info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KORLOY EUROPE GmbH |

Bestechendes aus Südkorea

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


KORLOY auf der EMO 2013: Halle 4, Stand E64 - Neues Stechprogramm KGT von KORLOY mit deutlich höheren Werkzeugstandzeiten


Frankfurt a. M., 9. August 2013 - Im Mittelpunkt des KORLOY-Messeauftritts (Halle 4, Stand E64) auf der EMO vom 16. bis zum 21. September 2013 in Hannover steht die neuentwickelte KGT-Serie (KORLOY Grooving Tool). Mit diesen Stechwerkzeugen lassen sich laut Hersteller bis zu 45 Prozent höhere Standzeiten erreichen. Verbesserte Geometrien mit umlaufenden Schneidkanten, starke Klemmsysteme und neue Schneidsorten sorgen dabei für noch mehr Produktivität. Sie ermöglichen multifunktionale Anwendungen wie das Stechen/Abstechen, Drehen oder das Planbearbeiten in einem Arbeitsablauf. Mit zwei Schneidkanten pro Stechplatte erhöht sich zudem die Wirtschaftlichkeit des gesamten Zerspanprozesses.

Die stärkeren Klemmsysteme steigern die Zuverlässigkeit bei der Bearbeitung, und sich selbst zentrierende Schneidplatten verschaffen dem Schnitt noch mehr Präzision. Darüber hinaus ist das Design der Schneidplatten so ausgelegt, dass kein Flattern auftritt, wie dies beim Drehen und Stechen bei der Highspeed-Zerspanung bekannt ist; Rattermarken werden vermieden und ein feines Oberflächenfinish erreicht.

Die Stechwerkzeuge des südkoreanischen Herstellers KORLOY sind für die Bearbeitung der Werkstoffe P, M, K und S bestens geeignet. Bei Stahl und rostfreiem Stahl reicht die Bandbreite bis zum unterbrochenen Schnitt. Zahlreiche eigenentwickelte Hochleistungsschneidsorten bietet KORLOY hier zur Auswahl. Die neue CVD-Beschichtung NC3220 ist beispielsweise hervorragend für die Zerspanung aller Stahlsorten wie Baustahl, legierter Stahl, Walzstahl, Werkzeugstahl oder Tiefziehstahl geeignet. Durch universelle CVD- und PVD-Schneidstoffe lässt sich zudem die Sortenvielfalt in der Produktion reduzieren.

Halle 4, Stand E64: KORLOY vom 16. bis zum 21. September 2013 auf der EMO in Hannover

Bild: KGT-Stechwerkzeuge
BU: Präzise geklemmt: Die stärkeren Klemmsysteme steigern die Zuverlässigkeit bei der Bearbeitung, und sich selbst zentrierende Schneidplatten verschaffen dem Schnitt noch mehr Präzision.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Korloy/KGT_Image_2.jpg

Bild: Höhere Standzeiten
BU: Bis zu 45 Prozent höhere Standzeiten bringen die KGT-Stechwerkzeuge von KORLOY. Dieser Wert bezieht sich auf das Abstechen. Bei anderen Stechbearbeitungen steigt die Standzeit im Schnitt um 30 Prozent.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Korloy/KGT-KGEHR_4.jpg

Bild: Application Range
BU: Universelles Stechprogramm von KORLOY - bei Stahl und rostfreiem Stahl reicht die Bandbreite bis zum unterbrochenen Schnitt.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Korloy/application_range.jpg

KORLOY EUROPE, Frankfurt a. M. - Better Production Technologies

KORLOY mit Hauptsitz in Seoul, Südkorea, und zwei weiteren koreanischen Standorten für Fertigung und Entwicklung, bietet als Spezialist für Industrial Solutions kundenorientierte Zukunftstechnologie für die gesamte Zerspanungsindustrie. Von dem umfassenden Portfolio an Hartmetallpräzisionswerkzeugen inklusive Wendeschneidplatten und Schneidstoffen aus eigener Produktion profitieren weltweit Kunden in mehr als 50 Ländern aus Maschinenbau, Automobil-, Elektro- und Luftfahrtindustrie. Der koreanische Werkzeugproduzent beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und ist in Deutschland mit einer Niederlassung in Frankfurt am Main vertreten. www.korloyeurope.com

Bei Abdruck Beleg erbeten

Pressekontakt:

KORLOY EUROPE GmbH
Jan Martin Richter
Inside Sales Assistant
Heinrich-Lanz-Allee 12
60437 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 5069 887 22
Telefax: +49 69 5069 887 29
jan@korloyeurope.com
www.korloyeurope.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Detlef Sandern, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 3146 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KORLOY EUROPE GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KORLOY EUROPE GmbH lesen:

KORLOY EUROPE GmbH | 11.03.2014

Hochleistungswerkzeuge auf der TUBE 2014

Kaum ein Bearbeitungsfall, den die Südkoreaner nicht abdecken können. Auf der Rohrfachmesse werden live am Messestand X-Form Cutter für das Abfräsen der Kanten mit x-förmigem Profil sowie Fräser zum Entgraten der Innen- und Außenkanten zu seh...
KORLOY EUROPE GmbH | 13.05.2013

KORLOY erhöht Lagerverfügbarkeit

Erst vor drei Jahren starteten die koreanischen Werkzeugexperten mit einer eigenen Tochter in Frankfurt am Main. Die KORLOY Europe GmbH hatte damals zum Ziel das bestehende Händlernetz auszubauen und vor Ort optimaler zu unterstützen. Als eines der...
KORLOY EUROPE GmbH | 21.02.2013

Vielseitige CVD-Wendschneidplatte

Die überlegene Oberfläche Die verbesserte Oberflächengüte verringert beim Spanablauf über die Beschichtung die Reibung merklich - der Temperatureintrag in die Wendschneidplatte verringert sich. Die bei hohen Temperaturen übliche Kammrissbi...