info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LiPPERT ADLINK Technology GmbH |

ADLINK bringt das 4-kanalige 24-Bit Signalerfassungsmodul USB-2405 für dynamische Signale auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ideal für Präzisionsmessungen mit Mikrofonen und Beschleunigungsgebern bei Schwingungs- und Schallmessungs-Applikationen


ADLINK Technology gibt die Verfügbarkeit des neuen, vierkanaligen Datenerfassungsmoduls USB-2405 für dynamische Signale mit USB 2.0-Schnittstelle bekannt. Jeder AI-Kanal verfügt über eine 2 mA Stromquelle für IEPE-Sensoren. Die BNC-Buchsen unterstützen...

Mannheim, 18.07.2013 - ADLINK Technology gibt die Verfügbarkeit des neuen, vierkanaligen Datenerfassungsmoduls USB-2405 für dynamische Signale mit USB 2.0-Schnittstelle bekannt. Jeder AI-Kanal verfügt über eine 2 mA Stromquelle für IEPE-Sensoren. Die BNC-Buchsen unterstützen die hohe Genauigkeit und hervorragende dynamische Leistung des USB-2405 für Mikrofon- und Beschleunigungsmessungen bei Anwendungen der Schwingungs- und Schallmesstechnik. Die überragende Genauigkeit, verbunden mit niedriger Temperaturdrift, integrierte Anti-Aliasing-Filter, flexible Triggermöglichkeiten sowie die Spannungsversorgung über den USB-Port machen das USB-2405 zur idealen, portablen Lösung für Zeit-/Frequenzanalysen und Forschungsanwendungen.

Hohe Genauigkeit bei niedriger Temperaturdrift

Das Modul USB-2405 beinhaltet vier analoge Eingangskanäle, die gleichzeitig mit bis zu 128 kS/s abgetastet werden. Der Dynamikbereich beträgt 100 dB bei -94 dB THD. Die Eckfrequenz der integrierten Filter kann automatisch an die Abtastrate angepasst werden, um Rauschen außerhalb des Nutzsignalspektrums zu unterdrücken und Verzerrungen der Messung zu vermeiden. Um die Genauigkeit sicherzustellen und die Temperaturdrift im Feld zu minimieren, verfügt das USB-2405 über eine Autokalibrierfunktion. Erreicht wird eine maximale Verstärkungsdrift von nur 11 ppm/°C die beeindruckende 50% des besten, auf dem Markt verfügbaren Werts darstellt. Die niedrige Drift bei DC-Messungen und Temperaturänderungen optimieren die Genauigkeit auch bei ungünstigen Umgebungsbedingungen.

Flexible Abtastraten und Triggerbedingungen

Das USB-2405 von ADLINK bietet eine flexible Festlegung der Abtastrate. Mittels der integrierten Direkten Digitalen Synthese DDS lässt sich ein programmierbarer Abtast-Takt mit einer Auflösung von 3 x 10-4 S/s erzeugen. Es unterstützt externe digitale und analoge Triggerquellen sowie flexible, komfortable Triggermodi wie Post-, Delay-, Middle- und Gated-Trigger sowie Pre- und Re-Trigger.

Der USB-Anschluss des USB-2405 ist verriegelbar und der multifunktionale Ständer des Moduls unterstützt die Aufstellung als Tischgerät, sowie die Hutschienen- oder Wandmontage. ADLINKs einfach anzuwendende U-Test-Software ist kostenlos im Lieferumfang enthalten. Das Datenerfassungsmodul USB-2405 erfordert keinen Programmieraufwand und lässt sich einfach konfigurieren. Es unterstützt die Betriebssysteme Windows 8, Windows 7 und Windows XP und ist voll kompatibel mit Fremdsoftware wie LabVIEW(TM) , MATLAB® und Visual Studio.NET®.

Mehr zu ADLINK Technology

ADLINK ist der Minimierung der Gesamtkosten für seine Kunden (total cost of ownership TCO) verpflichtet und bietet kundenspezifische Anpassungen sowie komplette Systemintegration an. ADLINKs Kunden profitieren von niedrigen Produktionskosten und hoher Lebensdauer der Produkte. ADLINK ist weltweit aktiv. Die Zentrale und die Produktion sind in Taiwan, F&E sowie Applikationsstandorte befinden sich in Deutschland, Taiwan, China sowie den Vereinigten Staaten. Vertriebs- und Support-Niederlassungen befinden sich vor Ort in der ganzen Welt.

ADLINK ist nach ISO-9001, ISO-14001, ISO-13485 und TL9000 zertifiziert. Das Unternehmen ist assoziiertes Mitglied der Intel® Intelligent System Alliance, Mitglied im Vorstand der PICMG, Fördermitglied der PXI System Alliance und Mitglied des AXIe Konsortiums. ADLINK wird an der Taiwan Stock Exchange TAIEX gehandelt (Stock Code 6166).

Ampro by ADLINK und ADLINK Extreme Rugged sind eingetragene Warenzeichen von ADLINK Technology. Intel und Core sind eingetragene Warenzeichen der Intel Corporation in den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 3805 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LiPPERT ADLINK Technology GmbH lesen:

LiPPERT ADLINK Technology GmbH | 13.08.2013

Core-Modul CM1-86DX2 von ADLINK Technology unterstützt Embedded-Applikationen mit höchster Integration und Energieeffizienz

Mannheim, 13.08.2013 - ADLINK Technology, Anbieter von Embedded-Produkten hat mit dem CM1-86DX2 seinen neuesten Einplatinenrechner im Formfaktor PC/104 auf den Markt gebracht, der über umfassende I/O-Fähigkeiten und volle ISA-Bus-Unterstützung ver...
LiPPERT ADLINK Technology GmbH | 05.08.2013

ADLINK bringt neue 3G-SDI Video-/Audio-Erfassungskarte PCIe-2602 auf den Markt

Mannheim, 05.08.2013 - Mit der PCIe-2602 kündigt ADLINK Technology die Verfügbarkeit seiner ersten SDI-Video-/Audio-Erfassungskarte an. Basierend auf der PCI Express x4 Schnittstelle ermöglichen deren einzigartige Eigenschaften die Erfassung von 3...
LiPPERT ADLINK Technology GmbH | 05.07.2013

ADLINK bringt zweikanaligen 14 Bit PCI Express Digitalisierer mit 200 MS/s auf den Markt

Mannheim, 05.07.2013 - ADLINK Technology, Inc. gibt die Markteinführung seines neuen High-Speed PCI Express Digitalisierers PCIe-9852 bekannt. Er verfügt über zwei simultane Eingänge mit Abtastraten von 200 MS/s und 14 Bit Auflösung, Bandbreiten...