info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HvS-Consulting AG |

Neue E-Mail Verschlüsselung für Outlook - einfach und für Privatanwender kostenlos

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IS-FOX Encrypt verschlüsselt E-Mails in Microsoft Outlook in einer Zip Datei und sendet das Passwort per SMS. Kompliziertes Austauschen und Merken der Passwörter entfällt.

Garching bei München, 12. September 2013. "Unverschlüsselte E-Mails sind wie eine Postkarte. Jeder kann sie lesen, nicht nur die NSA und die Briten", sagt Frank von Stetten, Vorstand der HvS-Consulting AG, die IS-FOX Encrypt entwickelt hat. "Aber wir wissen aus eigener leidvoller Erfahrung, wie schwierig es ist, mit Externen verschlüsselte E-Mails auszutauschen. Wir setzen als Sicherheitsfirma bei uns die üblichen Verschlüsselungstechnologien S/MIME und PGP ein, aber leider der größte Teil unserer Kunden nicht. Deshalb haben wir meistens verschlüsselte Zip Dateien ausgetauscht, mit allen damit verbundenen Unzulänglichkeiten: per Hand die Zip Datei erstellen, den Empfänger anrufen und das Passwort vereinbaren, das Passwort irgendwo aufschreiben, damit man es nicht vergisst und so weiter. Das war alles andere als einfach. Also haben wir uns gefragt: Wie müsste eine E-Mail Verschlüsselung aussehen, die einfach zu bedienen ist und nicht den Arbeitsalltag behindert. Das Ergebnis ist IS-FOX Encrypt."



Einfache Bedienung durch Passwortverwaltung



Die komplette E-Mail oder nur die Anhänge werden auf Knopfdruck als Zip Datei verschlüsselt, auf Wunsch mit starker AES-256 Bit Verschlüsselung. Der eigentliche Clou ist aber die Passwortverwaltung: das Passwort wird (auf Wunsch) automatisch über einen Webservice per SMS an den Empfänger gesendet. Zudem wird es lokal auf dem PC verschlüsselt als Standardpasswort für diesen Empfänger gespeichert. Bei der nächsten E-Mail an denselben Empfänger bietet IS-FOX Encrypt dieses Standardpasswort automatisch an. Ab der zweiten E-Mail an einen Empfänger funktioniert die Verschlüsselung also mit einem Klick, ohne erneutes Ausdenken und Eingeben eines Passwortes.



Dauerhafte Entschlüsselung sichert Akzeptanz



"Verschlüsseln ist aber nur die Hälfte der Aufgabe." so von Stetten weiter, "das Entschlüsseln sollte ebenso einfach sein, sonst werden sich die Empfänger beschweren." Empfänger ohne IS-FOX Encrypt öffnen wie bei Zip Archiven üblich die Datei und geben das Passwort ein. Benutzt der Empfänger selbst auch IS-FOX Encrypt, öffnet er einfach die E-Mail und klickt auf "Entschlüsseln". IS-FOX Encrypt entschlüsselt die E-Mail vollautomatisch mit dem Standardpasswort des Absenders und baut die E-Mail in den Zustand vor der Verschlüsselung zurück. "Dadurch werden E-Mail und Anhänge wieder im Volltext durchsuchbar und können archiviert werden." erklärt von Stetten, "das ist ein ganz wesentlicher Faktor für die Akzeptanz von E-Mail Verschlüsselung im Arbeitsalltag".



IS-FOX Encrypt ist für Privatanwender kostenlos, für die kommerzielle Nutzung gibt es Einzelplatz- oder Volumenlizenzen. Die Software kann unter https://www.is-fox.de/e-mail-verschluesselung.aspx heruntergeladen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank von Stetten (Tel.: (089) 890 63 62 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 403 Wörter, 3301 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HvS-Consulting AG lesen:

HvS-Consulting AG | 28.11.2016

Datenschutzkonformer Austausch großer Dateien: IS-FOX FileXchange erhält neue Funktionen.

Oft verwenden Mitarbeiter von Unternehmen für den Austausch großer Dateien kostenlose Dienste wie Dropbox, WeTransfer, Google Drive oder One Drive auch für Firmenzwecke. Die Unternehmen verlieren damit jedoch die Kontrolle über ihre sensiblen Dat...