info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
baramundi software AG |

baramundi mit erfolgreichem erstem Halbjahr 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Augsburg, 24. Juli 2013. Die baramundi software AG blickt auf ein exzellentes erstes Halbjahr 2013 zurück. Zwei neue Versionen der baramundi Management Suite erweiterten das Leistungsspektrum der Client-Management-Lösung deutlich. Neu brachte baramundi unter anderem ein Compliance Management für Smartphones und Tablets auf den Markt, das auf der CeBIT auf großes Interesse stieß. Für die hohe Produktqualität und Zukunftssicherheit erhielt das Augsburger Unternehmen die Auszeichnung „Software Made in Germany“. Ein doppelter Erfolg in den bundesweiten Great Place to Work®-Arbeitgeber-Wettbewerben untermauert die hohe Mitarbeiterzufriedenheit. Auch die wirtschaftliche Entwicklung verlief erfreulich: Von Januar bis Juni konnte baramundi insgesamt 135 Neukunden begrüßen.

Die baramundi software AG setzte in der ersten Hälfte des Jahres 2013 ihren Erfolgskurs weiter fort. Durch die Freigabe von zwei Releases der baramundi Management Suite erweiterte der Augsburger Client-Management-Hersteller seine Softwarelösung vor allem im Bereich Mobile Device Management.

Neu führte baramundi unter anderem ein Compliance Management für Smartphones und Tablets ein, das den Administrator bei der Durchsetzung von Unternehmensrichtlinien wirkungsvoll unterstützt. Es zeigt auf einen Blick, welche Geräte welche Regeln verletzen – von unerwünschten Applikationen bis hin zu Modifikationen der Firmware (Jailbreaks bzw. Root-Zugriffe). Bei Bedarf sind automatisierte Gegenmaßnahmen möglich. Zahlreiche Detailoptimierungen machen darüber hinaus die Arbeit mit der baramundi Management Suite, die das Unternehmen am Augsburger Firmensitz selbst entwickelt, noch einfacher.

Ausgezeichnete Produktqualität und Mitarbeiterzufriedenheit
Erstklassige Serviceleistungen, bester Support und eine hohe Produktqualität – dies wurde vom Bundesverband IT-Mittelstand durch die erneute Vergabe des Gütesiegels „Software Made in Germany“ ebenso honoriert wie die stetige Weiterentwicklung der baramundi Management Suite. Die Mitarbeiter zeigten sich ebenfalls zufrieden mit baramundi: Wie im Vorjahr gelang dem Client Management Hersteller im bundesweiten Great Place to Work®-Wettbewerb der Sprung auf einen Platz unter Deutschlands besten Arbeitgebern. Zusätzlich wurde baramundi auch als einer der besten deutschen Arbeitgeber in der IT asugezeichnet. Grundlage der Bewertung war in beiden Fällen eine Befragung der Beschäftigten zu ihrer Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

Dynamisches und stabiles Wachstum
Die Verkaufszahlen des Augsburger Softwareherstellers, der als eigenständiges Unternehmen komplett ohne Fremdkapital auskommt, entwickelten sich ähnlich positiv: Im ersten Halbjahr 2013 konnte baramundi 135 Neukunden gewinnen. Zum Jahresende 2012 war bereits die Marke von 1.000 Kunden überschritten worden.

Uwe Beikirch, Vorstand für Vertrieb & Finanzen bei der baramundi software AG: „Der vertriebliche Erfolg zeigt, dass wir die richtigen Lösungen in einer ausgezeichneten Qualität anbieten. Besonders freuen wir uns über die hervorragende Bewertung durch unsere Mitarbeiter, deren Motivation die Basis für unseren Unternehmenserfolg und die hohe Zufriedenheit unserer Kunden ist.“ baramundi bleibt weiter auf Expansionskurs und baut sein Engagement auf Märkten im europäischen Ausland weiter aus. Der Auftritt auf der IT-Security-Fachmesse it-sa bildet einen weiteren Schwerpunkt in der zweiten Jahreshälfte.

Einsatz für Gesellschaft und Umweltschutz
Von der positiven Entwicklung bei baramundi profitiert auch die Allgemeinheit: Der Softwarehersteller fördert nicht nur regionale Jugend- und Sportprojekte, sondern hat 2012 auch eine Zusammenarbeit mit der globalen Klimaschutzinitiative Plant-for-the-Planet begonnen. Im Rahmen dieser mehrjährigen Kooperation spendete baramundi im April 15.000 Euro an die Organisation.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Meiser (Tel.: +49 (821) 5 67 08 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3090 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: baramundi software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 2.000 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des unabhängigen, deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.

Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand des Netzwerks sowie der Clients optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen - auf PCs, Notebooks, Mobilgeräten oder in virtuellen Umgebungen.

Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

Vorstand: Dipl.-Ing. (FH) Uwe Beikirch | Dipl.-Kfm. Karl Scheid
Aufsichtsratsvorsitzender: Dipl.-Ing. Univ. (TUM) Norbert Klump
Sitz und Registergericht: Augsburg, HRB-Nr. 2064


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von baramundi software AG lesen:

baramundi Software AG | 02.11.2016

Internet-Enabled Endpoint Management mit der baramundi Management Suite 2016 R2

Augsburg, 02. November 2016 – Geräte außerhalb des Unternehmensnetzwerks können erstmals ohne VPN mit der baramundi Management Suite 2016 R2 verwaltet werden. Weitere Neuerungen betreffen die Unterstützung von Windows 10 wie auch die Weiterentw...
baramundi Software AG | 17.10.2016

baramundi software AG stellt Karrierechancen auf der akademika 2016 in Augsburg vor

Augsburg, 17. Oktober 2016 – Die baramundi software AG wurde im Jahr 2000 in Augsburg gegründet und gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Unified-Endpoint-Management. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 140 Mitarbeiter im Glaspa...
baramundi Software AG | 11.10.2016

Sicheres Endpoint-Management: baramundi auf der it-sa 2016

Augsburg, 11. Oktober 2016 – Vom 18.-20. Oktober stehen wie jedes Jahr auf der it-sa alle Zeichen auf Sicherheit. Die baramundi software AG ist bereits zum fünften Mal als Aussteller auf der Security-Messe vertreten. Mit im Gepäck ist die neue ba...