info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bormann EDV + Zubehör GmbH |

Sicherheitstechnologie aus Bayern für Europa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bayerisches Innenministerium besucht Mittelständler in Augsburg


Anfang Juli wurde der neue Bormann FT03, das neue CarPad, für den Polizeieinsatz im Dienstwagen offiziell vorgestellt. Dieser mobile Industrie Tablet PC ermöglicht es dem Beamten mit LTE/4G Geschwindigkeit schnelle Fahndungsabfragen, u.a. zu KFZ Kennzeichen...

Neusäß, 25.07.2013 - Anfang Juli wurde der neue Bormann FT03, das neue CarPad, für den Polizeieinsatz im Dienstwagen offiziell vorgestellt. Dieser mobile Industrie Tablet PC ermöglicht es dem Beamten mit LTE/4G Geschwindigkeit schnelle Fahndungsabfragen, u.a. zu KFZ Kennzeichen oder Personendaten. Außerdem wird das System jetzt schon für AFIS (Fingerabdruck - Kontrolle) genutzt und ist für den E-Pass vorbereitet. Mittels eines ausgefeilten Akkumanagement ist auch der Schichtbetrieb 24 Std. / 7 Tage gesichert. Im Vordergrund steht immer der sichere Einsatz im Auto während der Fahrt - das System ist von BMW Crash getestet. Produziert werden diese Tablet PCs von dem Neusässer Unternehmen Bormann bei Augsburg.

Bormann startet jetzt den europaweiten Verkauf dieses Systems. Schon in früheren Jahren konnte Bormann in Zusammenarbeit mit dem bayerischen Wirtschaftsministerium und Bayern International innovative Fahndungs PCs z.B. nach Polen und Slowenien exportieren. Mit der neuesten Produkttechnologie stehen die Chancen ebenfalls gut, eine führende Marktposition auf dem Polizeimarkt in Europa zu erreichen. Dabei wird Bormann fachlich und kompetent durch die Referenz aus Bayern unterstützt.

Ganz aktuell kommt Innenstaatssekretär Gerhard Eck mit Landtagsabgeordneten Johannes Hintersberger am 29.7.2013 zu Bormann in die Fertigung um sich über die Technologie zu informieren und selbst Hand in der Montage anzulegen.

Um mehr über den neuartigen Tablet-PC zu erfahren besuchen Sie die Bormann Homepage Polizei Tablet PC.

Bei dem Treffen mit Herrn Staatssekretär Eck wird auch der allgemeine Fachkräftemangel ein Thema sein. Dem hat Bormann frühzeitig schon seit dem Jahre 2000 gegengesteuert und bildet heute 6 verschiedene Berufsrichtungen aus, z.B. auch Produktdesigner und Elektroniker für Geräte und Systeme.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2015 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bormann EDV + Zubehör GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bormann EDV + Zubehör GmbH lesen:

Bormann EDV + Zubehör GmbH | 27.02.2013

Neues Polizei-Fahndungssystem in Bayern - Bundesinnenminister Dr. Friedrich auf CeBIT

Neusäß, 27.02.2013 - Am 05.03.2013 kommt Bundesinnenminister Dr. Friedrich auf den BORMANN CeBIT Messestand, um das neue Polizei-Fahndungssystem des Landeskriminalamts (LKA) Bayern zu begutachten. Ab dem Frühjahr wird die mobile Fahndung im Streif...
Bormann EDV + Zubehör GmbH | 14.11.2012

Extra Tank, extra Tinte, extra Lang - Drucken mit 4-facher Kapazität

Neusäß, 14.11.2012 - Neueste Innovation aus dem Hause Bormann: Die BXXL-Tintenpatrone für die mobilen Drucker von Hewlett-Packard bietet 4-fache Druckkapazität im Vergleich zur schwarzen Standard Tintenpatrone des HP Druckers. Ideal für Anwender...