info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MSC Vertriebs GmbH |

COM Express-Module mit Intel Core-Prozessoren der 4. Generation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eine neue Höchstleistung in puncto Rechenoperationen und Grafik bei vergleichsweise niedriger Verlustleistung bietet die high-end COM Express(TM) Type 6-Modulfamilie MSC C6B-8S der MSC Vertriebs GmbH. Die Baugruppen basieren auf Intel® Core(TM) -Prozessoren...

Stutensee, 25.07.2013 - Eine neue Höchstleistung in puncto Rechenoperationen und Grafik bei vergleichsweise niedriger Verlustleistung bietet die high-end COM Express(TM) Type 6-Modulfamilie MSC C6B-8S der MSC Vertriebs GmbH. Die Baugruppen basieren auf Intel® Core(TM) -Prozessoren der vierten Generation (Codename Haswell) und sollen in verschiedenen Leistungs- und Preisklassen angeboten werden.

Das erste verfügbare Modul aus der MSC C6B-8S-Familie ist mit dem Intel® 8-Series Platform Controller Hub (PCH) QM87 und dem Quad-Core Prozessor Intel® Core(TM) i7-4700EQ mit 6 MB L3 Cache bestückt. Der Prozessor kann mit 2,4 GHz, im Turbo Boost-Modus mit bis zu 3,4 GHz betrieben werden. Die Thermal Design Power (TDP) liegt bei 47 W bzw. 37 W. Der Prozessor unterstützt u.a. die Intel® AMT 9.0 Technology, Intel® 64, die Intel® Virtualization Technology, VT-d Virtualized I/O Support und die Intel® Trusted Execution Technology. Die Intel® Advanced Vector Extensions (AVX) 2.0-Technologie sorgt für eine hohe Leistung in Signal- und Bildverarbeitungsanwendungen.

Die im Prozessor integrierte, gegenüber dem Vorgängermodell deutlich leistungsfähigere Intel® HD Graphics 4600 (GT2) unterstützt DirectX 11.1, OpenGL 3.2, OpenCL 1.2 und verfügt über beschleunigte Codierungs- und Decodierungsfunktionen für hochauflösende Videos. Über zwei 204 Pin SO-DIMM Sockel lassen sich schnelle dual-channel DDR3L SDRAM-Module (1333/1600) mit einer Speicherkapazität von maximal 16 GB einzusetzen. Ein Trusted Platform Module von Infineon bietet eine Hardware-basierende Sicherheitsfunktionalität entsprechend der Trusted Computing Group (TCG).

Zum Anschluss von hochauflösenden Displays sind drei Digital Display Interfaces vorhanden, die sich als DisplayPort 1.2 mit Daisy-Chaining-Unterstützung oder HDMI mit einer Auflösung von bis zu 3.800 x 2.400 Bildpunkten nutzen lassen. Damit können drei unabhängige Displays angesteuert werden. Darüber hinaus stehen zwei Embedded DisplayPort Interfaces sowie eine dual-channel LVDS- und eine CRT-Schnittstelle zur Verfügung.

Entsprechend der COM Express(TM) Type 6-Steckerbelegung bieten die Prozessormodule neben USB 2.0 vier schnelle USB 3.0 Ports. Zusätzlich sind sieben PCI Express(TM) x1-Kanäle, ein PCI Express(TM) Graphics (PEG) x16 Interface für hochleistungsfähige externe Grafikkarten und ein LPC-Bus für die einfache Anbindung von Legacy I/O-Schnittstellen ausgeführt. HD Audio, Gbit-Ethernet und vier SATA II-Kanäle mit bis zu 6 Gb/s runden das Angebot ab.

Zur Abführung der Wärme bietet MSC für die Modulfamilie MSC C6B-8S zwei Kühllösungen an, eine passive und eine aktive Heatsink. Darüber hinaus sind Starter Kits und Carrier Boards erhältlich, die eine schnelle Evaluierung der COM Express(TM) -Module ermöglichen. Die leistungsfähige Plattform läuft unter den Betriebssystemen Microsoft Windows® 7, Windows® 8 und Linux. Als BIOS kommt die UEFI Firmware Aptio® von AMI zum Einsatz.

Neben dem derzeit verfügbaren Modul mit i7-Quad-Core-Prozessor ist geplant, das Angebot in den nächsten Monaten mit verschiedenen Dual-core-Varianten nach unten hin abzurunden.

Die ersten Kundenmuster und Starter Kits sind kurzfristig lieferbar.

Intel und Intel Atom sind Trademarks der Intel Corp. in den USA und anderen Ländern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3375 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MSC Vertriebs GmbH lesen:

MSC Vertriebs GmbH | 07.07.2014

MSC Technologies präsentiert nanoRISC-Prozessormodul mit Freescale i.MX6

Stutensee, 07.07.2014 - MSC Technologies, ein Geschäftsbereich der Avnet Electronics Marketing EMEA, eine Geschäftsregion von Avnet Inc. (NYSE: AVT), kündigt ein weiteres Mitglied seiner nanoRISC-Familie von Embedded-Prozessormodulen an, das auf d...
MSC Vertriebs GmbH | 16.06.2014

66-cm-(26"-) SMVA-TFT-Display mit WUXGA-Auflösung und mindestens fünfjähriger Verfügbarkeit

Stutensee, 16.06.2014 - Eine Verfügbarkeit von mindestens fünf Jahren garantiert Innolux für sein ab sofort bei MSC Technologies (ein Geschäftsbereich der Avnet Electronics Marketing EMEA, eine Geschäftsregion von Avnet Inc. (NYSE: AVT)) verfüg...
MSC Vertriebs GmbH | 12.06.2014

Industrial Mainboard von Fujitsu mit Intel Q87 Express-Chipsatz

Stutensee, 12.06.2014 - MSC Technologies, ein Geschäftsbereich der Avnet Electronics Marketing EMEA, eine Geschäftsregion von Avnet Inc. (NYSE: AVT), hat das aktuelle Mini-ITX Mainboard D3243-S aus der Industrial Series von Fujitsu in ihr Vertriebs...