info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WORTMANN AG |

Förderverein der Grundschule Tengern besucht die WORTMANN AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


'Ist da denn auch Windows 8 drauf?'


Hoher Besuch bei der WORTMANN AG - um genau zu sein ca. 1,35 Meter hoch! Der Förderverein der Grundschule Tengern bot während eines pädagogischen Tages des Lehrerkollegiums eine vormittägliche Betreuung seiner Mitglieder an. Höhepunkt des Tages war der...

Hüllhorst, 18.07.2013 - Hoher Besuch bei der WORTMANN AG - um genau zu sein ca. 1,35 Meter hoch! Der Förderverein der Grundschule Tengern bot während eines pädagogischen Tages des Lehrerkollegiums eine vormittägliche Betreuung seiner Mitglieder an. Höhepunkt des Tages war der Besuch der WORTMANN AG.

Gemeinsam mit der 1. Vorsitzenden Katja Öpping und Betreuer Simon Scheding besichtigten die fünf Schulkinder der 2. und 3. Klasse das Hüllhorster IT-Unternehmen. Begeistert untersuchten die Kinder die Lagerhallen, die technischen Abteilungen sowie die Produktion der WORTMANN AG. Besonders die Kraft eines Druckluftschraubers oder die Anzahl der Artikel eines Kommisionierungsauftrages waren für die Kinder von beeindruckender Wirkung.

Doch als allererstes ging es ins Chefbüro. Unternehmensgründer, Vorstandsvorsitzender und dreifacher Familienvater Siegbert Wortmann nahm sich gemeinsam mit seiner Frau Gabi viel Zeit um alle Fragen rund um die WORTMANN AG oder auch das Leben als Chef und Chefin zu beantworten. "Wie viele Hallen hast Du denn hier", war eine der vielen Fragen. "Wir haben acht Hallen, wobei eine neunte sich zur Zeit im Bau befindet", so Wortmann. Eine schnelle Zusatzfrage sorgte für Verwirrung: "Ist da denn auch Windows 8 drauf?" Mit einem Schmunzeln reagierte Siegbert Wortmann: "Nein, Windows 8 ist nur auf unseren Rechnern." Dann begann der Rundgang durch die Firma.

So verflog die Zeit wie im Flug und die Kinder und Betreuer mussten sich per Pedes wieder auf den Rückweg nach Tengern machen. "Es war eine ganz tolle Erfahrung für die Kinder. Sie konnten völlig unbefangen in das Leben eines Unternehmens blicken und nach Herzenslust ausprobieren. Wir werden auch in Zukunft Brücken- und sonstige freien Schultage mit unserem Betreuungsteam bei Bedarf auffangen und ungewöhnliche Aktionen wagen. Zusätzlich wird es auch im kommenden Schuljahr wieder die Möglichkeit einer täglichen Frühbetreuung an der Grundschule Tengern geben", so Katja Öpping abschließend.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2037 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: WORTMANN AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WORTMANN AG lesen:

WORTMANN AG | 30.11.2016

WORTMANN AG schnürt das Weihnachtspaket

Hüllhorst, 30.11.2016 - Ab sofort präsentiert die WORTMANN AG zum Jahresendgeschäft wieder ihr traditionelles Weihnachts-Paket mit vielen Aktionspreisen bestehend aus Nikolaus Notebook sowie einer „Rudolf“-Version. Das TERRA Nikolaus-Notebook ...
WORTMANN AG | 20.10.2016

TERRA WORKPLACE as a Service

Hüllhorst, 20.10.2016 - Wie großartig wäre es, wenn man sich als Kunde um seinen PC-Arbeitsplatz nicht mehr kümmern müsste, wenn er praktisch nur noch aufgestellt würde und bis zum Austausch für ein Neugerät nichts aber auch gar nichts an zus...
WORTMANN AG | 07.10.2016

WORTMANN AG spendet 60.000 Euro an Klinikum

Hüllhorst, 07.10.2016 - Zum Abschluss der Hausmesse „Solutions 2016“ und der Feierlichkeiten des 30-jährigen Jubiläums des ostwestfälischen IT-Unternehmens übergab Firmengründer Siegbert Wortmann einen Scheck in Höhe von 60.000 Euro an Dr....