info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Loewe AG |

Loewe Reference ID in zwei exklusiven Editionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Loewe Reference ID Edition Gold / Loewe Reference ID Edition Wood


. Loewe Reference ID Editionen Loewe veredelt den mit dem iF gold award 2013 ausgezeichneten, exklusiven Smart-TV Loewe Reference ID mit zwei zeitlich limitierten Editionen in Gold und Nussbaum. Die Reference ID Edition Gold glänzt mit einem mit 24...

Kronach, 05.09.2013 - .

Loewe Reference ID Editionen

Loewe veredelt den mit dem iF gold award 2013 ausgezeichneten, exklusiven Smart-TV Loewe Reference ID mit zwei zeitlich limitierten Editionen in Gold und Nussbaum. Die Reference ID Edition Gold glänzt mit einem mit 24 Karat Gold veredeltem Rahmen während Loewe Reference ID Wood dagegen mit einem Rahmen und einer Rückwand aus ozeanischem Nussbaumfurnier aufwartet. Beide Editionen werden außerdem mit einer monochromen LED-Hintergrundbeleuchtung ausgeliefert, die eine weiche Korona um den Loewe Reference ID zeichnet und ihn als Einrichtungsgegenstand eindrucksvoll in Szene setzt.

Kronach. ? Der deutsche Premiumhersteller Loewe veredelt den mit dem iF gold award 2013 ausgezeichneten, exklusiven Smart-TV Loewe Reference ID mit zwei zeitlich limitierten Editionen in Gold und Nussbaum. Die Reference ID Edition Gold glänzt mit einem mit 24 Karat Gold vergoldetem Rahmen und einer perfekt abgestimmten Aufstelllösung, die ebenfalls vergoldete Elemente besitzt. Passend hierzu ist die beige Lautsprecherabdeckung mit einem goldenen Rautenmuster verziert, während die Rückwand in schlichtem Weiß gehalten ist. Loewe Reference ID Wood wartet dagegen mit einem Rahmen und einer Rückwand aus ozeanischem Nussbaumfurnier auf. Die Lautsprecherbespannung mit beigem Rautenmuster passt sich harmonisch an den warmen Farbton des Holzrahmens an. Beide Editionen werden außerdem mit einer monochromen LED-Hintergrundbeleuchtung ausgeliefert, die eine weiche Korona um den Loewe Reference ID zeichnet und ihn als Einrichtungsgegenstand eindrucksvoll in Szene setzt. Die Reference ID Linie von Loewe glänzt durch ihre meisterhafte Verarbeitung und edle Materialien. Ein aufwändiger Produktionsprozess sichert die Verarbeitungs- und Tonqualität jedes einzelnen Reference Fernsehers. Selbstverständlich wird besonders viel Wert auf ein gestochen scharfes und plastisches Bild gelegt. Technisch kann der Loewe Reference ID alles, was modernste Fernsehtechnik zu bieten hat ? bis hin zum individualisierten Zugang zum Internet und der perfekten Vernetzung. Neben den beiden Editionen Gold und Wood bietet Loewe für Loewe Reference ID eine umfangreiche Auswahl an Oberflächenfarben und unterschiedlichen Materialien an, aus der sich der Kunde sein persönliches Fernsehgerät zusammenstellen kann, was einmalig in der Branche ist.

Bildqualität: Referenzklasse

Das beste Bild wird beim Loewe Reference ID durch die eingesetzte Full-HD-LCD-Technologie mit LED Hinterleuchtung und 400 Hz-Bildperformance erzielt. Diese Displays sind mit ihrer Leuchtkraft und hohen Bildwechselfrequenz auch perfekt für die Darstellung von 3D-Inhalten geeignet. Für ein sattes Schwarz und höhere Kontraste ist Loewe Reference ID außerdem mit einer hochwertigen Kontrastfilterscheibe ausgestattet. Ein aufwendiges Entspiegelungsverfahren minimiert mögliche Reflexionen. Die Farbdarstellung ist so optimiert, dass sie naturgetreu wirkt. Eine Kontrastautomatik reguliert entsprechend dem Umgebungslicht die Kontrastwerte und garantiert so in jedem Ambiente ein perfektes Bild. Zukunftssicherheit garantiert der integrierte Dual-Triple-Tuner für DVB-T/T2/C/S2 in Verbindung mit der zweifachen CI+-Schnittstelle zum HDTV-Empfang verschlüsselter Sender.

Überragender Klang

Doch erst der Ton macht die Musik und deshalb ist der neue Loewe Reference ID Fernseher mit einem fein abgestimmten Soundsystem ausgestattet. Es erzeugt durch seine 160Watt Musikleistung ein imposantes, authentisches und natürlich Klangerlebnis. Unterschiedliche Soundmodes mit optimierten Klangeinstellungen veredeln den TV Genuss zu einem Erlebnis. Die automatische Spracherkennung garantiert eine optimale Sprachverständlichkeit und das integrierte Lautsprechervolumen von unglaublichen 5,5l erzeugt eine beeindruckende Klangatmosphäre.

Dies wurde auch von unabhängigen Experten bestätigt. 'Der Reference ID von Loewe ist durch einen maximalen Schalldruckpegel von 102 dB und einen Wiedergabefrequenzbereich von 50 Hz bis 20.000 Hz gekennzeichnet. Selbst anspruchsvolle Musikstücke mit einer hohen Dynamik wurden nahezu verzerrungsfrei wiedergegeben,' fasste das renommierte Institut, Fraunhofer IDMT, seine Messergebnisse zusammen. Dank des hohen Maximalschalldruckpegels von bis zu 102dB ist der Loewe Reference ID bestens geeignet, um selbst große Räume mit beeindruckendem Klang zu füllen.

Selbstverständlich ist Loewe Reference ID auch mit Dolby Digital und einem integrierten Mehrkanaldecoder sowie AV-Vorverstärker Tonwiedergabe ausgestattet. So lässt sich der neue Reference zur Schaltzentrale des Home Entertainment Systems ausbauen. Die externen Lautsprecher Speaker Reference ID platzieren in Verbindung mit dem Subwoofer Highline den Zuschauer in die Mitte seines persönlichen Konzertsaales. Die einzelnen Lautsprecher lassen sich bis zu einem 5.1 System kombinieren Dabei kann der integrierte TV-Lautsprecher als dynamischer Centerspeaker genutzt werden.

Der tiefbassstarke und zugleich elegante Loewe Subwoofer 800 mit Class-D Endstufen der neuesten Generation mit einer Gesamtleistung von 800W (Sinus) und einem Schalldruck von 109dB garantiert eine verzerrungsfreie Basswiedergabe und durch raumabhängige Equalizer-Einstellungen komplettiert er das Reference ID System.

Für ein mitreisendes Sound-Erlebnis bilden die Speaker Reference ID mit jeweils vier Liter Volumen selbst die schwierigsten Töne in einer unglaublichen Präzision ab und die D'Appolito Anordnung führt zu einer beispiellosen räumlichen Auflösung, welche beispielsweise das Cello während des Konzerts greifbar erscheinen lässt. Verwendete Hightech Materialien wie Keramik in den Lautsprechern erzielen eine präzise Wiedergabe und erschaffen ein unvergleichbares Erlebnis.

Maßgeschneidertes Bediensystem

Der Loewe Reference ID verfügt außerdem über ein maßgeschneidertes Bediensystem. Seine wichtigsten Funktionen lassen sich direkt am Gerät durch unsichtbare Piezo Tasten aktivieren. Das Bedienteil im so genannten Loewe Auge visualisiert dabei den jeweiligen Betriebszustand.

Natürlich ist beim Loewe Reference ID Fernseher auch das neue, intuitiv nutzbare Bedienkonzept: Loewe Assist Media an Bord. Die Steuerung der Geräte und Anwendungen wird hiermit zu einem faszinierenden Erlebnis. Erstmals sind Fernsehprogramm, Internetangebote, persönliche Fotos, Videos und Apps einfach zu erschließen. Maximale Individualität auch hier: Jeder persönliche Inhalt ist schnell als Favorit auf dem Home-Screen ablegbar. Das können die Lieblingssender genauso sein wie Aufnahmen auf dem Festplattenrecorder DR+, Internetseiten, Apps aus dem MediaNet Portal oder Musik, Filme und Fotos aus dem persönlichen Netzwerk. Umgekehrt ist es genauso leicht, die Inhalte abzurufen: Einfach die Anwendung aufrufen, um die Technik kümmert sich dann das System.

Zudem sind alle wesentlichen Bedienschritte intuitiv mit dem Cursor der Loewe Fernbedienung zu steuern. Eine auf das Wesentliche konzentrierte Gestaltung des On-Screen-Menüs des TVs erleichtert die schnelle Orientierung bei der Verwendung von Loewe Smart-TV Funktionen. Plakative Icons gliedern den Bildschirm in sofort erkennbare Bereiche. Technisch und formal anspruchsvolle Animationen wie Coverflow oder Bild-Collagen machen die Navigation durch die vielen medialen Angebote zum Erlebnis. Und: Über die mit dem 'red dot best of the best' ausgezeichnete iPad Applikation Loewe Assist Media App steht außerdem optional auf dem iPad ein elektronischer Programmführer (EPG) mit ausführlichen Informationen über Filme und Sendungen zur Verfügung. Selbstverständlich lässt sich der Loewe Reference ID Flat-TV auch über diese App komfortabel bedienen.

Perfekt vernetzt

Über die Bedienerführung Loewe Assist Media werden alle Smart-TV Funktionen des neuen Loewe Reference ID intuitiv erschlossen. Diese umfassen insbesondere den Zugriff auf Medieninhalte im Heimnetzwerk. Darüber hinaus können über das integrierte Loewe MediaNet internetbasierte Zusatzangebote aufgerufen werden. Dazu zählen attraktive Video- und Audio-On-Demand Dienste oder Nachrichtenportale sowie Social Media Applikationen wie Facebook und Twitter. Der Loewe Reference ID Fernseher erschließt außerdem den komfortablen MediaText im HbbTV-Standard. Via Internet steht nach nur einem Tastendruck auf den roten Knopf der Fernbedienung eine Vielzahl von programmbegleitenden Services bereit. Dazu gehören u. a. die attraktiven Portale und Mediatheken der jeweiligen Sender. Letztere ermöglichen beispielsweise den individuellen Zugriff auf Sendungen, wann immer das in den persönlichen Zeitplan passt. Selbstverständlich können außerdem alle verfügbaren Internetradiosender gehört werden.

Komfortable Aufnahmen

Der ins Fernsehgerät integrierte Festplattenrecorder DR+ mit geräumiger 1 TB Festplatte kann, soweit der Content-Anbieter dies zulässt, neben 2D- auch 3D-Inhalte aufzeichnen und diese Aufnahmen über WLAN, LAN oder Powerline an weitere Loewe Fernseher streamen. Damit ist auch zeitversetztes Fernsehen über mehrere Räume hinweg möglich. Konkret: Der Zugriff auf das Videoarchiv des Hauptfernsehers über einen anderen Loewe TV im Heimnetzwerk ist immer gegeben. Laufende Sendungen können so unterbrochen und ? ohne etwas zu verpassen ? auf einem zweiten Loewe Fernseher zu Ende gesehen werden. Dies ist konkurrenzlos. Durch die Integration des Festplattenrecorders in den Loewe TV ist zudem die intuitive Steuerung des kompletten Systems mit einer einzigen Fernbedienung garantiert. So kann z. B. mit nur einem Tastendruck das Lieblingsprogramm angehalten und später an der gleichen Stelle fortgesetzt werden. So verpasst man nie wieder die entscheidenden Sequenzen. Mit dem integrierten Dual-Triple-Tuner für DVB-T/T2/C/S2 können selbstverständlich während einer laufenden Aufnahme zeitgleich auch andere Programme wiedergegeben werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1254 Wörter, 10046 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Loewe AG lesen:

Loewe AG | 05.09.2013

Smart-TV à la Loewe: Mit Loewe Assist Media hat man die Medienvielfalt immer im Griff

Kronach, 05.09.2013 - Bei Loewe muss man sich nur noch entscheiden, ob man Musik hören, Fernsehen oder Videos anschauen oder die Fotosammlung durchblättern will. Alles andere erledigt die perfekte Technologie des Bediensystems Loewe Assist Media im...
Loewe AG | 05.09.2013

Das neue Loewe Rack System TS - eine attraktive Aufstelllösung

Kronach, 05.09.2013 - Mit dem Loewe Rack System TS bietet der deutsche Premiumhersteller Loewe eine in jeder Hinsicht attraktive Einstiegslösung in die Welt des perfekten Home Entertainments. Auf den neuen Aufstelllösungen Loewe Rack 110.30 TS und ...
Loewe AG | 05.09.2013

Loewe SoundPort ID - die neue Docking-Lautsprecher Familie von Loewe mit Apple Lightning-Anschluss

Kronach, 05.09.2013 - Erstmals stellt der deutsche Premiumhersteller Loewe eine komplette Docking-Lautsprecher Familie vor: Loewe SoundPort ID. An dem neuen Loewe SoundPort ID sowie den kleineren Varianten, Loewe SoundPort ID Compact und Loewe SoundP...