info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. med. Christian Lenz Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie |

Frisches und jugendliches Aussehen mit Langzeitwirkung dank einer Lidkorrektur vom Spezialisten Dr. Lenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie Dr. Lenz und sein Team bieten ihren Kunden viele Möglichkeiten für ein jüngeres und ästhetisch schöneres Gesicht und beraten sie gerne kostenlos.

Die Augen eines Menschen sind ja sprichwörtlich der Spiegel zu seiner Seele. Daher überrascht es nicht, dass frische und wache Augen stellvertretend für gutes Aussehen stehen. Hängende Oberlider lassen bekanntlich die Augen müde erscheinen. Leider sind sie mit zunehmendem Alter keine Seltenheit. Aber auch bei jüngeren Patienten können Schwellungen der Oberlieder auftreten, die üblicherweise durch angeborene Fettpölsterchen hervorgerufen werden. In beiden Fällen ist es ratsam, die Oberlider mittels eines operativen Eingriffs zu korrigieren. Die Oberlidkorrektur ist eine der häufigsten kosmetischen Operationen. Sie lässt sich dank innovativer Methoden mit vergleichsweise geringem Aufwand durchführen. Dabei werden Fettpölsterchen und überschüssige Haut entfernt, was ein Hängen der Oberlider verhindert. Mit zunehmendem Alter können sich aber auch im Unterlid der Augenpartie störende Fettpölsterchen und überschüssige Haut ansammeln, was zur Bildung der sogenannten Tränensäcke führt. Jeder kennt den äußeren Eindruck von großer Müdigkeit und fortgeschrittenem Alterungsprozess, der beim Anblick solcher Tränensäcke entsteht. Auch hier kann ein operativer Eingriff helfen. Die Unterlidkorrektur kann den gesamten Gesichtsausdruck entscheidend verändern. Die Entfernung des überschüssigen Gewebes erfolgt dabei durch einen Zugang direkt unter den Wimpern oder innerhalb des Unterlides. Die Augen wirken nach der Behandlung deutlich frischer und jugendlicher, wobei das Ergebnis meist viele Jahre anhält. Spezialisten für die hier beschriebenen Eingriffe arbeiten im privaten Institut für Plastische & Ästhetische Chirurgie in München unter Leitung von Dr. med. Christian Lenz. Hier bekommen Patienten stets die bestmögliche Behandlung und individuelle Betreuung. Weitere Informationen finden sich unter www.schoenheitsoperationen-drlenz.de.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Stephanie Lenz (Tel.: 089 / 800 38 22 8), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2185 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema