info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OpenText |

Ausbau des Angebots für BPM und Case Management: OpenText kauft Cordys

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Cloud-basierende Plattformen für mehr Funktionalität und Flexibilität


OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), hat den BPM-Anbieter Cordys übernommen. Durch den Zukauf profitieren OpenText-Kunden von dem umfassendsten Softwareangebot für EIM und Geschäftsprozessmanagement (BPM) aus einer Hand. Zu...

München, 21.08.2013 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), hat den BPM-Anbieter Cordys übernommen. Durch den Zukauf profitieren OpenText-Kunden von dem umfassendsten Softwareangebot für EIM und Geschäftsprozessmanagement (BPM) aus einer Hand. Zu den gemeinsamen Kunden gehören Unternehmen wie Siemens, Mercer, Pacific Blue Cross und Tata Steel. Der Hauptsitz von Cordys befindet sich im niederländischen Putten.

"OpenText arbeitet daran, Informationen und Prozesse vollständig miteinander zu integrieren und dadurch innovatives Enterprise Information Management auf der Basis von sofort verwendbarer Software zu ermöglichen", erklärt Mark J. Barrenechea, CEO von OpenText. "Der Zukauf von Cordys erweitert unser Portfolio und ermöglicht uns dadurch, die stärkste Prozess- und Case Management-Plattform im Markt anzubieten. Das bedeutet, dass wir jetzt in der Lage sind, die umfassendste Palette an BPM-Technologien - einschließlich einer 100-prozentig nativen BPM-Plattform und Process-as-a-Service (PaaS)-Lösung auf Cloud-Basis, Cloud-Orchestrierung, eines Enterprise Service Bus (ESB) für Integrationszwecke, einer Regelengine, Business Activity Monitoring, Schnittstellen zu mobilen Plattformen und sozialen Medien sowie einer Umgebung zur Anwendungsentwicklung - aus einer Hand und auf einer Plattform zu offerieren."

Die Übernahme gibt OpenText ferner die Möglichkeit, indirekte Vertriebskanäle wie unabhängige Softwareentwickler (ISV), Systemintegratoren (SI) oder Anbieter von mobilen Lösungen (MSP) gezielter zu nutzen. Denn aus deren Sicht stellen die neuen BPM-Funktionalitäten sowie Implementierungsoptionen über SaaS und PaaS eine attraktive Plattform dar, um darauf für Kunden Lösungen zur Prozessautomation zu erstellen.

Flexiblere Systeme

Durch die Cordys-Plattform kann OpenText im Bereich Cloud-basierender BPM- und PaaS-Technologien eine Führungsposition einnehmen. Aufgrund der damit verbundenen flexiblen Systembereitstellung gelten diese Technologien als der am schnellsten wachsende Bereich des BPM-Marktes. Die Cordys BOP (Business Operations Platform) wurde von Grund auf für die Cloud konzipiert und enthält Funktionalitäten zur Cloud-Orchestrierung im Rahmen einer mandantenfähigen Architektur auf SOA-Basis. Dadurch erhalten OpenText-Kunden die Wahlmöglichkeit zwischen Implementierungen auf eigener Infrastruktur (on-premise), in der Cloud oder in einem hybriden Modell und erreichen damit optimale Systemleistung und -effizienz.

Zudem profitieren OpenText-Kunden im Rahmen der Cordys-Übernahme von vielen anderen Technologien. Dazu zählen ein Enterprise Service Bus, ein Composite Application Framework (CAF) zur schnellen Applikationsentwicklung einschließlich Mashup- und mobilen Schnittstellen, eine Prozessregelengine, Funktionalitäten zu Prozessanalyse und Business Activity Monitoring (BAM) sowie Stammdatenmanagement (MDM).

Mit Cordys kommen OpenText-Kunden in den Genuss einer stabilen Plattform, die für alle Arten prozess- und vorgangsorientierter Workloads auf Basis eines einzigen Systems geeignet ist. Die hochmodulare Architektur unterstützt die Koexistenz mit anderen BPM-Systemen, Produkten für ECM (Enterprise Content Management) und CEM (Customer Experience Management) sowie Systemen von Drittanbietern.

"Wir freuen uns darauf, Teil der OpenText-Familie zu sein", betont Art Landro, Chief Executive Officer von Cordys. "Unsere Produkte veredeln die EIM-Lösungen von OpenText in einem hohen Maße und verhelfen dem Unternehmen zu einer Vorreiterrolle im Cloud- und PaaS-Markt. Gemeinsam bieten wir Kunden und Partnern eine mandantenfähige BPM- und Case Management-Lösung mit Implementierungsoptionen für die Cloud oder hybride Umgebungen. Außerdem unterstützen wir ISVs und MSPs bei der Einführung von Lösungen in ihren jeweiligen Märkten. Die innovativen BPM- und PaaS-Technologien von Cordys und die beeindruckenden Ressourcen, Kundenzahlen und weltweiten Niederlassungen von OpenText machen uns zur richtigen Zeit zu einem perfekten Team, das in diesem expandierenden Markt eine Führungsposition einnehmen wird."

Umfangreiche Roadmap für Prozessautomation

Der Cordys-Kauf erweitert zusammen mit der kürzlich bekannt gegebenen Übernahme von ICCM Solutions das OpenText-Angebot für BPM und Case Management. Damit lassen sich sogar die anspruchsvollsten Anforderungen von Unternehmen in diesem Bereich erfüllen. Zu den wichtigsten Bestandteilen des erweiterten Portfolios für Prozessautomatisierung gehören:

- Die Cordys-Plattform heißt in Zukunft "OpenText Cordys" und ergänzt die bestehenden BPM-Angebote von OpenText

- Die bestehenden BPM-Angebote bleiben weiterhin die strategischen Lösungen für On-Premise-Implementierungen und werden auch in Zukunft weiterentwickelt; vollumfängliche Wartung, Support sowie Professional Services für diese Angebote sind auf Dauer garantiert

- OpenText plant eine einheitliche Anwenderoberfläche für alle wichtigen On-Premise-BPM-Systeme, so dass Nutzer auf ihre Aufgaben über verschiedenste Prozessengines hinweg auf einfache und einheitliche Art und Weise zugreifen können

- Assure von ICCM bleibt die Lösung für Kunden, die Smart Prozess Applications in Eigenregie entwickeln wollen; darüber hinaus bildet Assure auch weiterhin die Basis für die Standardangebote von OpenText für Smart Process Applications. OpenText Assure läuft heute auf Basis der OpenText MBPM-Plattform und wird zusätzlich auf die OpenText Cordys-Plattform portiert. Dadurch erhalten Kunden die Flexibilität, ihre Smart Process Applications in der Cloud oder in der eigenen Infrastruktur zu implementieren

Die Übernahme ist abgeschlossen, der Kaufpreis lag bei ungefähr 33 Millionen US-Dollar.

Die Business Process Management (BPM)-Lösungen von OpenText stellen einen der fünf Kernbereiche des OpenText-Angebots für Enterprise Information Management dar. Mit diesen Lösungen können Unternehmen durch die strategische Planung, Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen die Qualität ihrer Entscheidungen steigern (business insight), die Schlagkraft ihrer Strategien und Entscheidungen erhöhen (business impact) sowie ihre Prozesse beschleunigen (process velocity). Mit den Prozess- und Case Management-Lösungen von OpenText können Mitarbeiter effizienter arbeiten, komplexe Prozesse besser orchestrieren und ihre selbst gesteckten Geschäftsziele mit Hilfe von Prozess- und Ergebnistransparenz übertreffen.

Weitere Details zum BPM-Angebot von OpenText - in der Cloud, On-Premise oder in Form von Hybrid-Lösungen - sind

- auf den BPM-Seiten des Anbieters sowie

- auf dem Blog Because Process Matters abrufbar.

Weitere Informationen zu OpenText EIM sind erhältlich:

- auf dem Blog von Mark Barrenechea, dem CEO von OpenText

- im http://www.opentext.de/3/global/eim-resource.htmOpenText EIM Resource Center mit den neuesten Kundenvideos, Whitepaper etc.

- als Teilnehmer auf der OpenText Enterprise World 2013 in Orlando, Florida vom 17. bis 21. November

- auf Twitter unter @opentext, sowie auf LinkedIn (www.linkedin.com/company/OpenText) und Facebook (www.facebook.com/opentext)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 884 Wörter, 8206 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OpenText


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OpenText lesen:

OpenText | 30.01.2014

OpenText ist Leader für "Document Output for Customer Communications Management"

Grasbrunn/München, 30.01.2014 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), wurde im Report "The Forrester Wave?: Document Output For Customer Communications Management" (Q1 2014)1 als "Leader" eingestuft.Zum Bereich Document ...
OpenText | 04.12.2013

OpenText präsentiert sicheren Turbobeschleuniger für den Fernzugriff auf Applikationen

Grasbrunn, 04.12.2013 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), stellt "OpenText Exceed VA TurboX" (ETX) vor, eine webbasierte Lösung für den Fernzugriff auf Applikationen mit verbesserter Geschwindigkeit und erhöhter Si...
OpenText | 21.11.2013

OpenText startet neue Cloud-Dienste für sicheres Messaging

Grasbrunn, 21.11.2013 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), hat heute auf seiner Kunden- und Partnerkonferenz "Enterprise World 2013" in Orlando, Florida zwei neue Dienste zum sicheren Austausch von Nachrichten ("Secure...