info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
signotec GmbH |

Unterschriften-Pads von signotec in weltweiten Flughafen-Duty Free Shops

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Gebr. Heinemann automatisiert weltweites Belegmanagement mit Technologie des deutschen Spezialisten für elektronische Signaturen


Das Hamburger Handelshaus Gebr. Heinemann betreibt weltweit an 59 Flughäfen 227 eigene Duty Free und Travel Value sowie Marken- und Concept Shops. Wer in einem der Shops per Kreditkarte bezahlen möchte, unterzeichnet ab sofort nicht mehr wie früher einen...

Ratingen, 05.09.2013 - Das Hamburger Handelshaus Gebr. Heinemann betreibt weltweit an 59 Flughäfen 227 eigene Duty Free und Travel Value sowie Marken- und Concept Shops. Wer in einem der Shops per Kreditkarte bezahlen möchte, unterzeichnet ab sofort nicht mehr wie früher einen Bon, sondern setzt seine Unterschrift auf ein Unterschriftenpad von signotec. Damit entstehen ausschließlich nur noch elektronische Händlerbelege für die Kreditkartenzahlungen, die sofort in einem elektronischen Belegarchiv bei easyCash abgelegt werden. Diese Automatisierung des Belegmanagements und die Vermeidung des Medienbruchs ermöglichen einen sofortigen Zugriff auf alle Kreditkartentransaktionen.

Täglich werden zwischen 8.000 und 12.000 Kreditkartenzahlungen weltweit in einem Duty Free Shop von Gebr. Heinemann getätigt. Jeder Kauf wurde bislang mit einem Händlerbeleg quittiert, den der Kunde unterschrieb. Bei Unklarheiten zu einer Kreditkartenzahlung müssen diese Belege schnell zentral verfügbar sein. Sie aus den 300.000 Kreditkartenbelegen monatlich herauszusuchen, kostete das Unternehmen einen erheblichen organisatorischen Aufwand an Zeit und Personalressourcen.

Das Unternehmen führte daher eine Lösung der signotec ein. Die Unterschrift des Kunden für Kreditkarten- und andere Arten der Zahlung wird nun mittels Sign-Pad digital erfasst und lässt sich nahtlos in nachfolgende papierlose Prozesse einbinden. Die signotec-Lösung ist eng in die Kassensoftware und die POS-Lösung von Gebr. Heinemann eingebunden. Das Unternehmen kann damit sein Belegmanagement weitgehend automatisieren und effizienter gestalten. Innerhalb weniger Sekunden lassen sich die Kreditkartenumsätze in den Shops überblicken und so insgesamt ein sicheres Cash Management realisieren.

Poresy, international tätiger POS-Dienstleister und Projektpartner von Gebr. Heinemann, empfahl die Technologie der signotec GmbH. Der Grund: Mit dem Signatur-Pad 'Omega' bietet signotec ein selbstentwickeltes Unterschriften-Pad für die Erfassung und Verarbeitung von eigenhändigen elektronischen Unterschriften, das speziell für den stationären Einsatz an Theken und Kundenterminals im Handel und im Kassen- und Schalterbereich konzipiert wurde. Ergänzend dazu existiert mit signotec payPOS eine leistungsfähige Softwarelösung zur handschriftlichen Signatur von Zahlungsverkehrsbelegen. Sie besteht aus einem Signaturserver, welcher per Webservice Transaktionsdaten und Unterschriftsdaten entgegennimmt, PDF-Dokumente erstellt und diese ISO-konform signiert. Im Anschluss können diese Dokumente an ein elektronisches Dokumenten- bzw. Belegmanagementsystem übergeben werden.

'Bereits in anderen Projekten hat Poresy die signotec-Technologie erfolgreich eingesetzt, deshalb haben wir unserem Full-Service-Provider bei der Wahl des Signatur-Anbieters voll vertraut', erklärt Sascha Voelz, Head of Business Application Sales IT Global, Gebr. Heinemann. Bis Ende 2013 will das Handelshaus auch Lufthansa Miles&More-Belege über die signotec-Lösung digital unterschreiben lassen, in den deutschen Shops war dies im Juni schon möglich. Damit hat Gebr. Heinemann dann fast alle Bezahlpapierbelege über nichtbare Zahlungen, die ehemals aus dem Drucker kamen, komplett auf digitale Signatur umgestellt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3315 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: signotec GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von signotec GmbH lesen:

signotec GmbH | 09.12.2016

signotec: Elektronische Signatur unterstützt papierloses Facility Management

Ratingen, 09.12.2016 - Im Facility Management sind zahlreiche Aufgaben, Arbeitsabläufe und Auswertungen vordefiniert. In vielen Arbeitsbereichen, ob in der Inventar-, Anlagen- und Geräteverwaltung, beim Instandhaltungs-, Vertrags- oder Schlüsselma...
signotec GmbH | 06.03.2014

Anzeige von komplexen Dokumenten mit signotec A4-Unterschriften-Pad Alpha

Ratingen, 06.03.2014 - Ein Unterschriften-Pad in A4-Größe, das nicht einfach nur einen Monitor dupliziert, gibt es bisher nicht. Die Nachfrage danach jedoch ist riesig, denn viele Anwender wollen im Pad die ganze Seite in Originalgröße sehen, die...
signotec GmbH | 05.09.2013

Signatur-Spezialist signotec baut seinen weltweiten Vertrieb in den USA aus

Ratingen, 05.09.2013 - St. Louis, USA ? Die Pressekonferenz zur offiziellen Bekanntgabe der Expansion zwischen Computime, USA und der signotec GmbH aus Deutschland war ein großer Erfolg. Viele Interessierte nahmen regen Anteil an der Vorstellung, wi...