info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vitria |

DMR Consulting gründet „Center of Excellence

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Frankfurt/Main, 30. Januar 2006 - In Madrid hat der weltweit tätige IT-Dienstleister DMR Consulting das „Vitria Center of Excellence in Technology" eröffnet.

Die Erfahrungen aus zahlreichen Vitria-Projekten führt DMR Consulting mit Hauptsitz in Madrid jetzt in einem Kompetenzzentrum zusammen. Das „Vitria Center of Excellence in Technology" hat sich zum Ziel gesetzt, Vitria-Anwender bei allen technischen und organisatorischen Fragen zu unterstützen.

Auf Basis eines weltweit gültigen Partnerabkommens mit Vitria stehen die DMR-Experten mit ihrem Know-how für Integrationsprojekte auf Abruf bereit. Das Spektrum an Produkten und Services umfasst dabei branchenspezifische Business Process Templates, vorgefertigte Architekturkomponenten sowie Entwicklungs- und Implementierungsmethoden für Vitria-Technologien und -Lösungen. Dabei kann DMR Consulting weltweit auf einen Pool von mehr als 60 Consultants zurückgreifen, die Integrations-Projekte auf der Basis von Vitria BusinessWare unter anderem in Argentinien, Brasilien, Chile, Deutschland, Portugal und Spanien durchgeführt haben.

„Im Vitria Center of Excellence nutzen wir die Erkenntnisse aus Vitria-Projekten, um daraus ein Repository generischer Softwarekomponenten anzulegen, die leicht abgewandelt in anderen Projekten wieder zum Einsatz kommen können", erklärt Tomas Concha, Direktor des Vitria Center of Excellence in Madrid bei DMR Consulting.

DMR Consulting bietet weltweit Management- und IT-Beratungsdienstleistungen an. Die Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Systemintegration und Technologieentwicklung sowie Organisations- und Prozessdesign. DMR Consulting ist schwerpunktmäßig in den Branchen Telekommunikation, Medien, Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Energie und Öffentliche Verwaltung tätig. Realisiert hat DMR Consulting bereits Lösungen beispielsweise bei Iberia, Ford und Telefónica Móviles. Derzeit beschäftigt DMR Consulting 3.400 Mitarbeiter und erwartet für 2005 einen Umsatz von rund 230 Millionen Euro.

Diese Presseinformation kann auch im Web unter www.pr-com.de abgerufen werden

Vitria ist an der NASDAQ (VITR) notiert und zählt zu den führenden Anbietern von Lösungen zur Business Process Integration. Mit seinen Produkten und Lösungen kombiniert Vitria seine technologische Vorreiterrolle mit umfangreichen Erfahrungen in den Branchen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation sowie Fertigungsindustrie und trägt so maßgeblich zur Modernisierung, Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen in Unternehmen bei. Die Lösungen nutzen als Plattform BusinessWare, die Enterprise Business Process Management Suite. Vitria hat weltweit 14 Niederlassungen und betreut Kunden wie AT&T, Bell Canada, Bell South, BP, BT, DaimlerChrysler Bank, Generali, Nissan, The Goodyear Tire & Rubber Company, Reynolds & Reynolds, Royal Bank of Canada und Sprint. In Europa unterhält Vitria Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien.

DMR Consulting begann 1996 in Spanien mit der Eröffnung des Büros von Madrid. Im Geschäftsjahr 2004 (abgeschlossen am 31. März 2003) erzielte das Consulting-Unternehmen einen Umsatz von 190 Millionen Euro, 11% Prozent mehr als im Vorjahr. DMR Consulting hat 3.500 professionelle Mitarbeiter, die in den Niederlassungen in Spanien, Österreich, Italien, Portugal, Argentinien, Brasilien, Chile und Mexiko tätig sind. Das Consulting-Unternehmen bietet globale Geschäftslösungen in Technologien der Kundeninformationen für die wichtigsten Industriebereiche an: Telekommunikation, Kommunikationsmedien, Finanz- und Versicherungsanstalten, Industrie und Vertrieb, Utilities und Öffentliche Verwaltung. Im Januar 2004 kam die Geschäftsführung von DMR Consulting mit Fujitsu überein, die Firma zu erwerben und besitzt 54,8% des Eigentums der Firma. Dieses erfolgte mit der finanziellen Unterstützung von Apax Partners, welche 38,2 %, und FManagers, die 7% der restlichen Anteile übernommen haben. Mehr über DMR Consulting unter: www.dmr-consulting.com.

Pressekontakte:

Vitria
Ruth Blauel
Marketing Communications Manager, EMEA
Mainzer Landstraße 49
D-60329 Frankfurt am Main
Tel. 069-3085-5063
Fax 069-3085-5105
rblauel@vitria.com
www.vitria.com

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Senior Account Manager
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. 089-59997-802
Fax 089-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de



Web: http://www.vitria.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 497 Wörter, 4295 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vitria lesen:

Vitria | 27.10.2008

Research-Unternehmen bezeichnet Vitria als einen der „Leader

Anfang Oktober hat das US-Marktforschungsunternehmen Forrester Research den Report „The Forrester Wave: Integration-Centric Business Process Management Suites (IC-BPMS), Q4 2008" veröffentlicht. Unter Zuhilfenahme von mehr als 100 Kriterien analysi...
Vitria | 22.09.2008

Vitria M3O Operations Book bringt sofortige Transparenz in die Geschäftsprozesse

Als erste Lösung auf dem Markt verknüpft Vitria M3O Operations Book Funktionen aus den Bereichen Business Intelligence, Business Activity Monitoring und Complex Event Processing (CEP) in einer webfähigen Software. Anwender in den Fachabteilungen e...
Vitria | 07.07.2008

Telefongesellschaft in Andorra betreibt jetzt Business Exception Management mit Vitria

Servei de Telecomunicacions d'Andorra (STA), die staatliche Telefongesellschaft Andorras, nutzt jetzt unternehmensweit die Exception-Management-Plattform M3O von Vitria. Der M3O Exception Manager adressiert Ausnahmen auf allen Ebenen: technische Infr...