info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. |

Garantiesystem Altgeräte wählt Beirat

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


. - Garantiesystem Altgeräte vertritt über 1.500 Unternehmen - Entsorgungspreise bleiben niedrig Das Garantiesystem Altgeräte (GSA) der Bitkom Servicegesellschaft hat einen neuen Beirat gewählt. Das 13-köpfige Gremium besteht aus Teilnehmern des...

Berlin, 29.07.2013 - .

- Garantiesystem Altgeräte vertritt über 1.500 Unternehmen

- Entsorgungspreise bleiben niedrig

Das Garantiesystem Altgeräte (GSA) der Bitkom Servicegesellschaft hat einen neuen Beirat gewählt. Das 13-köpfige Gremium besteht aus Teilnehmern des GSA. Der Beirat stellt mit seiner beratenden und kontrollierenden Funktion eine Interessensvertretung aus den eigenen Reihen dar.

Das auf zwei Jahre gewählte Gremium wird in wesentliche Entscheidungsprozesse des GSA involviert. Jedes Unternehmen, das dem Garantiesystem angehört, ist stimmberechtigt. Sowohl mittelständische als auch große Unternehmen sind im neuen Beirat vertreten. Die Mitglieder sind:

- Matthias Aigner (Ingram Micro Holding)

- Hans Reiner Chwatal (Panasonic Marketing Europe)

- Björn Claaßen (Technolit)

- Peter Cossé (TOSHIBA EUROPE), Vorsitzender

- Guido Eulenpesch (BROTHER INTERNATIONAL)

- Detlef Herb (KYOCERA Document Solutions Deutschland)

- Franz-Josef Hock (S u. K Hock)

- Dr. Reinhard Hoehn (IBM Deutschland)

- Frank Hübner (ZF Friedrichshafen)

- Michael Kaminski-Nissen (Hewlett-Packard), Stellvertretender Vorsitzender

- Klaus-Joachim Kratzer (Fujitsu Technology Solutions)

- Rolf Mayer (AXION)

- Jürgen Wörhoff (Vodafone)

Das GSA ist ein kollektives Garantiesystem, das von der Tochtergesellschaft des Hightech-Verbands BITKOM gegründet wurde, um Herstellern und Inverkehrbringern von Elektrogeräten Unterstützung bei der Erfüllung ihrer Registrierungspflichten nach dem Elektrogesetz anzubieten.

Über 1.500 Unternehmen haben sich bereits dem Garantiesystem Altgeräte angeschlossen und es zum Marktführer gemacht. "Die Größe des Garantiesystems kommt jedem einzelnen Teilnehmer zugute", sagt Anja Olsok, Geschäftsführerin der Bitkom Servicegesellschaft. Beispielsweise konnten attraktive Konditionen zur Entsorgung von Elektroaltgeräten verhandelt werden. Von diesen profitieren insbesondere kleine und mittelständische Hersteller.

Teilnehmer des GSA können zudem alle Registrierungs- und Meldepflichten bei der stiftung ear durch die Bitkom Servicegesellschaft vornehmen lassen. Das GSA hat sich damit zum WEEE-FULL-SERVICE entwickelt - einer Komplettlösung nach dem Elektrogesetzt. Mehr Informationen gibt es unter www.bitkom-garantie.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2398 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. lesen:

BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. | 27.10.2014

Jeder Zweite gibt keinen Cent für PC-Software aus

Berlin, 27.10.2014 - .- Kostenlos-Mentalität bei Software noch immer weit verbreitet- Aber: Immerhin fast jeder Vierte zahlt für AppsJeder zweite Verbraucher (51 Prozent) gibt kein zusätzliches Geld für Computer-Software aus. Nur rund 34 Millione...
BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. | 23.10.2014

Eine Million Smart Homes bis 2020

Berlin, 23.10.2014 - Der Smart-Home-Markt steht in Deutschland vor dem Durchbruch. Bis zum Jahr 2020 werden voraussichtlich in einer Million Haushalte intelligente und vernetzte Sensoren und Geräte eingesetzt. Damit würde sich die Anzahl der Smart ...
BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. | 23.10.2014

Vernetzung entscheidender Standortfaktor

Berlin, 23.10.2014 - .- "Charta der digitalen Vernetzung" vorgestellt- Branchenübergreifende Grundsätze der Digitalisierung- Geschäftsstelle 'Intelligente Vernetzung" im Frühjahr 2015Der Hightech-Verband BITKOM ruft Unternehmen und Institutionen ...