info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Versicherungsmakler Siktas |

Eine Hundehaftpflichtversicherung für Hundebesitzer ist unabdingbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Wichtigkeit einer Hundehaftpflicht wird immer wieder unterschätzt

Eine Haftpflichtversicherung für Hunde ist in manchen Bundesländern Pflicht, während sich in den anderen die Halter selbst darum kümmern müssen. Mehr als 50 Anbieter in Deutschland führen die Tierhalter- oder Hundehaftpflichtversicherung im Programm. Sie kostet rund 70 bis 100 Euro pro Jahr und sollte genug Risiken in ausreichender Höhe abdecken. Die empfohlene Deckungssumme beträgt zehn Millionen Euro für Personen- und Sachschäden, sowie eine Million für Vermögensschäden. Vermögensschaden bedeutet, dass beispielsweise ein Hund die Ausfahrt nicht frei machen will, ein Manager deswegen seinen Flug versäumt und damit ein wichtiges Meeting. Seinen Verdienstausfall müsste dann der Hundehalter übernehmen.



Der unabhängiger Versicherungsvergleich für Hundehaftpflichtversicherungen - Siktas24

Der Hund gehört zur Familie und wird häufig auch so behandelt. Dass dieses jedoch in versicherungstechnischer Hinsicht nicht ebenso gesehen wird, sollte man als Hundehalter nicht vergessen. Auch wenn viele Hunde Eltern dieses so sehen, ein Hund ist kein Kind und daher greifen die Privatversicherungen nicht bei Schäden, die der Vierbeiner verursacht. Dabei tut es auch nichts zur Sache, ob der Hund lieb und nett ist oder ehr etwas ungestümer. Wenn er einen Unfall verursacht, weil er einer Katze hinterher jagt, muss der Halter mit einer kostspieligen Angelegenheit rechnen. Daher ist es unumgänglich, sich um eine Hundehaftpflichtversicherung

https://www.siktas24.de/6e59476f32/hundehaftpflicht.html zu kümmern. Siktas Versicherungsvergleich bietet online die Möglichkeit aus unterschiedlichen Tarifen die passende Versicherung zu finden.



Zusätzlich ist es wichtig, wie bei jeder anderen Versicherung auch, das Kleingedruckte zu lesen und Ausschlüsse zu beachten, denn oft findet sich darunter beispielsweise, dass die Versicherung Schäden durch den Hund an gemieteten Gegenständen nicht übernimmt. Ein typischer Fall dafür wäre, wenn Herrchen mit dem Hund im Hotel absteigt und abends ohne Hund essen geht. Dem Tier wird langweilig und es kratzt an der Tür oder knabbert die Vorhänge an. Die Kosten dafür muss Herrchen zahlen. Daher erweist es sich als unerlässlich zu vergleichen und alles genau zu lesen.



Der beste Freund des Menschen sollte ebenso gut abgesichert sein, wie die anderen Familienmitglieder. Unter www.siktas24.de kann man unter verschiedenen Anbietern und Tarifen vergleichen und direkt den Auftrag erteilen. Bei Fragen kann man sich stets telefonisch und per Email an das Team des Spezialisten für Versicherungsvergleiche wenden



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Serdar Siktas (Tel.: 09353-5099001), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 3228 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema