info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zycko Networks GmbH |

Lernfortschritte durch Videokonferenzen: LifeSize rückt irische Studenten ins rechte Bild

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In Deutschland kennen wir das Problem: Der große Studenten-Andrang an Universitäten verursacht vielerorts einen Mangel an Lehrkräften. Anderen europäischen Ländern geht es nicht anders. Gegen schlechte Lernbedingungen musste auch der Bezirk Offaly in...

Berlin, 03.09.2013 - In Deutschland kennen wir das Problem: Der große Studenten-Andrang an Universitäten verursacht vielerorts einen Mangel an Lehrkräften. Anderen europäischen Ländern geht es nicht anders. Gegen schlechte Lernbedingungen musste auch der Bezirk Offaly in Irland ankämpfen - mit Erfolg. Die Verantwortlichen lösten das Problem, indem Studenten Video-Unterricht von Fachlehrern anderer Universitäten erhielten. Möglich machten dies die HD-Videoübertragungslösungen von LifeSize. Sie boten Lernenden zudem eine Plattform, um sich mit auswärtigen Mitschülern in virtuellen Lerngruppen zu treffen. Die LifeSize-Systeme bietet Value-Add Distributor Zycko Networks auch deutschen Schulen und Universitäten an.

Den Studenten im irischen Bezirk Offaly mangelte es vor allem an zweierlei: an Professoren und Plattformen, auf denen sie ihr Wissen mit Gleichaltrigen in anderen Universitäten austauschen konnten. Der Bezirk nahm sich dieser Schwierigkeiten an und initiierte zwei neue Programme. Das Fundament beider Initiativen waren die mobilen Videokommunikationslösungen des texanischen Unternehmens LifeSize. Die Experten berücksichtigten die Ansprüche der Universitäten und richteten ein passendes Videokonferenzsystem für Chats in High Definition ein.

Video-Chat zwischen Lehrern und Schülern

Im Rahmen der ersten Initiative kommunizieren Pädagogen somit mittels Video-Übertragungen live mit Studenten in anderen Institutionen. Durch die zusätzlichen Video-Vorlesungen können irische Schüler beispielsweise an Fortgeschrittenenkursen anderer Universitäten teilnehmen oder ihre Schwächen durch ergänzende Spezialkurse in Physik oder Mathe ausmerzen. Für diese Vorlesungen zu einer anderen Universität zu fahren, wäre zum Teil mit enormen Kosten verbunden.

Studenten bilden virtuelle Lerngruppen

Darüber hinaus verbessern viele Studenten ihre Fertigkeiten in Lerngruppen mit anderen Schülern ihres Fachgebiets. Die Videokonferenzen von LifeSize eröffnen Studenten im Rahmen der zweiten Offaly-Initiative die Chance, sich mit Kommilitonen anderer Universitäten - auch aus dem Ausland - in Verbindung zu setzen. Zu dieser virtuellen Lerngruppe könnten sich z.B. Partnerschulen weltweit unkompliziert dazu schalten. Die Video-Chats sind somit eine effektive Methode, Wissen auch über Grenzen hinaus zu vermitteln.

Weitere Informationen zu LifeSize sind unter http://de.zycko.com/hersteller/lifesize/ zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2498 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zycko Networks GmbH lesen:

Zycko Networks GmbH | 15.09.2014

Riverbed-Lösungen SteelCentral und SteelHead zusammen nutzen - Zycko erklärt, wie es geht

Frankfurt/Berlin, 15.09.2014 - Manche Dinge sind zusammen noch besser, wie z.B. Urlaub und Sonnenschein. Aus IT-Perspektive gesehen sind nach Value-Add Distributor (VAD) Zycko Networks die Riverbed-Lösungen SteelCentral und SteelHead einfach "better...
Zycko Networks GmbH | 09.09.2014

Zehn Transceiver kaufen, einen gratis dazu erhalten

Berlin, 09.09.2014 - Infrastrukturmanagement für Sparfüchse: Value-Added Distributor Zycko Networks präsentiert zusammen mit ProLabs ein spezielles Sommerspecial: Wer bis zum 30. September zehn ProLabs-Transceiver erwirbt, bekommt einen weiteren k...
Zycko Networks GmbH | 28.08.2014

it-sa: Zycko und Riverbed ermöglichen frühzeitige Erkennung von Sicherheitsbedrohungen

Nürnberg/Frankfurt/Berlin, 28.08.2014 - In Zeiten von komplex geschriebener Malware und raffinierten Cyber-Attacken werden die Sicherheitsvorkehrungen in Netzwerken stets aufs Neue herausgefordert. Mit Riverbed SteelCentral gibt Value-Add Distributo...