info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Leuphana Professional School |

Leuphana eröffnet Juristinnen und Juristen neue berufliche Perspektiven

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berufsbegleitender Masterstudiengang Corporate and Business Law erfolgreich an den Start gegangen

Mit Beginn des Sommersemesters 2013 wurde an der Professional School der Leuphana Universität eine neue Ära eingeläutet. Neben dem vielfältigen Studienangebot für Fach- und Führungskräfte mit einem wirtschaftswissenschaftlichen oder sozialgesellschaftlichen Hintergrund, haben nun auch Juristinnen und Juristen die Möglichkeit, sich spezifisch berufsbegleitend weiterzubilden.



Der Bedarf hierfür wächst kontinuierlich, da der juristische Arbeitsmarkt sich mehr und mehr mit komplexen rechtlichen Problemstellungen auseinandersetzen muss, die übergreifende Ausbildungsprofile und zusätzliches wirtschaftliches Know­how erfordern. Mit der Einführung des berufsbegleitenden LL.Ms in Corporate und Business Law reagiert die Professional School auf diese Entwicklung und bietet ein Masterstudium an, das erstmals die Bereiche Handels- und Gesellschaftsrecht kombiniert. Der in Kooperation mit der City University of London durchgeführte weiterbildende Masterstudiengang kann in drei Semestern absolviert werden und richtet sich an Studieninteressierte, die bereits über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts oder anderer fachnaher Studiengänge verfügen. Studienbeginn ist jeweils im April und Oktober eines Jahres.



Der Studienstart dieses Angebots bildete aber nur den Auftakt für eine Reihe von weiteren neuen juristischen Studienprogrammen, die in den kommenden Monaten das vielfältige Studienangebot der Professional School ergänzen werden. Bereits zum Wintersemester 2013/14 wird der LL.M. Competition and Regulation an den Start gehen. Dieser innovative Master of Laws bietet eine deutschlandweit einmalige Spezialisierungsmöglichkeit im Wettbewerbs- und Regulierungsrecht und zeichnet sich durch eine starke internationale und interdisziplinäre Ausrichtung aus. So werden sämtliche Lehrveranstaltungen in englischer Sprache von einer internationalen Faculty des Leuphana Competition & Regulation Institutes durchgeführt und durch die Kooperationen mit ausländischen Universitäten und Unternehmen werden juristische Kompetenzen weit über die rein fachliche Ebene hinaus vermittelt.



Die Leuphana Universität Lüneburg ist eine der ersten deutschen Universitäten, die berufsbegleitende Weiterbildung als eigenständigen und profilbildenden Bereich im Rahmen der Professional School aufgestellt hat. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft zeichnete das Konzept 2008 als "Best Practice Modell" aus. Derzeit nutzen mehr als 600 Studierende das berufsbegleitende Studienangebot an der Leuphana.



Mehr Informationen zum Master-Studiengang Corporate and Business Law sowie dem LL.M. Competition and Regulation sind unter www.leuphana.de/ps erhältlich. Bewerbungen für den Studienstart im Oktober sind noch bis zum 15. August 2013 möglich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Susanne Becker (Tel.: 041316772986), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3165 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Leuphana Professional School

Die Professional School der Leuphana Universität Lüneburg bietet spezielle berufsbegleitende Studienangebote, die gezielt für die Anforderungen berufstätiger Fach- und Führungskräfte konzipiert wurden. Das lebenslange Lernen ist an der Leuphana über die Professional School mit ihren weiterbildenden Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Zertifikatskursen und Seminaren fest in der Hochschulstruktur verankert.

Das Angebot umfasst berufsbegleitende Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft & Entrepreneurship, Governance, Nachhaltigkeit & Recht sowie Bildung, Gesundheit & Soziales:

Masterprogramme:
- Auditing (M.A.)
- Baurecht und Baumanagement (M.A.)
- Competition and Regulation (LL.M.)
- Corporate and Business Law (LL.M.)
- Governance and Human Rights (M.A.)
- Manufacturing Management/Industriemanagement (MBA)
- Nachhaltigkeitsrecht - Energie, Ressourcen, Umwelt (LL.M.)
- Performance Management (MBA)
- Prävention und Gesundheitsförderung (MPH)
- Sozialmanagement (MSM)
- Sustainability Management (MBA)
- Tax Law - Steuerrecht (LL.M.)
- Wirtschaftsingenieurwissenschaften (M.Sc.)

Bachelorprogramme:
- Musik in der Kindheit (B.A.)
- Soziale Arbeit für Erzieherinnen und Erzieher (B.A.)

Zertifikatsprogramme:
- Ausstellungsmanagement und Evaluation
- Innovationsmanagement
- Migrationsmanagement
- Verhandlungsführung
- Versicherungsrecht - Sparten, Beratung und Kommunikation


Im Zentrum der Studienangebote stehen die optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis und die Vermittlung von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen. Durch diese praxisnahe und vielseitige Qualifikation legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. Auf Wunsch profitieren Sie bei Ihrer persönlichen Entwicklung vom individuellen Coaching-Angebot, das alle Studierenden der Professional School studienbegleitend in Anspruch nehmen können.

Die Professional School bietet Ihnen durch hohe Flexibilität in der Ausgestaltung des Studiums und attraktive Studienbedingungen sehr gute Voraussetzungen: die modulare Gestaltung und die Organisation der Präsenzveranstaltungen an Wochenenden ermöglichen es Ihnen, während Ihres Studiums weiterhin berufstätig zu bleiben. Für das Selbststudium zwischen den Präsenzphasen steht Ihnen eine moderne Online-Plattform zur Verfügung. Auch während dieser Selbststudiumsphasen werden Sie von der Studiengangsleitung und -koordination durchgehend betreut.

Die angenehme Atmosphäre an der Leuphana, die gute Infrastruktur am Campus und die unmittelbare Nähe zur malerischen Altstadt Lüneburgs bilden den motivierenden Rahmen für eine erfolgreiche Weiterbildung.

Informationsangebote für Studieninteressierte
Wenn Sie sich näher über unsere Studiengänge informieren möchten, bieten wir Ihnen verschiedene Angebote. Nutzen Sie zum Beispiel die Gelegenheit, unsere Programme und den Campus an unseren regelmäßigen Infotagen (www.leuphana.de/ps-infotag) kennenzulernen, bestellen Sie Infomaterial (www.leuphana.de/ps-infomaterial) oder vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch mit der Koordination des jeweiligen Studiengangs (www.leuphana.de/ps-beratungsangebote).

Wir freuen uns auf Sie!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Leuphana Professional School lesen:

Leuphana Professional School | 13.06.2014

Informationstag zum berufsbegleitenden Studium am 5. Juli 2014

Während des Informationstages „Berufsbegleitend Studieren“ können Interessierte in Vorträgen und persönlichen Gesprächen mit Lehrenden, Studierenden und Studiengangsverantwortlichen einen Einblick in das Studium an der Professional School gewi...