info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
STARPOOL - STAR Academy |

Berufliche Chancen im Fitness - Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fitness boomt. Starpool - bietet Ausbildungen für den Markt der Zukunft.

Als Teil des Gesundheitsmarktes II ist es ein Markt mit hohen Wachstumsraten. Was ein Anbieter im Fitnessbereich braucht, sind exzellente Trainer mit exzellenter Ausbildung. Doch: die Ausbildungsmöglichkeiten beschränken sich im klassischen Bildungswesen auf Sportstudiengänge an Hochschulen und Universitäten und den Fitness-Kaufmann im Dualen Ausbildungssystem. Spezialisierte Trainer-Ausbildungen sind eine Marktlücke. Diese Marktlücke will das Unternehmen STARPOOL aus Niedernhausen am Fuße der Höhenzüge des Taunus schließen.



STARPOOL ist ein Bildungsinstitut für Fitness-Trainer, das von der sehr engagierten Liljana Cornehl gegründet wurde. Die Unternehmerin setzt auf Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten. Denn der Fitness-Markt ist in Bewegung. Die Kunden in hochwertigen Fitness-Studios erwarten die Angebote aktueller Trainingsformen wie Pilates oder Indoor Cycling. Ein Trainer muss ganzheitlich ausgebildet sein, darf nicht nur seine Sportart beherrschen, sondern auch zu Fragen der Ernährung, der

Regeneration und der Wellness Rede und Antwort stehen können.



Entsprechend umfangreich ist das Angebot von STARPOOL. Neben Fitness-Trends wie Dance oder Yoga umfassen die Kurse Themen wie Ernährung und Wellness. Bei STARPOOL werden Personal Trainer ebenso ausgebildet, wie Gruppen-Instruktoren. Bei den unterschiedlichen Sportarten können Trainerlizenzen der unterschiedlichsten Kategorie erworben werden. So erhält der Absolvent von STARPOOL eine fundierte und umfassende Ausbildung. Die Ausbildung macht den Absolventen begehrt bei Fitness-Studios, insbesondere denen, die auf hohe Servicequalität und Leistung setzen. Wer sich gut verkaufen kann und unternehmerische Gene in sich spürt, wird zum gefragten PersonalTrainer oder später Leiter seines eigenen Studios.



Die Kurse finden in den unterschiedlichsten Städten statt. Koordiniert werden die Ausbildungen zentral von Niedernhausen aus. Die Kosten der Ausbildung muss der Absolvent selbst tragen. Diese Investition bringt ihm aber glänzende berufliche Perspektiven. Außerdem kann er seine Ausbildung bei STARPOOL über den Bildungsscheck vom Staat finanzieren lassen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Liljana Cornehl (Tel.: 06128 857 476 6), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2620 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von STARPOOL - STAR Academy lesen:

STARPOOL - STAR Academy | 17.06.2014

Ausbildung zum Fitness Trainer

Der Fitness des Menschen und dem allgemeinen Wohlbefinden des Körpers wird ein hoher Stellenwert zugesprochen vor allem da in der heutigen Zeit Arbeit und Stress den Körper an seine Grenzen bringen können. Fitnessstudios besitzen einen hohen Zulau...
STARPOOL - STAR Academy | 30.05.2014

Starpool - Ziele des Fitness Trainings im Überblick

Dabei ist die richtige Zielsetzung oft sehr entscheidend um die notwendige Motivation auf zu bringen. Zitat: "Motivation für eine Sache, ein Thema oder eine Aktion entsteht oft erst dann, wenn sich ein Nutzen herauskristallisiert hat, d.h. wenn ic...
STARPOOL - STAR Academy | 20.05.2014

Starpool - Newsletter & Gewinnspiel zu Pfingsten

Warum eine neue Rubrik? In Deutschland suchen viele Studios immer wieder Trainer und wir möchten hier den Studios helfen Trainer zu finden und Trainern die Möglichkeit bieten sich bei den Studios vorzustellen. So, und nun zum Spiel: Schau jetzt gl...