info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ingram Micro Distribution GmbH |

Ingram Micro ergänzt das Physical Security-Portfolio um IP-Kameras von Sony

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Preisgekrönte Überwachungssysteme


Kunden haben künftig die Qual der Wahl: Über Ingram Micro können ab sofort auch Überwachungskameras der Marke Sony erworben werden. Damit ergänzt der Distributor das Lösungsportfolio der Business Unit Physical Security um einen weiteren wichtigen Namen...

Dornach, 22.07.2013 - Kunden haben künftig die Qual der Wahl: Über Ingram Micro können ab sofort auch Überwachungskameras der Marke Sony erworben werden. Damit ergänzt der Distributor das Lösungsportfolio der Business Unit Physical Security um einen weiteren wichtigen Namen der Branche. Sony gilt als einer der führenden Hersteller im Bereich der Überwachungskameras und veröffentlichte vor kurzem die sechste Generation seiner Kamerareihe "IPELA". Die Signalverarbeitungstechnik "IPELA ENGINE" wurde vom Fachmagazin Detektor zum "besten Videoüberwachungsprodukt 2012" gekürt.

Ingram Micro bietet Kunden mit Videoüberwachung, Alarmanlagen, Brandmeldeanlagen und elektronischen Zutrittskontrollsystemen ein umfassendes Lösungsportfolio im Bereich Physical Security. Als einziger Distributor am Markt ermöglicht Ingram Micro seinen Kunden eine Komplettlösung aus einer Hand - mit der Integration der Sony-IP-Kameras erweitert sich das Angebot nun erneut um ein qualitativ herausragendes Produktsortiment. Sony entwickelt netzwerkbasierte Videoüberwachungslösungen für Anwendungen mit IP-Kameras, Netzwerkrecordern, Monitoren, Encodern und Überwachungssoftware. Die Sony Plattform "IPELA Engine" wurde vom Fachmagazin Detektor mit dem Titel "Bestes Videoüberwachungsprodukt 2012" ausgezeichnet.

"Die IP-Kameras von Sony zeichnen sich besonders durch hervorragende Bildqualität und hohe Benutzerfreundlichkeit aus und setzen Maßstäbe für effektivste Überwachungslösungen", so Klaus Donath, Director der Networking & Software Group bei Ingram Micro. "Wir bieten damit nicht nur alle Elemente einer umfassenden Security-Lösung an, sondern ermöglichen dem Kunden auch die Auswahl zwischen mehreren führenden Herstellern."

Bei Fragen steht die Physical Security Unit Kunden sowohl telefonisch als auch persönlich für eine konkrete Produktberatung zur Verfügung. Erreichbar ist das Team unter PhysicalSecurity-Sales@ingrammicro.de, Telefon 089/4208-2470 oder Fax 089/4208-2469.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 2026 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ingram Micro Distribution GmbH lesen:

Ingram Micro Distribution GmbH | 29.09.2014

Ingram Micro und Supermicro bieten ein Intelligentes Video Server-System

Dornach, 29.09.2014 - Vielen Firmen drohen hohe Verluste durch Diebstahl oder Vandalismus, deshalb sichern sie sich mittels hochtechnischer Überwachungssysteme gegen diese Risiken ab. Die Physical Security-Unit von Ingram Micro bietet zur Vereinfach...
Ingram Micro Distribution GmbH | 19.09.2014

Ingram Micro launcht Apple Produkt-Konfigurator für Fachhändler

Dornach, 19.09.2014 - Bequem und individuell: Mit dem neuen Apple Produkt-Konfigurator von Ingram Micro stellen sich Fachhändler ihre Apple-CPUs ab sofort selbst zusammen. Die Reseller können dabei aus einer Vielzahl von Produktvarianten ihre indiv...
Ingram Micro Distribution GmbH | 12.09.2014

Neue Supermicro-Produkte mit aktueller Intel® Server-Technologie ab sofort bei Ingram Micro

Dornach, 12.09.2014 - Parallel zum Launch der Xeon® E5-2600 v3 Prozessoren von Intel® präsentiert Supermicro seine neue Produktpalette der X10 Motherboards, sowie der Server- und Storagelösungen, die dank der neuen Intel®-Haswell Technologie noc...