info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intellicomp GmbH |

Intellicomp: IT-Allrounder ENZCOM verschlüsselt Daten mit dem IndependenceKey in Echtzeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Erster Cloud-Anbieter des hochsicheren Security-USB-Sticks


Mit dem USB-Tool IndependenceKey haben Anwender und Unternehmen die Möglichkeit, Daten in Echtzeit zu ver- und entschlüsseln sowie sicher zu speichern oder auszutauschen. Dies gilt für Dateien, Ordner, virtuelle Festplatten und Cloud-Speicher. Der in...

Großostheim, 23.07.2013 - Mit dem USB-Tool IndependenceKey haben Anwender und Unternehmen die Möglichkeit, Daten in Echtzeit zu ver- und entschlüsseln sowie sicher zu speichern oder auszutauschen. Dies gilt für Dateien, Ordner, virtuelle Festplatten und Cloud-Speicher. Der in der Schweiz hergestellte Security-Stick fand mit dem IT-Sales- und Beratungsunternehmen ENZCOM kürzlich seinen ersten deutschen, auf Cloud-Dienste spezialisierten, Vertriebspartner. Die Lösung ergänzt die neue Groupware- und Nachrichtensystem-Produktlinie "officeBox" des IT-Experten durch den unkomplizierten Einsatz effektiver Datenverschlüsselung.

IT-Spezialist ENZCOM nimmt als erster deutscher Händler den Vertrieb des IndependenceKey auf. Das auf den Rechenzentrumsbetrieb spezialisierte Unternehmen setzt für die neue Produktlinie officeBox auf die Sicherheits-Technik des Verschlüsselungs-Sticks. Anwender der Groupware- und Nachrichtensystem-Lösung können dank des IndependenceKey die genutzten Daten in Echtzeit ver- und entschlüsseln. Damit schützen sie nicht nur die Dokumente von Festplatten, Fileservern etc., sondern auch die in Private oder Public Clouds befindlichen Inhalte.

Verschlüsselter Datenaustausch

Zum Verschlüsseln wird der IndependenceKey in den USB-Port eines beliebigen Rechners gesteckt. Es folgt eine unkomplizierte und anwenderfreundliche Initialisierung am PC-System. Für den sicheren Schlüsselaustausch zum Übertragen von sensiblen Daten können mehrere IndependenceKeys miteinander verbunden werden. Anwendern ist es zum Beispiel möglich, die USB-Geräte via Internet remote zu koppeln. Die darauf folgende Authentisierung der einzelnen IndependenceKey-Besitzer stellt sicher, dass alle Daten nur von den dafür berechtigten Personen gelesen werden können. Durch die Verschlüsselung und die Authentisierung erlangen Dritte keinen Einblick in die persönlichen oder firmeninternen Dateien.

Weitere Informationen sind unter www.intellicomp.de/independencekey.html zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 2039 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intellicomp GmbH lesen:

Intellicomp GmbH | 23.09.2014
Intellicomp GmbH | 26.08.2014

Security im Fokus: Intellicomp startet Webinar-Reihe zu Comodo-Produkten

Großostheim, 26.08.2014 - Die Intellicomp GmbH, Value-Added-Distributor (VAD) und seit kurzem Partner von IT-Security-Experte Comodo, startet diese Woche eine kostenlose Webinar-Reihe zu den Lösungen des Herstellers. Am 28. und 29. August erläuter...
Intellicomp GmbH | 15.07.2014

IndependenceKeys zentral verwalten: Commander vereint Kontroll- und Backupfunktion

Großostheim, 15.07.2014 - Mit dem USB-Verschlüsselungsstick IndependenceKey hat Mehrwertdistributor Intellicomp bereits für Aufsehen am deutschen Markt gesorgt. Denn der Stick kann Datenordner, Cloud-Speicher, Videos, Streams, Telefonate etc. 10...