info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Münchner Kultur GmbH |

Die Lange Nacht der Münchner Museen am 19. Oktober 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neu: Museumsnacht PLUS am Sonntag, 20. Oktober


Zum 15. Mal lädt am Samstag, 19. Oktober 2013 „Die Lange Nacht der Münchner Museen“ zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik. Von 19 bis 2 Uhr zeigen rund 90 Museen, Sammlungen und Galerien ihre Schätze zu ungewohnter Stunde.

Geboten wird eine einzigartige Vielfalt an Ausstellungen, Sonderprojekten, Konzerten und jeder Menge Überraschungen. Neben den großen Häusern mit den weltbekannten Sammlungen locken kleinere Museen und Kunstprojekte die darauf warten, entdeckt zu werden.
Auch am Nachmittag gibt es für kleine Besucher großes Programm: Eine Vielzahl an Museen bietet von 14 bis 18 Uhr ein spezielles Kinderprogramm mit kreativen Workshops, Führungen und Mitmachangeboten.
Das Ticket für 15 € berechtigt zum Eintritt in die beteiligten Häuser sowie zur Nutzung der fünf MVG-Shuttlebuslinien und des MVV-Gesamtnetzes. Programmhefte und Karten sind ab Mitte September bei allen beteiligten Häusern und den bekannten VVK- Stellen erhältlich.

In diesem Jahr sollten die Besucher das Lange Nacht-Ticket wieder mit nach Hause nehmen, denn zum kleinen Museumsnacht-Jubiläum gibt es am darauffolgenden Tag eine zusätzliche Einladung zum Besuchen und Erleben, das Museumsnacht PLUS: Am Sonntag, 20. Oktober gewährt das Lange Nacht-Ticket erstmals tagsüber freien Eintritt in rund 45 Museen und Schlösser in 14 Landkreisen des Münchner Umlands, zu den regulären Öffnungszeiten der Häuser.
Das Zusatzangebot umfasst unter anderem die Schlösser in Schleißheim, das Franz Marc Museum in Kochel oder das Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee. Zahlreiche Häuser bieten den Gästen Sonderführungen wie das Kloster Benediktbeuern oder die Flugwerft des Deutschen Museums in Schleißheim. Das Landleben von einst lassen das Freilichtmuseum Glentleiten und das Bauernhofmuseum Jexhof aufleben mit Kirchweih, Musik und Bauernmarkt.

Wachbleiben für die nächtliche Expedition am Samstag lohnt sich: Im Deutschen Museum lautet das Motto „Licht ins Dunkel bringen – vom Keller bis aufs Dach und höher!“. Erstmals kann dort das Bergwerk bei Nacht erkundet werden, im Erdgeschoss kann man die Ausstellungen besichtigen, eine der Sondervorführungen erleben, oder sich gar zu einer Turmfahrt aufmachen. Weiter zum Verkehrszentrum kann man exklusiv mit dem Rollenden Museum in einem Oldtimer pendeln - mit ein wenig Glück vielleicht in Herbie oder K.I.T.T. Dort erwartet Groß und Klein ein abwechslungsreicher Abend rund um Fortbewegung und Verkehr.

Im Kunstareal führen Kunstvermittler durch die weltberühmten Sammlungen der drei Pinakotheken und des Museum Brandhorst.
Über beide Häuser der Antike am Königsplatz erstreckt sich die Ausstellung Die Unsterblichen – Götter Griechenlands, wieder mit dabei sind das Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke mit dem Thema „Die Odyssee − Mutter aller Erzählungen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Landgrebe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2632 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Münchner Kultur GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Münchner Kultur GmbH lesen:

Münchner Kultur GmbH | 15.10.2016

Die Lange Nacht der Münchner Museen 2016

München - Zum 18. Mal lädt am Samstag, 15. Oktober 2016 „Die Lange Nacht der Münchner Museen“ zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik. Von 19 bis 2 Uhr öffnen rund 90 Museen, Sammlungen und Galerien ihre T...
Münchner Kultur GmbH | 30.04.2016

Samstag, 30. April 2016 – Die Lange Nacht der Musik

Am 30. April von 20-3 Uhr tanzt München zur Langen Nacht der Musik in den Mai. Über 100 Spielorte in der Innenstadt laden ein zum Zuhören, Mitwippen und Tanzen. Mit dabei sind nicht nur große Konzerthäuser, Bühnen und Musikkneipen – auch viel...
Münchner Kultur GmbH | 05.03.2016

Nacht der Fillmmusik München 2016

    Seit 2004 ist sie in München das musikalische Highlight der besonderen Art – die „Nacht der Filmmusik“. Ob sinfonisch, elektronisch, rockig, kammermusikalisch oder live zur Leinwand – die „Nacht der Filmmusik“ präsentiert ein viel...