info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Incompatibility Finder identifiziert kritische JavaScripts in Siebel-Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das CRM-Beratungsunternehmen ec4u expert consulting ag hat einen Open UI Java Script Incompatibility Finder (OPIF) für Anwender der Siebel-Software entwickelt. Dieses Tool erkennt kritische JavaScript-Codeteile, die bei einem Upgrade auf Siebel Open UI zu Schwierigkeiten führen können.

Eines dieser Hindernisse kann dabei die Verwendung von inkompatiblem Browser Script Code sein. Während die Siebel Open UI-Experten von ec4u bei Server Script keine wesentlichen Themen identifiziert haben, können inkompatible Code-Strukturen im Browser Script (JavaScript) zu Problemen beim Upgrade führen.

Aus diesem Grund hat ec4u mit dem Open UI Java Script Incompatibility Finder ein Werkzeug entwickelt, welches auf dem Markt einmalig wie hilfreich und zeitsparend ist. Dieses Tool erkennt kritischen JavaScript Code und gibt sowohl die Codestelle inklusive der Codezeile aus, als auch Hinweise zur Lösung.

Diese Überprüfung wird von ec4u seit einigen Wochen als Teil des Angebots „Siebel Open UI Assessment“ durchgeführt. Die Präsentation und Erörterung der Ergebnisse erfolgt im Rahmen des Einsatzes. Danach sind die Anwender in der Lage, die Änderungen selbstständig durchzuführen. Alternativ erhalten sie eine Aufwandsschätzung für die Realisierung durch externe Dienstleister. Die Vorteile der Herangehensweise über ein Assessment bestehen vor allem darin, dass eine deutliche Zeitersparnis entsteht und die für Ungeübte komplizierte Fehlersuche vermieden wird. Andere mögliche Vorgehensweisen sind die Beseitigung der Inkompatibilitäten vor dem eigentlichen Upgrade wie auch eine Korrektur im Rahmen eines Upgrades auf Siebel Open UI. Konkrete Hilfestellungen zur Planung des unternehmensindividuell vorteilhaftesten Weges geben die Siebel-Experten von ec4u, eine Bestellung kann elektronisch über BDM@ec4u.de erfolgen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 1853 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...