info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROCAD GmbH & Co. KG |

Datenaustausch im Engineering: Sicherheit hat Priorität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eine sichere und transparente Alternative zum Dokumentenaustausch per E-Mail, das war die Anforderung der Maschinenfabrik Reinhausen. Die Lösung fand das Unternehmen mit seinen über 20 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in PROOM.


Das Kerngeschäft des Energietechnik-Unternehmens mit rund 2.700 Mitarbeitern ist die Regelung von Leistungstransformatoren. Bislang erfolgte der Datenaustausch ausschließlich per E-Mail. Verlassen die Dokumente per Mail das Unternehmen, gibt es jedoch...

Karlsruhe, 25.07.2013 - Das Kerngeschäft des Energietechnik-Unternehmens mit rund 2.700 Mitarbeitern ist die Regelung von Leistungstransformatoren. Bislang erfolgte der Datenaustausch ausschließlich per E-Mail. Verlassen die Dokumente per Mail das Unternehmen, gibt es jedoch keine Möglichkeit der Steuerung der Dateiverwendung. Die Folge: Versions-Wirrwarr von Dateien, fehlende Nachvollziehbarkeit, langwierige Abstimmungsprozesse und im schlimmsten Fall ein Verlust von Know-how.

Darum hat man eine Möglichkeit gesucht, die Effizienz in der Kommunikation zu steigern. Im Fokus standen dabei die Aspekte Datensicherheit, Transparenz und einfache Anbindung von Kunden, Partnern und Lieferanten. Die Lösung fand die Maschinenfabrik in PROOM. Auf der Plattform werden Daten in virtuellen Projekträumen bereitgestellt und können dort von den berechtigten Personen gemeinsam bearbeitet werden.

PROOM ist zwar auch als Service in Windows Azure erhältlich, die Maschinenfabrik Reinhausen entschied sich jedoch für die On-Premise Lösung. Zum einen verbleiben die Daten auf dem eigenen Server und verlassen nicht das Unternehmen. Zum anderen sprechen die sehr gute Uploadperformance sowie das leichte Einspielen von Backups dafür. Für Sicherheit sorgen die Datenübertragung via HTTPS, der Zugang durch Authentifizierung und die Passwortverschlüsselung. Die Steuerungsmöglichkeit, wer, wann auf welche Daten Zugriff hat, schafft zusätzliche Datensicherheit und die Nachvollziehbarkeit der Bearbeitungen durch Protokolle sorgt für Transparenz. Zudem stehen alle Dateien an einem Ort und immer in der aktuellen Version zur Verfügung.

PROOM wird in Deutschland, aber auch in China, Indien und den USA für den koordinierten Datenaustausch zwischen den Tochterunternehmen und mit Externen eingesetzt. Beispielsweise tauschen neben dem Einkauf auch die Konstruktion und Entwicklung Fertigungszeichnungen mit Lieferanten, Konstruktionsbüros und anderen Standorten über PROOM aus.

Weitere Informationen zu PROOM unter http://www.proom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2138 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PROCAD GmbH & Co. KG

Die PROCAD GmbH & Co. KG ist Spezialist für Lösungen im Product Lifecycle Management (PLM), Produktdatenmanagement (PDM) und Dokumentenmanagement (DMS). Das 1985 gegründete Unternehmen, mit Hauptsitz in Karlsruhe, beschäftigt mehr als 120 Mitarbeiter.

Ziel von PROCAD ist es, gemeinsam mit ihren Kunden den alltäglichen Arbeitsablauf von Ingenieuren [Entwicklern und Projektingenieuren] maßgeblich zu erleichtern.

Mehr als 900 Firmen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Investitionsgüter und Versorgung haben sich bereits für die Lösungen des inhabergeführten mittelständischen Softwareanbieters entschieden.

Das Produktportfolio umfasst die PDM-/DMS-Lösung PRO.FILE zur Verwaltung aller Daten und Dokumente im Produktlebenszyklus, PRO.CEED zur Lenkung und Automatisierung durchgängiger PLM-Prozesse sowie die Lösung PROOM für den gesteuerten Austausch von technischen Dokumenten in Projekten mit internen und externen Partnern.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PROCAD GmbH & Co. KG lesen:

PROCAD GmbH & Co. KG | 15.09.2016

PROCAD (Schweiz) AG feiert 20jähriges Firmenjubiläum mit gut besuchtem Kundentag

Härkingen/CH, 15.09.2016 - Simplexe Software für komplexe PLM-Prozesse präsentierte der PLM/DMStec-Spezialist auf dem Solothurner Hausberg Weissenstein.Die PROCAD (Schweiz) AG, Spezialist für Lösungen im Product Lifecycle Management (PLM), Produ...
PROCAD GmbH & Co. KG | 23.07.2015

PRO.FILE DMStec bildet Strukturen im Maschinen- und Anlagenbau ab

Dies ermöglicht die Bereitstellung eines durchgängigen Product Data Backbones, das wiederum die Basis für die Abbildung von PLM-Prozessen darstellt. PROCAD bietet mit PRO.FILE ein solches DMStec speziell für die Anforderungen des produzierenden G...
PROCAD GmbH & Co. KG | 02.10.2014

Dokumentenmanagement im Anlagenbau

Karlsruhe, 02.10.2014 - Der Karlsruher Softwarehersteller PROCAD bietet ab sofort eine Integration ihres PDM-Systems PRO.FILE in Autodesk AutoCAD Plant 3D an. Dadurch unterstützt PRO.FILE vor allem Entwickler im Maschinen- und Anlagenbau bei der Pla...