info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ESTOS GmbH |

ESTOS und KOMSA Systems bieten CTI-Integration in SAP Business One an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Partner gewinnen Chocolaterie Holzderber aus Worms als ersten Referenzkunden


Der unabhängige UC-Softwarehersteller ESTOS und KOMSA Systems haben in einer Entwicklungskooperation die Integration des ERP-Systems SAP Business One in die Unified Communications- und CTI-Software ProCall Enterprise vollzogen. Somit ist es nun möglich,...

Starnberg, 11.09.2013 - Der unabhängige UC-Softwarehersteller ESTOS und KOMSA Systems haben in einer Entwicklungskooperation die Integration des ERP-Systems SAP Business One in die Unified Communications- und CTI-Software ProCall Enterprise vollzogen. Somit ist es nun möglich, direkt aus dem Gesprächsfenster von ProCall Enterprise Vorgänge in SAP Business One ? dem ERP-System von SAP für kleine und mittelständische Unternehmen ? zu starten und gewünschte Daten bereits in die entsprechenden Masken des SAP Business One zu übergeben.

Die seit 50 Jahren bestehende Chocolaterie Holzderber, die SAP Business One im Einsatz hat, entschied sich am Standort Worms für die kombinierte Lösung der Partner ESTOS und KOMSA Systems und profitiert seitdem von vereinfachten Geschäftsprozessen und einer erhöhten Servicequalität für ihre Kunden.

ESTOS und die KOMSA Systems konnten mit dem Familienunternehmen Holzderber 'Chocolatierie für den feinen Genuss' ein mittelständisches Unternehmen als ersten Referenzkunden der CTI-Integration mit SAP Business One gewinnen. Um die Geschäftsprozesse und die Arbeitsweise im Unternehmen gemäß dem Motto 'traditionell und zeitgemäß' für noch höhere Kundenzufriedenheit weiter zu modernisieren und effizienter zu gestalten, vertraut das Wormser Unternehmen auf die Lösung der Partner ESTOS und KOMSA Systems: Die wichtigsten, in SAP Business One hinterlegten Informationen zum Anrufer, werden direkt bei Anrufeingang im Gesprächsfenster von ProCall Enterprise angezeigt. Die Mitarbeiter der Chocolaterie Holzderber sehen sofort Namen, Kundennummer und Firmenanschrift, den aktuellen Kontensaldo sowie den internen Ansprechpartner des anrufenden Kunden, Lieferanten oder Partners? und haben die Möglichkeit typische Geschäftsvorgänge per einfachem Mausklick auf die angezeigte Information auszulösen.

Über Schaltflächen im ProCall Enterprise Gesprächsfenster können direkt Vorgänge wie Kundenstammdaten, Kundenangebot, -auftrag oder -aktivität in SAP Business One aufgerufen werden, es öffnet sich sofort die entsprechende Formseite im ERP-System. So entfällt unter anderem das langwierige Nachfragen nach den letzten Bestellungen ? dies garantiert den Mitarbeitern der Chocolaterie nicht nur eine Zeitersparnis, sondern sorgt eben auch für eine höhere Kundenzufriedenheit. Auch weitere Anpassungen der Masken sind von Seitens KOMSA Systems auf Wunsch durchführbar.

Marc Baumann von der Chocolaterie Holzderber über die neue und zeitsparende Arbeitsweise: 'Seitdem wir die ProCall Integration in unser ERP-System nutzen, beobachten wir eine deutliche Effizienzsteigerung der Arbeitsweise. Dadurch, dass man direkt aus der CTI-Lösung heraus Vorgänge in SAP Business One eintragen kann, spart man Zeit, denn das langwierige Suchen nach Infos im ERP-System entfällt. Wir konnten direkt vor der Implementierung entscheiden, welche Vorgänge aus dem Gesprächsfenster direkt angesteuert werden können. Eine gute Vorgehensweise, denn so kann jedes Unternehmen sich die Felder anzeigen lassen, die es wirklich braucht.'

Joachim Frenzel, Produktmanager bei der ESTOS GmbH über die gelungene SAP Business One Integration: 'Die Unternehmen gewinnen meist mehr als erwartet, wenn sie die Geschäftsprozessintegration mit ProCall Enterprise einführen. Wenn dann durch die technische Kooperation mit unserem langjährigen Partner KOMSA Systems auch noch das Systemhaus als Lösungspartner mit Expertise berät und implementiert, steigt der Mehrwert nochmals drastisch an.'


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 487 Wörter, 4564 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ESTOS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ESTOS GmbH lesen:

estos GmbH | 22.09.2016

ixi-UMS im estos Design

Starnberg, 22.09.2016 - Ab sofort ist die Version 6.40 des ixi-UMS Unified Messaging Servers verfügbar. Neben neuen TTS-Implementierungen und Lizenzbedingungen wurde vor allem das Look and Feel geändert: Die Unified Messaging Lösung steht jetzt im...
ESTOS GmbH | 30.09.2014

ESTOS verlängert Unify Advanced Technology Partnerschaft

Starnberg, 30.09.2014 - Das Technology Partner Programm von Unify gewährleistet, dass Kundenbedürfnisse durch die Einbindung von Ergänzungsprodukten über offene Schnittstellen und Standards optimal umgesetzt werden können.Hier zeichnet sich ESTO...
ESTOS GmbH | 14.08.2014

Das Contact Kit - die Kontaktdatenintegration für Microsoft Lync - ist jetzt erhältlich

Starnberg, 14.08.2014 - ESTOS, Microsoft Gold Partner mit der Kompetenz 'Application Development', stellte bereits Anfang des Jahres 2014 erstmalig das Contact Kit für Lync vor. Es bietet die Möglichkeit einer Geschäftsprozessintegration aus unte...