info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
3S Simons Security Systems GmbH |

Fressnapf sichert Online-Terminals mit Sicherheitsetikett von 3S

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schutz vor unberechtigten Zugriffen und Manipulationen im Einzelhandel


Nottuln, 24. Juli 2013. Um das mobile Bezahlen noch sicherer zu machen, hat sich die Fressnapf Tiernahrungs GmbH für das OTF-Sicherheitsetikett von 3S Simons Security Systems entschieden. Der Erstöffnungsschutz beruht auf der Secure-ID®-Technologie und lässt sich rückstandslos abziehen. Anders als bei einer Void-Folie werden somit Klebereste oder Rückstände vermieden, die das zu schützende Gerät verunreinigen. Dies ist insbesondere bei geleasten Kartenlesegeräten vorteilhaft. Schon durch leichten Druck oder einen Temperaturanstieg (beispielsweise durch den Versuch, die Siegelmarke mit einem Fön abzulösen) werden Bildelemente sichtbar, sodass ein Manipulationsversuch an dem Gerät sofort erkennbar ist.

„Mit dem OTF-Sicherheitsetikett von 3S haben wir eine Lösung gefunden, die unseren hohen Anforderungen an Sicherheit und Praxistauglichkeit gleichermaßen gerecht wird“, erklärt Friedhelm Eigler, Senior Process Consultant der Fressnapf Tiernahrungs GmbH. Mit einem Jahresumsatz von weit über einer Milliarde Euro und mehr als 1.200 Fachmärkten in 12 europäischen Ländern ist Fressnapf heute die größte Fachhandelskette für Tiernahrung und -zubehör in Europa.

Noch mehr Sicherheit beim bargeldlosen Bezahlen

Seit Januar 2013 sichert Fressnapf die Online-Terminals in den deutschen Fachmärkten mit dem OTF-Sicherheitsetikett vor unerlaubten Zugriffen. Zu diesem Zweck wird eine Banderole mit dem Erstöffnungsschutz über den Gerätehalter und das darin befindliche Kartenlesegerät geklebt. Vor der Inbetriebnahme der Kassensysteme überprüfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Fressnapf den Zustand der Terminals. Hierfür wurde eine Kontrollkarte erstellt, die das OTF-Sicherheitsetikett in unbeschädigtem Zustand zeigt. Ergibt der Vergleich, dass der Erstöffnungsschutz entfernt wurde oder dass Bildelemente sichtbar sind, die auf einen unerlaubten Zugriff hinweisen, werden Maßnahmen zur Sicherung der Kartendaten eingeleitet.

Mit der Einführung des OTF-Sicherheitsetiketts sorgt die Fressnapf Tiernahrungs GmbH für noch mehr Sicherheit beim bargeldlosen Bezahlen in ihren Fachmärkten.

Fressnapf Tiernahrungs GmbH

Fressnapf ist Europas Marktführer im Heimtierbedarf. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (NRW) gegründet. Zu Fressnapf/Maxi Zoo gehören heute mehr als 1.200 Fachmärkte in 12 europäischen Ländern. Moderne Märkte, kompetente Beratung, attraktive Preise und vielfältige Serviceangebote sind die Grundpfeiler der Fachmarktkette. Dazu gehört seit 2009 auch der Onlineshop auf www.fressnapf.de. Heute setzt Fressnapf/Maxi Zoo jährlich weit über 1 Milliarde Euro um. In den internationalen Märkten, den Logistikzentren sowie der Unternehmenszentrale in Krefeld (NRW) sind rund 10.000 Menschen beschäftigt. Fressnapf/Maxi Zoo ist Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut sein soziales Engagement für die Beziehung zwischen Mensch und Tier stetig aus.

3S Simons Security Systems GmbH

Die 3S Simons Security Systems GmbH ist international renommierter Hersteller von Kennzeichnungssystemen für den rechtssicheren Plagiatschutz. Auf der Basis der weltweit kleinsten Mikro-Farbcodes SECUTAG® hat das Unternehmen verschiedene Branchenlösungen für den umfassenden Fälschungsschutz entwickelt. Mit diesen können u.a. Produkte aller Industriezweige, Ersatz- und Zubehörteile, Werkzeuge, Medikamente, Kosmetika, Textilien, Sport- und Lifestyleartikel, Kunstwerke, Primär- und Sekundärverpackungen, Prüfsiegel, Verschlussmarken, Paletten, Dokumente, Zertifikate und Warenwirtschaftsdaten gesichert werden. Darüber hinaus lassen sich die Sicherheitslösungen von 3S mit Systemen für Rückverfolgung (z. B. Datamatrix, RFID) kombinieren, so dass die gesamte Produktions- und Lieferkette durchgehend vor Plagiaten geschützt ist.

Weitere Informationen zum rechtssicheren Plagiatschutz unter www.secutag.com

3S Simons Security Systems GmbH
Lise-Meitner-Straße 6
D-48301 Nottuln
Telefon: +49 (0) 2502 / 2333-0
Telefax: +49 (0) 2502 / 2333-33
E-Mail: info@secutag.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Christian Horn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 490 Wörter, 4137 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 3S Simons Security Systems GmbH

Die 3S Simons Security Systems GmbH ist international renommierter Hersteller von Kennzeichnungssystemen für den rechtssicheren Plagiatschutz.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 3S Simons Security Systems GmbH lesen:

3S Simons Security Systems GmbH | 24.04.2014

CeMAT 2014: 3S auf der Leitmesse der Intralogistik

Nottuln, 14. April 2014. Rechtssicherer Fälschungsschutz für die Intralogistikbranche - unter diesem Motto stellt die 3S Simons Security Systems GmbH ihre Produktpalette auf der CeMAT 2014 vor. Im Zentrum des Messeauftritts steht die Kombination vo...
3S Simons Security Systems GmbH | 12.03.2014

SECUPRODUCT®: Rechtssicherer Fälschungsschutz für den Maschinen- und Anlagenbau

Nottuln, 3. März 2014. Ein Fälschungsschutzsystem muss schnell und kostengünstig in bestehende Produktionsprozesse integrierbar sein - unter diesem Motto präsentiert die 3S Simons Security Systems GmbH ihre Branchenlösungen auf der Hannover Mess...
3S Simons Security Systems GmbH | 03.07.2013

Kampf der Produktpiraterie: Fälschungsschutz für Verpackung und Logistik

Nottuln, 1. Juli 2013. Rechtssicherer Fälschungsschutz für die gesamte Prozesskette der Verpackung – unter diesem Motto präsentiert die 3S Simons Security Systems GmbH ihre Produktpalette auf der FachPack 2013. Zu den Neuheiten der Fälschungssch...