info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SafeTIC AG |

SafeTIC AG stellt die wichtigsten Trends der SicherheitsExpo 2013 vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


SafeTIC AG: Rückblick auf die SicherheitsExpo 2013


Mannheim – August 2013. Vom 3. bis zum 4. Juli fand in München die SicherheitsExpo – eine der führenden Fachmessen für Sicherheitstechnik im deutschsprachigen Raum – statt. Die SafeTIC AG nimmt dies zum Anlass, um über die aktuellsten Branchentrends zu berichten und informiert über neue Lösungen und Herausforderungen beim Schutz vor Sicherheitsgefahren.

Rund 120 Austeller aus dem In- und Ausland präsentierten am 3. und 4. Juli im Münchener Veranstaltungscenter MOC moderne Sicherheitslösungen in den Kategorien Brandschutz, Gebäudesicherheit, Kommunikation und Datenschutz. Die Spezialmesse richtet sich vor allem an Sicherheitsverantwortliche in Unternehmen und will das generelle Bewusstsein für Sicherheitsfragen schärfen, so SafeTIC. Weiterführende Informationen über die Messe stellt die SafeTIC AG unter http://www.safetic-sicherheitsfachmesse.de zur Verfügung.

Komplexe Sicherheitslösungen für Industrie, Logistik, Handel, Banken und Behörden

Ergänzt wurden die Ausstellungsflächen von einem umfangreichen Vortrags- und Tagungsprogramm, das Teilnehmern die Möglichkeit zum Austausch über wichtige Sicherheitsthemen bot. Auf über 4.500 Quadratmetern Ausstellungfläche informierten Sicherheitsunternehmen und hochkarätige Referenten das interessierte Publikum über eine umfassende Bandbreite an Themen. Erörtert wurden neben dem Wandel von Sicherheitskonzepten und den Anforderungen an zeitgemäße Personen- und Zugangskontrollsysteme unter anderem die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten IP-basierter Videoüberwachungssysteme sowie Brandschutzkonzepte als Bestandteil der Unternehmenssicherheit.

In dieser bewährten Form fand die SicherheitsExpo bereits zum 10. Mal statt, was den Stellenwert des Themas Sicherheit in der Wirtschaft für die SafeTIC AG klar unterstreicht.

SafeTIC: Erstmalige Vergabe des PROTECTOR-Awards auf SicherheitsExpo

Die Schirmherrschaft über die SicherheitsExpo, auf der in diesem Jahr erstmals auch eine Auszeichnung vergeben wurde, hatte der Bayerische Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann.
Die Preisverleihung des PROTECTOR-Awards für Sicherheitstechnik erfolgte in drei Kategorien, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Gefahrenmeldetechnik.

Bereits jetzt steht der nächste Veranstaltungstermin fest, informiert die SafeTIC. Die diesjährige SicherheitsExpo wird vom 2. - 3. Juli 2014 stattfinden, ebenfalls in München.

Über die SafeTIC AG

Die SafeTIC AG mit Hauptsitz in Mannheim ist ein Unternehmen, das sich auf biometrische Systeme mit Fingerabdruck und Fingermorphologie spezialisiert hat. Auch in den Bereichen der Videoüberwachung, der Einbruchmeldetechnik (EMA) sowie des Personenschutzes der Marke DOC (fernüberwachter Defibrillator) ist die SafeTIC vertreten.

Ziel der SafeTIC ist es, kleine und mittelständische Unternehmen mit einer praktikablen und kostenrationalen Technologie in Form einer Sicherheitslösung für Personenschutz sowie den effektiven Schutz sensibler Räumlichkeiten auszustatten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Natalia Schogin (Tel.: + 49 (0) 621 842 528 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2672 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SafeTIC AG

Als europäisches Unternehmen hat sich die SafeTIC AG auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert.

Das Unternehmen ist die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit – als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität sowie als Anbieter der europaweit am häufigsten installierten biometrischen Zugangskontrollen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SafeTIC AG lesen:

SafeTIC AG | 30.08.2013

SafeTIC: Moderne Fernüberwachungssysteme bieten wirksamen Vandalismusschutz

Vandalismus ist längst kein ausschließliches Phänomen „schwieriger Großstadtviertel“. Selbst auf dem Dorf werden Schul-, Hauswände oder Flure beschmiert, Scheiben in Bushäuschen eingeschlagen oder Firmengelände beschädigt. Abfinden müssen ...
SafeTIC AG | 28.07.2013

SafeTIC AG: Kriminalstatistik präsentiert Deutschland als Einbrecher-Eldorado

Die Zahlen der Kriminalstatistik, im Detail unter http://www.safetic-kriminalstatistik.de nachzulesen, sind alarmierend. Innerhalb von nur einem Jahr stieg die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche von 132.595 auf 144.117 Fälle an. eine Steigerung u...
SafeTIC AG | 24.07.2013

SafeTIC: Erfahrung durch Studie bestätigt – bei Herzversagen können Laien Leben retten

Pro Jahr sterben in Deutschland mehr als 100.000 Menschen an Herzstillstand. Auch in Europa führt der Herztod die Liste der häufigsten Todesursachen mit Abstand an. Dr. Fritz Sterz, Professor an der Universitätsklinik für Notfallmedizin an der Me...