info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TIM AG |

TIM AG und Quantum bieten "Try & Buy" für SMB Disk Backup Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Quantum ist Spezialist für Backup & Recovery Lösungen und bietet speziell für kleinere Unternehmen eine umfangreiche Auswahl disk-basierter Datensicherungslösungen. Den Themen Zuverlässigkeit und Bedienkonzept hat der Hersteller viel Aufmerksamkeit gewidmet....

Wiesbaden, 09.09.2013 - Quantum ist Spezialist für Backup & Recovery Lösungen und bietet speziell für kleinere Unternehmen eine umfangreiche Auswahl disk-basierter Datensicherungslösungen. Den Themen Zuverlässigkeit und Bedienkonzept hat der Hersteller viel Aufmerksamkeit gewidmet. Das Ergebnis ist überzeugend und kann bei dem Wiesbadener VAD TIM AG ab sofort vor dem Kaufabschluss getestet werden.

Nicht immer sind in kleineren Unternehmen, die für die Datensicherheit verantwortlichen Mitarbeiter, versierte IT-Administratoren. Umso wichtiger ist, daß sich die eingesetzten Backup Produkte leicht implementieren lassen und möglichst ohne administrative Eingriffe zuverlässig arbeiten.

Das Quantum Portfolio bietet hierfür einige technisch interessante Lösungen. So ist auf Basis des RDX Standards das Wechsel-Platten Backup-System RDX8000 erhältlich. Es verbindet Vorteile von Tape, wie die Transport- & Austauschfähigkeit der Medien, mit der Performance von Disk.

Mit der DXi4600 hat Quantum eine leistungsfähige Deduplizierungs-Appliance für SMB Kunden im Programm, die ohne Hardware-Änderungen zwischen 4 und 12 TB skaliert. Eine dritte Produktlinie - die auf Windows basierte NDX-Serie - komplettiert das Angebot. Diese Geräte sind als Windows NAS und als Backup einsetzbar - mit DataStor Shield wird eine passende SMB Backup-Software mitgeliefert.

Unser gemeinsames "Try & Buy" Programm ist ideal für alle Endanwender, die kurz vor dem Kauf einer Storage-Lösung stehen und hierfür Sicherheit für ihre Kaufentscheidung gewinnen wollen", so Rocco Frömberg, Quantum Produktmanager der TIM AG. Reseller können das 30 tägige Rückgaberecht als Grundlage für ihr eigenes Angebot nutzen. Erst mit der Übernahme des Systems beginnt der Garantie-Zeitraum - gleiches gilt für die Rechnungsstellung. Der komplette Verkaufsprozess mit der Erstellung von Konfigurations-Quotes, Preisfindung etc. ist ansonsten unverändert. "Sehr gern beraten wir auch über passende Software-Optionen und erweiterte Services, um die Kundenanforderungen optimal zu erfüllen", so Frömberg weiter.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2135 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TIM AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TIM AG lesen:

TIM AG | 24.01.2014

Praxiswissen NetBackup 7.6 und Backup

Wiesbaden, 24.01.2014 - Symantec und TIM laden Systemhäuser und Fachhändler zu zwei eintägigen Workshops am 06. (NetBackup) und 19. Februar (Backup Exec) ein. Die Veranstaltung im Rahmen der Partner University bietet Systemhauspartnern die Möglic...
TIM AG | 07.01.2014

NetApp EF540 All-Flash Array Testwochen bei TIM

Wiesbaden, 07.01.2014 - Reseller können kostenlos eine Woche lang das NetApp EF540 All-Flash Array bei sich vor Ort testen. TIM übernimmt Lieferkosten, sponsert das Catering für eine Endkundenveranstaltung und stellt bei Bedarf einen TIM Consultan...
TIM AG | 06.11.2013

"Casino Royale" Promotion: Mit TIM & NetApp im Agentenfieber

Wiesbaden, 06.11.2013 - Systemhauspartner sammeln wertvolle Jetons für jedes FlexPod und E-Series Projekt. Den Sieger erwartet ein spannendes Agenten-Training mit Aston Martin am Hockenheim Ring.Im Rahmen der "Casino Royale" Promotion sammeln Resell...