info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProSoft Software Vertriebs GmbH |

Patch-Management - Schutz vor Sicherheitslücken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ProSoft unterstützt Unternehmen mit Shavlik Protect und deren umfassenden Sicherheits-Updates bei der Bekämpfung von Wirtschaftsspionage und schützt vor externen Hacker-Angriffen.


Immer wieder berichten Medien über Sicherheitslücken in wichtigen Software-Applikationen oder gar in Betriebssystemen. Unternehmen sind hier auf die Hilfe der Hersteller angewiesen, die ihre Software teilweise erst nach Bekanntwerden der Schwachstellen...

Geretsried, 02.09.2013 - Immer wieder berichten Medien über Sicherheitslücken in wichtigen Software-Applikationen oder gar in Betriebssystemen. Unternehmen sind hier auf die Hilfe der Hersteller angewiesen, die ihre Software teilweise erst nach Bekanntwerden der Schwachstellen aktualisieren. Dem Patch-Management kommt daher eine immer wichtigere und auch zeitkritische Bedeutung zu.

Shavlik Protect, dass ProSoft auf der it-sa 2013 auf Stand 412 in Halle 12 vorstellt, bietet hier einen Service sowohl für Microsoft und Nicht-Microsoft Betriebssysteme und Anwendungen. Der Hersteller hat herausgefunden, dass besonders häufig Systeme von Apple, Adobe, Sun und Mozilla unter Ausnutzung von Schwachstellen angegriffen werden. Deshalb schützt die Software besonders vor Gefahren wie:

- Sicherheitslücken durch fehlende Sicherheits-Updates (Patches) in Microsoft und Nicht-Microsoft Betriebssystemen und Applikationen

- Optional vor Spyware, Malware, Viren, Würmer und Rootkits

Die skizzierten Gefahren und Schwachstellen werden automatisch behoben und damit die Sicherheit der Unternehmensnetzwerke gewährleistet. Shavlik Protect benötigt keine Client-Installation. Die aktuellen und von Shavlik vorab geprüften Patches werden einmalig heruntergeladen, können intern noch einmal getestet werden bevor die Verteilung der Updates getrennt nach Server und Workstations beginnt.

Dafür wartet Shavlik Protect mit folgenden Funktionen auf, die in einer Management-Konsole zusammengefasst werden:

- Asset Management, gruppiert Systeme und erleichtert damit Patching

- Patching von mobilen Geräten durch Cloud Agents

- Unterstützt Snapshot Technologie

- ESXI Hypervisor Patching

- VMware und VMware Template Patching; online und offline

- Wake-on-LAN zur Installation von abgeschalteten Systeme bzw. außerhalb der Geschäftszeiten

IT-Abteilungen erhalten mit der Patch-Management-Software Shavlik Protect ein vollständiges Vulnerability-Managementsystem für Endpoints und Server zur Beseitigung von Schwachstellen im Netzwerk. Patching gehört zu den essentiellen Maßnahmen zur Absicherung von IT-Netzwerken und zur Gewährleistung der Verfügbarkeit von Systemen.

Robert Korherr, CEO von ProSoft erklärt: 'Bislang muss immer auf die einzelnen Updates der Hersteller gewartet werden, gerade bei bereits länger bekannten Sicherheitslücken kann das gefährlich werden. Hacker reagieren leider häufig schneller als die Hersteller und geschäftskritische Informationen lassen sich dann nur schwerlich vor dem Zugriff Fremder schützen. Deshalb ist das Thema Patch-Management zwar lästig, aber im Kampf gegen Wirtschaftsspionage und Datenpannen lebensnotwendig.'

Neben der Basisversion bietet ProSoft auch die Premium Version Shavlik Protect Advanced an. Sie enthält einen Anti-Viren Schutz, ein Konfigurations-Management für mehr Sicherheit und um Compliance-Richtlinien einzuhalten. Außerdem lassen sich VMware Templates patchen. Weitere Informationen zu Shavlik Protect und ProSoft erhalten Sie unter: http://www.prosoft.de/produkte/shavlik/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3147 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ProSoft Software Vertriebs GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProSoft Software Vertriebs GmbH lesen:

ProSoft Software Vertriebs GmbH | 11.08.2014

ProSoft: Wann BadUSB wirkungslos ist

Geretsried, 11.08.2014 - Universal Serial Bus (USB)-Geräte werden im privaten als auch im Business-Bereich als flexibler und mobiler Datenspeicher eingesetzt. Häufig finden sich darauf aufgrund der hohen Usability und des geringen Formfaktors äuß...
ProSoft Software Vertriebs GmbH | 28.07.2014

Datensicherheit für österreichische Cloud Services

Geretsried, 28.07.2014 - ? Der Dienstleister für cloudbasierte Dienste, die Dextra Data Solutions GmbH in Wien, führt das sichere Identifikationssystem SecurAccess des Herstellers SecurEnvoy ein, um Kundendaten vor dem Zugriff von Cyberkriminellen ...
ProSoft Software Vertriebs GmbH | 15.01.2014

Schutz der Identität und Verschlüsselung bleiben wichtige IT-Security Themen 2014

Geretsried, 15.01.2014 - Das abgelaufene Jahr war vor allem geprägt von den Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden, die den Blick auf die Themen Verschlüsselung und Identitätsmanagement nochmals schärften. 'Als Distributor für kleine un...