info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AmdoSoft Systems GmbH |

IT-Automatisierung erhöht Verfügbarkeit und Servicequalität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


IT-Dienstleister, Systemhäuser und Service-Provider versuchen kontinuierlich, die Qualität ihrer Services zu verbessern und zugleich eine hohe Verfügbarkeit der IT-Systeme zu garantieren. Mithilfe einer T-Automationslösung, wie sie AmdoSoft mit seiner...

München, 18.07.2013 - IT-Dienstleister, Systemhäuser und Service-Provider versuchen kontinuierlich, die Qualität ihrer Services zu verbessern und zugleich eine hohe Verfügbarkeit der IT-Systeme zu garantieren. Mithilfe einer T-Automationslösung, wie sie AmdoSoft mit seiner bewährten Software b4 anbietet, lassen sich die Kosten für die Wartung der IT-Systeme und für das Service Monitoring senken, zugleich wird damit auch die Servicequalität verbessert.

Industrielle Produktions- und Fertigungsprozesse sind heute zum Großteil automatisiert. Bei Betriebsprozessen in der IT ist dies längst noch nicht überall der Fall. Häufig müssen Systemadministratoren die Wartungs- und Monitoring-Prozesse manuell ausführen, da sie nur teilweise von Automatisierungslösungen unterstützt werden. So haben die meisten Unternehmen heute IT Infrastructure Library (ITIL) eingeführt, die zugehörigen Beschreibungen und Dokumentationen von Prozessen bilden aber häufig nicht den tatsächlichen Ablauf ab, weil der verantwortliche Administrator die Prozessschritte in einem undokumentierten Script umgesetzt hat.

Voraussetzung für die Umsetzung einer IT-Automatisierung ist es, genau definierte Standards zu entwickeln. Dabei muss auch geklärt werden, welcher User im Unternehmen welche Anwendungen nutzen dürfen und welche Zugriffsrechte sie jeweils erhalten. Für den Einstieg in die IT-Automatisierung eignen sich insbesondere Prozesse mit hoher Wiederholungsrate und niedriger Komplexität, wie beispielweise das Einrichten von Benutzerkonten oder Zurücksetzen von Passwörtern. Später lassen sich dann weitere, individuell zugeschnittene Lösungen implementieren.

Ein weiterer Anwendungsfall für eine IT-Automationslösung wie AmdoSoft/b4 ist bei Managed Services und den damit verbundenen Service Level Agreements (SLAs) zu finden. Solche garantieren dem Kunden bei den genutzten IT-Services zum Beispiel bestimmte Response-Zeiten für den Helpdesk. Für die SLAs werden im ersten Schritt die angebotenen Managed Services und Bundles definiert. Im nächsten Schritt werden die wichtigsten Performance-Indikatoren festgelegt, darüber hinaus werden die internen Service Levels und Performance-Zielsetzungen gemessen. Hierbei müssen die spezifischen Leistungsmerkmale verwaltet, analysiert und aufgezeichnet werden.

Die regelbasierte Automatisierung von b4 ermöglicht es Managed-Service-Providern, eine Überwachung der vereinbarten Services unabhängig vom Schichtbetrieb der Service-Mitarbeiter anbieten zu können. Die Überwachung mithilfe eines konventionellen Help-Desks würde die Serviceleistungen hingegen deutlich verteuern. Nicht zuletzt die Anwender profitieren also von einer IT-Automationslösung wie AmdoSoft b4, da sie dadurch ein möglichst hohes SLA-Niveau erhalten.

Weitere Anwendungsfelder für die IT-Automatisierung ergeben sich durch die zunehmende Verbreitung von Cloud-basierten Anwendungen und Diensten. So lassen die Vorteile von Cloud Computing, wie geringere IT-Kosten, höhere Flexibilität und bessere Skalierbarkeit der Systeme mit denen der IT-Automatisierung verbinden. Der Grund: Nur wenn eine Cloud-basierte IT-Infrastruktur automatisiert betrieben werden kann, entfällt auch eine manuelle Überwachung der Systeme durch IT-Administratoren.

'Wer Wert auf eine stabilere und sichere IT-Infrastruktur legt, darf an der Automation seiner IT-Prozesse nicht mehr vorbeigehen', sagt Mario Griffith, Gründer und Geschäftsführer des in der IT-Automation führenden Softwareherstellers AmdoSoft Systems in München. 'Unsere Automationssoftware b4 überwacht nicht nur alle Komponenten in einem Rechenzentrum 24/7, sondern greift bei Störungen der IT-Infrastruktur durch entsprechende Automationsregeln sofort ein, also b4 (bevor) etwas passiert.'

Weitere Beispiele von Prozessen, deren Automatisierung viele Vorteile bringt, finden Sie auf der Website von AmdoSoft Systems, dem Anbieter der innovativen Automationssoftware b4. Die Lösung bietet mit ihrer grafischen Rules Engine eine einfach anwendbare Form der Regelerstellung, ohne dass Kenntnisse in der Programmierung erforderlich wären. Außerdem erleichtert die Auswahl von Standardregeln den Einstieg in die Automation.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 505 Wörter, 4275 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AmdoSoft Systems GmbH lesen:

AmdoSoft Systems GmbH | 11.10.2016

AmdoSoft/b4 schützt Managed Services von BTC Heidenau

München, 11.10.2016 - Das IT-Systemhaus BTC Heidenau setzt zur Absicherung seines Managed Services Portfolios auf die Software von AmdoSoft Systems aus München. Die Technologie rund um b4 („before“) überzeugte die Spezialisten für EDV- und Ne...
AmdoSoft Systems GmbH | 27.09.2016

Energiedienstleister aus Sömmerda lässt sich Geschäftsprozesse von AmdoSoft/b4 absichern

München, 27.09.2016 - Die Sömmerdaer Energieversorgung GmbH setzt für die Überwachung der Server, insbesondere beim E-Mailverkehr an ihre Kunden, die Plattform b4 („before“) des Münchner Softwareherstellers AmdoSoft Systems ein. Mit diesem l...
AmdoSoft Systems GmbH | 14.09.2016

Mit AmdoSoft/b4 zur Premium-Version des Service Level Agreement

München, 14.09.2016 - Rechenleistung, Bandbreiten und die Erreichbarkeit der Hotline allein wird Kunden nicht ausreichen als Angabe, wenn sie über ihre tatsächliche Geschäftsfähigkeit Bescheid wissen wollen. Dann sind Aussagen über die Verfügb...