info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TXTe-solutions GmbH |

Benetton setzt auf TXT e-solutions

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neues Vertriebskonzept verlangt neue Lösung


TXT e-solutions, Anbieter von Supply Chain und Customer Management-Lösungen, und Benetton, führender Hersteller von Freizeitbekleidung, haben ihre strategische Zusammenarbeit vereinbart. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird TXT e-solutions die gesamte Lieferkette für Benettons neues Megastore-Konzept durch den Einsatz der Branchenlösung TXT SC&CMÒ for Fashion optimieren. Bis Dezember diesen Jahres sollen ca. 100 dieser Megastores weltweit eröffnet und die neue Software dort eingebunden werden.

Im Bereich Freizeitbekleidung verfolgt die Benetton-Gruppe das Ziel, ihr Markenimage auf internationaler Ebene zu konsolidieren und das Angebot im gesamten Handelsnetzwerk zu standardisieren. Bisher erfolgte der Vertrieb ausschließlich indirekt über Franchisenehmer. Im neuen Megastorekonzept dehnt Benetton erstmals seine eigene Handelsorganisation bis an den Point-of-Sale aus. Benetton verspricht sich von dieser Strategie, Markttrends und Nachfrageverhalten früher zu erkennen und entsprechend darauf reagieren zu können. Mit der Eröffnung von 300 Megastores bis zum Jahr 2004 soll hauptsächlich in den Retail-Bereich investiert werden.

Den Kern des Projekts bildet die Implementierung der Branchenlösung TXT SC&CM for Fashion, die den gesamten Planungsprozeß bei Benetton vom Einkaufs- bis zum Distributionsmanagement unterstützt. Ziel dieses Vorgehens ist die Ausrichtung und flexible Steuerung der Wertschöpfungskette anhand des aktuellen Nachfrageverhaltens der Konsumenten. Modular aufgebaut, verfügt die Softwarelösung über die Funktionalitäten, die die Modebranche erfordert: von der Bedarfs- und Produktionsplanung über das Vertriebs- bis zum Web-gestützten Zuliefermanagement; sie stellt heute die Referenzlösung in diesem Industriesektor dar. Auf der Basis der ständigen Rückmeldung der POS-Daten kann Benetton umgehend auf das jeweilige Marktverhalten reagieren. Ebenso ermöglicht die vertikale Lösung eine bessere Koordination der Zulieferer mit den Anforderungen des Vertriebs.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Gebhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 185 Wörter, 1520 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TXTe-solutions GmbH lesen:

TXTe-solutions GmbH | 25.01.2002

TXT e-solutions mit 76 % mehr Auftragseingang in 2001 auf 35,9 Mio Euro

Mailand/Berlin, 25. Januar 2002 – TXT e-solutions, mit 460 Beschäftigten in sechs europäischen Ländern einer der größten Anbieter von Business-Software in Europa, hat das Geschäftsjahr 2001 (zum 31.12.2001) äußerst erfolgreich abgeschlossen....
TXTe-solutions GmbH | 10.10.2001

TXT e-solutions stärkt seine Aktivitäten im Rüstungs- und Verteidigungssektor

The latest orders received by TXT concern, in particular, product avionic software for the helicopters EH101 and production management software for several production plants. As reported in the press (Il Sole 24 ore, September 20 th 2001 “Agusta fli...
TXTe-solutions GmbH | 09.10.2001

TXT’S VIERTES SUMMIT IN VENEDIG: WER ENTKOMMT DER SINTFLUT?

TXT Summit is an opportunity for reflection and debate, offered by entrepreneurs, managers and investors of industrial, service and media companies, on the panorama of high tech and its applications. TXT Summit, which in this editing will become eve...