info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EUROstor GmbH |

Storage Server der neuesten Generation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


EUROstor stattet ES-8700DSS iSCSI/NAS Server mit der Intel Haswell Technologie aus


EUROstor ES-8700 Storage Server basieren auf der DSS V7 Software von Open-E und stellen NAS und iSCSI Volumes im Netzwerk zur Verfügung, optional auch Fibre Channel Volumes. In den EUROstor Servern wird ab sofort die neueste Intel Technologie mit dem...

Filderstadt, 01.08.2013 - EUROstor ES-8700 Storage Server basieren auf der DSS V7 Software von Open-E und stellen NAS und iSCSI Volumes im Netzwerk zur Verfügung, optional auch Fibre Channel Volumes.

In den EUROstor Servern wird ab sofort die neueste Intel Technologie mit dem Codenamen "Haswell" verwendet, derzeit als Single Prozessor System mit E3 Quad Xeon Prozessoren, demnächst auch als Dual Prozessor Lösung. Diese Technologie zeichnet sich vor allem durch hohe Prozessorleistung bei geringem Stromverbauch aus. Außerdem sind die Mainboards mit USB 3.0 Interface ausgestattet.

Im Gegensatz zur früheren Sandy Bridge E3 Technologie werden Haswell Server Mainboards mit bis zu 3 PCI Slots angeboten, was es ermöglicht, preisgünstige Storage Cluster mit Hardware RAID Controller und 10 Gbit oder sogar 40 Gbit Ethernet- Interfacekarten anzubieten.

So bietet EUROstor mit der Open-E DSS V7 Software auch iSCSI active/active Cluster an, mit Replikation über 40 Gbit Leitungen und mit automatischem Failover bzw. der Möglichkeit, ohne Unterbrechung der Verfügbarkeit einen der Knoten zu Wartungszwecken herunterzufahren.

"Mit der neuen Intel Haswell Technologie und der DSS V7 Software von Open-E sind wir in der Lage, preisgünstige und doch sehr performante und ausfallsichere Storage- und Clusterlösungen für unsere Kunden anzubieten", sagt Franz Bochtler, Geschäftsführer der EUROstor. "Mit der PowerSave Technologie unserer RAID Controller und Festplatten sowie dem geringen Stromverbrauch der Intel Technologie helfen diese Systeme außerdem, die laufenden Kosten für den Speicher deutlich zu senken."

Der Komplettpreis für ein ES-8700 System mit Open-E DSS V7 und Intel E3 Prozessor auf Haswell Technologie, beispielsweise im 4 HE 24 Slot-Gehäuse, teilbestückt mit 8 x 4 TB Nearline Festplatten und vier 1 Gbit Ethernet Ports beträgt ? 6.652,10 inkl. MwSt. (? 5.590,- ohne MwSt.).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 1944 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EUROstor GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EUROstor GmbH lesen:

EUROstor GmbH | 09.11.2016

Scale-Out Cluster für die private Cloud auf der Cloud Expo Europe 2016

Filderstadt, 09.11.2016 - Object Storage spielt zunehmend auch für die „private Cloud“ eine Rolle: Daten werden in hochskalierbaren Storage Systemen gespeichert, auf die über OpenStack oder das S3 Protokoll zugegriffen wird.ES-7000vNAS Systeme ...
EUROstor GmbH | 05.03.2014

EUROstor mit Nexenta und HGST auf der CeBIT

Filderstadt, 05.03.2014 - Erst das perfekte Zusammenspiel von Hardware und Software macht ein Speichersystem zu einer performanten und zuverlässigen Storagelösung, die den heutigen Ansprüchen leistungsstarker Server und Virtualisierungssysteme gen...
EUROstor GmbH | 18.02.2013

EUROstor mit Nimble Storage auf der CeBIT

Filderstadt, 18.02.2013 - Das junge Storageunternehmen Nimble Storage hat mit seinen iSCSI RAID Systemen einen echten Coup gelandet: die Nimble Storage CS Systeme erlauben es mit einer neu entwickelten Technologie, I/O-Raten auf iSCSI RAID Systemen z...