GmbH | 01.10.2013

Neues Datenschutzsiegel für Auftragsdatenverarbeiter wird auf Konferenz vorgestellt

Köln / Berlin, 01.10.2013 - Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) hat gemeinsam mit der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) den Datenschutzstandard "DS-BvD-GDD-01" einschließlich eines Zertifizierungss...
COMPUTAS Gisela Geuhs GmbH | 14.02.2013

Datenschutz 2013: Viele Neuerungen auf europäischer und nationaler Ebene

Köln, 14.02.2013 - Mit Spannung werden in diesem Jahr auf europäischer und nationaler Ebene viele Neuerungen erwartet. Das Europäische Datenschutzrecht steht vor einer Neuausrichtung, und in Deutschland wird am Gesetzentwurf zum Beschäftigtendate...