info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Property Group |

Dänisch-isländische Gesellschaft investiert in deutsche Immobilien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Kopenhagen, 23.01.2006 – Die dänische Property Group plant, für den Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien in Deutschland alleine in 2006 einen hohen dreistelligen Millionenbetrag zu auszugeben. Hinter der Gesellschaft stehen die größte Investmentbank Islands, Straumur-Burdarás Investment Bank mit Sitz in Reykjavik, und eine dänisch-deutsche Partnergruppe.

Für die neu gegründete dänische Immobilien-Investitionsgesellschaft Property Group A/S, Kopenhagen, gehört Deutschland zusammen mit Skandinavien und Teilen Osteuropas zu den wichtigsten Anlageschwerpunkten. Dieses Jahr wird die Property Group Immobilien oder Immobilienbestände im Wert von mindestens 700 – 800 Mio. Euro erwerben, wobei die Immobiliengesellschaft beabsichtigt, in den folgenden drei bis vier Jahren jährlich mehr als eine Mrd. Euro allein in Deutschland zu investieren.

„Ein Grund für unser Interesse, in den deutschen Immobilienmarkt zu investieren, sind die verhältnismäßig niedrigen Preise für Gewerbe- und Wohnimmobilien in Deutschland“, erklärte Jesper Damborg, Vorstandsvorsitzender der Property Group in Kopenhagen.

Die Property Group wird sich hauptsächlich auf Wohnungen, Büros, Einzelhandelsimmobilien und Hotels in größeren deutschen Städten konzentrieren, deren Preisniveau bei mindestens 15 bis 20 Mio. Euro liegt. Die Finanzkraft der Gesellschaft reicht auch aus, um größere Immobilienbestände im Wert von mehreren hundert Millionen Euro oder andere Immobiliengesellschaften zu erwerben.

Die Property Group befindet sich im Besitz der größten Investmentbank Islands, Straumur-Burdarás, und einer Partnergruppe, bestehend aus vier dänischen Spezialisten für internationalen Immobilienhandel und dem deutschen Juristen Lutz Könnecker. Könnecker lebt seit sechs Jahren in Dänemark und war zuletzt Director der M&A-Abteilung der Investmentbank HSH Gudme in Kopenhagen. Davor war er in der Immobilienfinanzierungsabteilung der HSH Nordbank in Kiel beschäftigt.

Pressekontakt, Bildanfragen und Rückfragen:
Property Group
Tel.: +45-25405560
Email: info@propertygroup.dk

Web: http://www.propertygroup.dk


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabella Dyba, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 2115 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema