info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
noax Technologies AG |

noax-Industrie-PCs - Zuverlässig bis minus 30°C

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Einwandfreie Funktionsfähigkeit bis minus 30°C, diese Option bietet die noax Technologies AG für ihre neuen Industrie-PCs. Ermöglicht werden Anwendungen im frostigen Temperaturbereich durch den neuesten Stand der Technik und die intelligente Auswahl von...

Ebersberg, 19.08.2013 - Einwandfreie Funktionsfähigkeit bis minus 30°C, diese Option bietet die noax Technologies AG für ihre neuen Industrie-PCs. Ermöglicht werden Anwendungen im frostigen Temperaturbereich durch den neuesten Stand der Technik und die intelligente Auswahl von Bauteilen. Somit sind die neuen noax-Industrie-PCs bestens geeignet für den Einsatz in Tiefkühlbereichen von Lebensmittel verarbeitenden Betrieben sowie in Außenbereichen.

Die noax Technologies AG, Entwickler und Hersteller von hochwertigen Industrie-PCs, hat den Einsatzbereich seiner Industrie-PCs mit der neuen Boardgeneration optional auf bis zu minus 30°C erweitert. Diese noax-IPCs verfügen über zahlreiche Komponenten, die extra für den Einsatz bei extremen Minusgraden entwickelt worden sind. So wird eine spezielle Automotive-Festplatte, die für diesen Temperaturbereich spezifiziert ist, in den neuen noax-Industriecomputern verwendet. Alternativ sind die IPCs auch mit SSD verfügbar.

Auch bei der Auswahl der anderen Komponenten hatten die noax-Entwickler stets den Einsatz bei Minusgraden im Blick. So verwendet das Technologieunternehmen aus Ebersberg Displays mit LED-Backlight, wodurch auch bei Negativtemperaturen von Anfang an die volle Helligkeit zur Verfügung steht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Displays, die bis zu 15 Minuten Aufwärmzeit benötigen, sind die neuen noax-Geräte sofort nach dem Einschalten betriebsbereit. Anwender sparen dadurch Zeit und vor allem Geld.

Zuverlässigkeit mit Garantie

Am Ende des Herstellungsprozesses testet und qualifiziert noax jeden einzelnen Kälte-IPC ausführlich bei minus 30°C im Klimaschrank. noax-Kunden erhalten somit die Garantie, dass die gesamte Elektronik auch bei diesen Temperaturen einwandfrei und zuverlässig funktioniert.

Natürlich sind auch die neuen noax Industrie-PCs komplett geschlossen bis IP65 bzw. IP69k und halten durch ihre robuste Bauweise starken Erschütterungen stand. Davon profitieren nicht nur Lebensmittel verarbeitende Betriebe oder Unternehmen, welche die neuen noax-IPCs im Außenbereich einsetzen, sondern jeder Anwender, der Zuverlässigkeit auch bei extremen Minusgraden erwartet.

Weitere Informationen unter www.noax.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2262 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von noax Technologies AG lesen:

noax Technologies AG | 17.07.2014

Zertifizierung des noax Qualitätsmanagements nach ISO 9001 wiederholt bestätigt

Ebersberg, 17.07.2014 - ISO 9001 ? Qualität mit System. Seit vielen Jahren ist die noax Technologies AG nach ISO 9001 zertifiziert. Diese Zertifizierung stellt einen wichtigen Baustein für die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der noax-Produkte ...
noax Technologies AG | 11.03.2014

Das Multitalent - im ultra-scharfen Format

Ebersberg, 11.03.2014 - Die noax Technologies AG hat ein neues Flaggschiff und baut somit sein Industrie PC-Portfolio der vielseitigen Compact-Serie mit dem neuen Industrie PC C21 weiter aus. Mit dem großen 21,5'-Display in Full-HD-Auflösung garant...
noax Technologies AG | 23.10.2013

Großes Display für mehr Bedienkomfort

Ebersberg, 23.10.2013 - Die noax Technologies AG ergänzt die vielseitigen IPCs der Compact-Serie durch ein Modell mit 19 Zoll Bildschirmdiagonale: Durch sein großzügig dimensioniertes Display steigert der Industrie PC C19 vor allem den Bedienkomfo...