info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
abylonsoft |

USB-Stick als Schlüssel verwenden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mit der neuen Softwareversion 5.6 von abylonsoft wird Ihr USB-Stick zum persönlichen Schlüssel für die Windowsanmeldung oder Datenverschlüsselung.


Der Einsatz von USB-Sticks hat mittlerweile die Diskette als Transport- und Speichermedium für Daten abgelöst. Einfach in den Rechner stecken und im Datei Explorer die Daten kopieren. Aber Ihr USB-Stick kann noch viel mehr. Mit der neusten Softwareversion von abylonsoft dient er als Ihr persönlicher „Schlüssel“. Und das Beste: man muss sich kein einziges kryptisches Passwort mehr merken!

Im digitalen Zeitalter wird die Sicherheit von Rechnern und den gespeicherten Daten immer wichtiger. Die Software von abylonsoft bietet einen umfassenden Schutz mit wenig zusätzlichen Aufwand für den Anwender. Die eingesetzten Technologien sind anerkannt und verlässlich, wie beispielsweise die international eingesetzten Verschlüsselungsverfahren AES und Blowfish. Die Software von abylonsoft integriert sich sehr flexibel in die vorhandenen Systeme auf dem Rechner und erleichtert so deren Verwendung. Jeder handelsübliche USB-Stick kann dabei als digitaler Schlüssel eingesetzt werden. Damit stellt der Verlust oder Diebstahl des Labtops kein Risiko mehr dar, denn ohne richtigen Schlüssel kommt keiner an die Daten.


Dateiverschlüsselung mit abylon BASIC

Mit der Software von abylon BASIC erfolgt die Verschlüsselung von Tagebüchern, Firmenunterlagen oder anderen geheimen Dokumenten in wenigen Schritten. Einfach die gewünschten Dateien im Microsoft Datei Explorer auswählen, im Menu der rechten Maustaste „abylon CRYPT -> Verschlüsseln“ klicken und den USB-Stick einstecken. Schon sind die schützenswerten Dateien gegen fremden Zugriff gesichert und lassen sich nur mit dem passenden Schlüssel entschlüsseln. Zusätzlich können die Dateien auch komprimiert gespeichert werden.


Verschlüsselte Laufwerke mit abylon CRYPTDRIVE

Mit der Software abylon CRYPTDRIVE werden komplett verschlüsselte Laufwerke eingerichtet. Erst mit Ihrem USB-Stick wird das zugehörige Laufwerk aufgeschlossen. Danach wird das dieses im Datei Explorer angezeigt und kann dort wie gewohnt verwendet werden. Bei jeder Dateioperation erfolgt die Ver- und Entschlüsselung ohne merkliche Zeitverzögerung automatisch im Hintergrund. Nach dem Schließen des Laufwerks sind die Daten oder kompletten Programme wieder vor jedem fremden Zugriff gesichert.


Desktopschutz mit abylon LOGON

Mit dem USB-Stick und der Software abylon LOGON lässt sich der Rechner sichern, sodass sich kein Unbefugter an den Rechner anmelden kann. Das Merken des Anmeldepasswortes entfällt, einfach den Stick einstecken und loslegen. Sobald dieser gezogen wird, wird der Rechner automatisch gesperrt, abgemeldet oder heruntergefahren. Somit wird der Arbeitsplatz einfach durch das Ziehen des digitalen Schlüssels gesichert und kein Arbeitskollege oder Familienmitglied kann in Ihrer Abwesenheit heimlich an den Rechner.


Weitere unterstützte Medien und Karten

Die Software von abylonsoft ist so flexibel aufgebaut, dass zahlreiche Medien und Karten als Schlüssel verwendet werden können. Zudem ist auch die Eingabe eines Passwortes per Computertastatur möglich. Neben den USB-Sticks sind alle Medien verwendbar, die ein Laufwerk auf dem Rechner anlegen. Dazu gehören beispielsweise auch Flashspeicherkarten, die in digitalen Fotoapparaten verwendet werden. Es können jedoch auch EC-Karten, Krankenversichertenkarten oder im professionellen Einsatz Zertifikatschipkarten oder –Token eingesetzt werden.


SecureID

Was passiert, wenn ich den USB-Stick verliere oder er defekt ist? Komme ich dann nicht mehr an meine Daten heran? Zum Schutz vor solchen Missgeschicken bietet die Software von abylonsoft die Möglichkeit eine sogenannte SecureID einzugeben. Diese SecureID ist 256 Zeichen lang und für jeden USB-Stick individuell. Mit den heutigen technischen Mitteln ist daher eine erfolgreiche Brute-Force-Attacke – das ausprobieren aller Möglichkeiten - sehr unwahrscheinlich.
Bei der Software abylon LOGON lässt sich zudem die Esc-Taste aktivieren, um zur normalen Windowsanmeldung mit Benutzernamen und Passwort zu wechseln. Damit ist immer sichergestellt, das die Daten auf dem Rechner nicht für immer verloren sind.


Software des Monats Januar

Die Software des Monats Januar 2006 ist die neue Version von abylon LOGON 5.6. Dieses Sicherungstools für die Windows-Anmeldung bietet besten Schutz für jeden, der weder auf Sicherheit, noch auf Komfort verzichten möchte. Neu ab dieser Version ist die Unterstützung von Windows Terminal Server (WTS). Schnellentschlossene erhalten bis zum 31. Januar 2006 10% Rabatt. Dazu einfach den Gutscheincode SDM-JAN-2006-C2P während der Bestellung eingeben!


Demoversionen

Demoversionen aller Programme von abylonsoft lassen sich kostenlos im Internet herunterladen und für 30 Tage testen. Bei Gefallen kann die Software online bezahlt werden. Mit dem zugeschickten Registrierungsschlüssel erfolgt die Freischaltung zur uneingeschränkten Vollversion.


Informationen und Downloads

Homepage: http://www.abylonsoft.de
Produktübersicht: http://www.abylonsoft.de/p_uebersicht.htm
Preise und Rabatte: http://www.abylonsoft.de/p_preise.htm
Downloads: http://www.abylonsoft.de/download.htm


abylonsoft - Dr. Thomas Klabunde GbR

abylonsoft - Dr. Thomas Klabunde GbR, gegründet im November 2001 mit Sitz in Stromberg, entwickelt und vertreibt innovative Sicherheitslösungen für den privaten und geschäftlichen Einsatz. Seit der Einführung der Verschlüsselungssoftware WinCrypt steht der Name abylonsoft für Zuverlässigkeit und Qualität. Die Produkte von abylonsoft arbeiten alle nach genormten und industriell anerkannten Standards, wie beispielsweise PKCS von RSA zum asymmetrischen Verschlüsseln und Signieren von Daten. Besonderen Wert legt abylonsoft auf höchstmögliche Performance, Stabilität und Bedienerfreundlichkeit. Dies spart dem Kunden langwierige und aufwendige Mitarbeiterschulungen und bietet zuverlässigen Schutz bei geringem Preis.

Länge: 650 Wörter, 5000 Zeichen

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.abylonsoft.de


Leseranfragen bitte an:

abylonsoft - Dr. Thomas Klabunde GbR
Amselweg 18
55442 Stromberg
Tel: +49 - (0)6724 - 60 2759 - 0
Fax: +49 - (0)6724 - 60 2759 - 1
Email: mail@abylonsoft.de


Pressereferent:

Pascal Kretschmann
Email: mail@abylonsoft.de
Für den Inhalt verantwortlich: Pascal Kretschmann

Diese Pressemitteilung ist zum kostenlosen Abdruck freigegeben. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns über Ihre Veröffentlichungen informieren oder ein Belegexemplar zusenden. Vielen Dank

Web: http://www.abylonsoft.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pascal Kreschmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 750 Wörter, 6180 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von abylonsoft lesen:

abylonsoft | 19.01.2009

Neue Preisliste 2009 von abylonsoft: abylon CRYPTDRIVE 17% günstiger

Die Firma abylonsoft hat sich seit 2001 als verlässlicherer Partner im Bereich der IT-Sicherheit und Verschlüsselung etabliert. Zahlreiche namhafte Firmen vertrauen auf die Flexibilität und Zuverlässigkeit unserer Softwareprodukte. Dabei setzen w...
abylonsoft | 10.10.2008

abylon CRYPTDRIVE von abylonsoft: Neue Version 7.0 mit Anti-Keyloggerfunktionen

Die Software „abylon CRYPTDRIVE“ bietet als Schutz gegen das Ausspionieren von Passwörtern mehrere Lösungen. Die Laufwerke können auch ohne Eingabe von Passwort mit USB-Token, Chipkarte oder CD geöffnet werden, wobei das Verschlüsselungspasswo...
abylonsoft | 16.07.2008

abylon KEYSAFE von abylonsoft: Neue Version 7.0 des Passworttresor erhältlich

Die Software „abylon KEYSAFE“ bietet hier eine Lösung als Schlüsselbund. Dieser speichert alle Passwörter und Zugangsdaten in einer verschlüsselten Datei. Nachdem das Zugangspasswort eingegeben oder alternativ auch ein USB-Stick als Legitimatio...