info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design |

OH MY BRAND! Marke und Kommunikation im postdigitalen Zeitalter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Offenes Kommunikationsforum am 9. August 2013 um 18 Uhr im Aufbau Haus


„Face it -the digital revolution is over“ – Nicholas Negroponte. Das Digitale wird nur noch durch seine Abwesenheit wahrgenommen, nicht mehr durch seine Gegenwart. Im offenen Kommunikationsforum „Oh my brand!“ diskutieren Absolventen des Fachbereiches Marketingkommunikation der design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design am 9. August 2013 ihre Thesen und Perspektiven zur Differenz von analogen und digitalen Medien und veränderten Blickwinkeln im Post-Digitalismus.

Welche Rolle spielen digitale Prozesse und dialogische Kommunikation in aktuellen und zukünftigen
Kommunikationsstrategien? Kann man eine Marke online 'erleben'? Wie geht es weiter mit den kostspieligen,
klassischen Medien?
Branchengast Klaus Schwab wird die Diskussionsrunde erweitern: Als Strategieberater für das digitale Zeitalter bringt er
Erfahrungswerte aus 15 Jahren Beratungstätigkeit in Sachen Strategie, Digitalisierung und Multikanal für namhafte
nationale und internationale Marken mit. Moderiert wird das Kommunikationsforum von Gerd Brendel, freier Redakteur
bei Deutschlandradio Kultur.
„Wir freuen uns auf einen interessanten Abend, an dem unsere Absolventen und angehenden Kommunikationsprofis
zusammen mit Gästen aus der Branche vor einem breiten Publikum ihre Thesen für das postdigitale Zeitalter
diskutieren.“ – Prof. Markus Wente, Dekan am Fachbereich Marketingkommunikation
Wir mö c ht e n Sie he rzlic h zum o f fe ne n Kommunik a t io nsf o rum e inla de n:
9. August 2013 I 18 U hr I de sign a k a demie be rlin
Auf ba u Ha us am Mo rit zpla t z, 1. OG
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Veröffentlichung und Ankündigung der Veranstaltung. Mehr Infos
finden Sie auch unter http://www.design-akademie-berlin.de/kommunikationsforum-young-professionals.html.
Mit freundlichen Grüßen,
Alexandra Küchler


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Küchler, PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 178 Wörter, 1365 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design lesen:

design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design | 17.07.2013

Orientierung zum Studium in Feldern der Kommunikationsbranche

Am Semesterende dokumentieren studentische Abschluss- und Projektpräsentationen zahlreiche Ergebnisse aus beiden Fachbereichen: Im Fachbereich Marketingkommunikation nehmen die Probestudenten an Bachelor-Präsentationen teil, z.B. zur Thematik vo...
design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design | 17.07.2013

SELECTED_13.2 & LAUNCH VON „BUONGIORNO ADORNO“

„Bei Adorno ist das Amusement die Verlängerung der Arbeit unter dem Spätkapitalismus. Wir kommentieren seinen Kulturpessimismus offensiv“ erklärt Rektorin Prof. Dr. Dörte Schultze-Seehof. Gezeigt werden B.A. Abschlussarbeiten wie Publikationen,...
design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design | 13.05.2013

INTERAKTIVER MASTERTALK + DESIGNTREFF

masterTALK „Nicht zuhören. Mitmachen. Die digital vernetzte Präsentation.“ mit Alexander Stendel, zweimaleins am 15. Mai um 17 Uhr Das Publikum ist per Smartphone oder Tablet mit dem Referenten vernetzt – so können Zuhörer des Vortrages den ...