info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Händlerbund Management AG |

Bigware und Händlerbund unterstützen Online-Shops beim rechtssicheren Handel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Betreiber von Online-Shops legen viel Wert auf ein einfach und schnell zu bedienendes Shopsystem, was allen Ansprüchen gerecht wird. Bigware als einer der führenden Anbieter von Shopsoftware bietet mit 'Bigware Shop' das derzeit wohl umfangreichste am...

Leipzig, 13.08.2013 - Betreiber von Online-Shops legen viel Wert auf ein einfach und schnell zu bedienendes Shopsystem, was allen Ansprüchen gerecht wird. Bigware als einer der führenden Anbieter von Shopsoftware bietet mit 'Bigware Shop' das derzeit wohl umfangreichste am Markt bestehende Open Source Shopsystem. Händler mit diesem Shopsystem können nun auch die eigens dafür vom Händlerbund konzipierte AGB-Schnittstelle nutzen, um ihr Online-Business mit geschützten Rechtstexten sicher zu gestalten.

Immer wieder erhalten Online-Händler Abmahnungen aufgrund fehlerhafter Rechtstexte in ihren Online-Shops. Der Händlerbund, als größter Onlinehandelsverband Europas und einer der führenden Anbieter von Rechtstexten für das Internet, kennt diese Probleme genau. Daher erhalten Mitglieder des Händlerbundes rechtliche Unterstützung bei Fragen zu AGB, Impressum oder Widerrufsrecht und können die von Händlerbund-Rechtsanwälten erstellten Texte in ihren Shop einbinden und sich so vor rechtlichen Fallstricken schützen.

Kunden von Bigware können ab sofort mithilfe der Händlerbund AGB-Schnittstelle sämtliche benötigte Rechtstexte schnell und einfach in ihren Online-Shop integrieren und per Knopfdruck stets aktuell halten. Im Rahmen der geschlossenen Partnerschaft zwischen Bigware und dem Händlerbund können Shopbetreiber den Service unabhängig vom gewählten Leistungspaket im Rahmen einer Händlerbund-Mitgliedschaft ohne zusätzliche Kosten nutzen. Die Schnittstelle ist in allen Bigware-Shops vorinstalliert.

'Wir freuen uns, dass Bigware mit seinem Open-Source-Shopsystem auch die rechtliche Absicherung seiner Shopbetreiber im Auge hat.', betont Andreas Arlt, Vorstandsvorsitzender des Händlerbundes. 'Mit unserer Schnittstelle können Bigware-Kunden nun ihre AGB, das Impressum und weitere Rechtstexte einfach per Knopfdruck aktuell halten und somit dauerhaft rechtssicher handeln.'

'Mit der Integration der Händlerbund AGB-Schnittstelle können wir unseren Usern ruhigen Gewissens einen kompetenten Partner an die Seite stellen, um so eine hohe Rechtssicherheit für den Online-Shop zu ermöglichen. Die Schnittstelle ist kinderleicht zu aktivieren und die Rechtstexte können später per Knopfdruck automatisch eingelesen bzw. aktualisiert werden. Einfacher geht?s nicht!', so Friedrich Koop, Geschäftsführer Bigware Ltd.

Darüber hinaus können Online-Händler auch nach wie vor ihre Rechtstexte manuell beim Händlerbund herunterladen und in ihren Bigware-Shop einfügen. Neben der AGB-Schnittstelle zu Bigware bietet der Händlerbund bereits Schnittstellen zu Shopsystemen, wie Plentymarkets, xt:commerce, modified eCommerce Shopsoftware oder JTL an. Eine vollständige Auflistung ist unter www.haendlerbund.de/agb-service/agb-schnittstelle zu finden.

Über Bigware

Die Bigware Ltd. mit Sitz in Winsen ? Großraum Hamburg - wurde in der jetzigen Form in 2006 gegründet. Das von ihr vertriebene Online Shopsystem wird schon seit über 10 Jahren entwickelt. Seit 2007 wird es als Open Source kostenlos zur Verfügung gestellt und erfreut sich seit dem mit bereits schon mehr als 215.000 Downloads großer Beliebtheit. Das Angebot der kostenlosen Shop Software wird durch zusätzliche Leistungen sinnvoll ergänzt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3410 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Händlerbund Management AG lesen:

Händlerbund Management AG | 24.10.2016

Retouren-Studie 2016: Online-Kunden reizen Widerrufsrecht aus

Leipzig, 24.10.2016 - Der Händlerbund hat im Rahmen seiner Initiative FairCommerce international 856 Online-Händler zu deren Erfahrungen mit Retouren ihrer Kunden befragt. Während der Gesetzgeber für Online-Händler der Europäischen Union umfang...
Händlerbund Management AG | 02.09.2016

Großes Marktpotenzial für E-Commerce in der Ukraine

Leipzig, 02.09.2016 - Beim Informationsevent zu den Marktchancen für den grenzüberschreitenden E-Commerce-Handel mit der Ukraine, das am 01. September 2016 in der ukrainischen Botschaft in Berlin stattfand, erfuhren Online-Händler, wie sie die Mö...
Händlerbund Management AG | 14.10.2014

Wie mit Retouren umgehen? - Händlerbund und KS-Europe laden zum praxisorientierten Workshop in Pilsen ein

Leipzig, 14.10.2014 - Retouren sind für den E-Commerce ein leidiges, aber zentrales Thema. Wie kann man als Unternehmer den Umgang mit Retouren optimieren? Der Händlerbund und KS-Europe veranstalten im Rahmen der Händlerbund Akademie zu diesem The...