info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba CSGA |

Gute Leistung zum kleinen Preis: Fünf neue Toshiba Satellite L20-Modelle für den Privat- und Business-Einsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neuss, 25. Januar 2006 Die Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich bringt mit den Satellite L20-Modellen fünf schlanke Notebooks zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt. Toshiba adressiert mit der anthrazitfarbenen Serie vor allem Anwender im B2C- und B2B-Einsteigersegment. Schüler und Studenten profitieren ebenso von der hohen Performance, der Multimediafähigkeit und dem attraktiven Preis wie SoHo- und Business-Anwender. Für die grafische Darstellung sind der ATI Radeon™ Xpress 200M- bzw. der Intel® 915GM Express-Chipsatz mit jeweils bis zu 128 MB DDR2-RAM (UMA) verantwortlich. Praktisch für das Steuern von CD-, DVD- und MP3-Abspielprogrammen ist die Bedienung über Knöpfe auf der Multimedialeiste.

Mit den fünf neuen Mitgliedern der Satellite L20-Familie zeigt Toshiba, dass vollwertige Einstiegslösungen auch zu einem günstigen Preis zu haben sind. Die Komponenten gewährleisten die komfortable Bearbeitung von allen gängigen Datenformaten wie auch grafischen Inhalten. Hohe Mobilität ist bei einem Gewicht von 2.7 Kilogramm, integrierter WLAN-Funktionalität (802.11b/g) und einer kompletten Netzwerkausstattung jederzeit gewährleistet. Über den 15-Zoll-XGA-TFT-Farbbildschirm werden alle Inhalte großzügig dargestellt. Wem das nicht reicht, der kann zusätzlich einen Projektor oder ein TV-Gerät über den S-Video-Ausgang anschließen.

Extra-Multimedialeiste mit „Easy Keys“

Ein besonderes Feature für die bequeme Bedienung von CD-, DVD- und MP3-Abspielprogrammen per Knopfdruck ist die Multimedialeiste mit sogenannten „Easy Keys“, die das optische Laufwerk direkt ansteuern.


DVDs brennen oder Notizen verwalten mit umfangreichem Software-Paket

Toshiba stattet die Notebooks der Satellite-L20-Reihe mit einem umfassenden Softwarepaket aus. Serienmäßig vorinstalliert ist Microsoft® Windows® XP Home Edition. Die beigefügten Software-Programme Sonic RecordNow!, Intervideo WinDVD™ und Intervideo WinDVD™ Creator 2 ermöglichen das Verwalten, Betrachten und Brennen von Bild-, Musik- und Film-Dateien auf CD oder DVD. Zudem ist eine Vollversion von Norton Internet Security™ 2005 mit 90 Tagen kostenlosen Upgrades integriert, die den Rechner vor unliebsamen Eindringlingen schützt. Abgerundet wird das Softwarepaket mit ConfigFree™, einem Toshiba-eigenen Tool zur einfachen Netzwerkkonfiguration sowie Microsoft® Office OneNote™ 2003.

Verfügbarkeit, Preise und Garantie

Alle neuen Modelle der Satellite L20-Serie sind ab Ende Januar im Fachhandel erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise inklusive Mehrwertsteuer der einzelnen Modelle staffeln sich wie folgt: Satellite L20-155: 999,- Euro, Satellite L20-118: 899,- Euro, Satellite L20-188: 1.119,- Euro, Satellite L20-205: 1.199,- Euro, Satellite L20-256: 799,- Euro.
Toshiba erweist sich auch im Servicefall als zuverlässiger Partner. So gibt es allein in Deutschland und Österreich über 100 autorisierte Servicestellen, an die sich der Kunde wenden kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, zum Beispiel eine Garantieverlängerung auf drei Jahre zu vereinbaren.




Toshiba bietet eine Infoline (0,12 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) unter der Telefonnummer 01805 / 969 010 in Deutschland und 0810 / 969 010 in Österreich. (Bitte diese Nummern bei Veröffentlichungen angeben.)

Toshiba Europe GmbH; Computersysteme Deutschland/Österreich
Als Hersteller von mobilen PCs für unterschiedlichste Zielgruppen hat Toshiba weltweit über 40 Millionen Notebooks verkauft, davon mehr als 10 Millionen in Europa. Das Unternehmen verfügt über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen und integriert dank der hohen Innovationskraft aktuelle Trends und Technologien zeitnah in neue qualitativ hochwertige Produktkategorien. Digitale Konvergenz und mobiles Entertainment finden beispielsweise in der Produktkategorie Qosmio, einem AV-PC mit TV-Funktionalität, ihre Umsetzung. Das breit angelegte Produktportfolio umfasst leistungsstarke Mobil-PCs für den professionellen Anwender, Ultra-Portables und Tablet PCs sowie Notebooks als Multimedia- oder Entertainment-Zentralen. Die Produktpalette deckt im Business-Bereich das Anforderungsprofil industrieller Großkonzerne ebenso ab wie die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Consumer-Segment runden Notebooks als mobile Begleiter oder auch als Desktop-Replacement mit Multimedia- und Entertainment-Funktionalitäten das Angebot ab. Mit umfassenden Serviceleistungen und Finanzierungsmodellen differenziert sich Toshiba deutlich vom Mitbewerb. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Die europäische Fertigungsstätte für Notebooks ist Regensburg. Weltweit sind 162.000 Mitarbeiter bei dem Technologiekonzern beschäftigt, bei der Toshiba Europe GmbH in Neuss – inklusive der Produktionsstätte in Regensburg – 777 Mitarbeiter. Der Geschäftsbereich Toshiba Computersysteme Deutschland/Österreich ist einer der Hauptsponsoren und offizieller IT Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™.



Kontakt:
Harvard Public Relations

Alexandra Rudhart/ Tom Henkel/ Guillermo Luz-y-Graf /
Elisabeth Marcard
Implerstr. 26
81371 München
Tel.: 089/ 53 29 57 -34/ -20/ -30/-45
Fax: 089/ 53 29 57 -888
elisabeth.marcard@harvard.de
guillermo.luz-y-graf@harvard.de



Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich
Tanya Quijano
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Tel.: 02131/ 158 107
Fax: 02131/ 158 900
tanya.quijano@toshiba-teg.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sanja Dedic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4810 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba CSGA lesen:

Toshiba CSGA | 11.04.2007

Performance im Hochglanz-Design: Toshiba präsentiert mit der Satellite P200-Reihe multimediale Hochleistungsplattform

Neuss, 11. April 2007 Die neue Toshiba Satellite P200-Reihe ermöglicht Video- und Audio-Genuss im Breitbildformat und ist gleichzeitig eine stilvolle und zugleich funktionale Plattform für die aktive Web 2.0-Teilnahme. Darüber hinaus stellt das n...
Toshiba CSGA | 22.08.2006

Zuverlässige Begleiter für preisorientierte Business-Profis: Toshiba kündigt Notebook-Reihe Satellite Pro A100 an

Die für den professionellen Einsatz konzipierte Notebook-Reihe punktet durch eine attraktive Kombination aus zeitgemäßem Leistungsniveau, praxisgerechter Ausstattung und überzeugender Kosteneffizienz. Für problemlosen mobilen Netzwerkzugang auf ...
Toshiba CSGA | 22.08.2006

Dynamisches Duo: Neue Toshiba Satellite Pro P100-Reihe im 17 Zoll-Format

Angesichts der vielfältigen Aufgaben im Home Office, wachsen die Ansprüche an die EDV-Infrastruktur im SoHo-Bereich. Dank seiner Leistungsstärke, Flexibilität und Mobilität erfüllt der Satellite Pro P100 alle Anforderungen des Berufsalltags. Ei...