info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Unternehmen der TV-Übertragungsindustrie testen erfolgreich satellitenbasierte Livezuführung von 4k Inhalten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Durchgehende Übertragungskette für die Zuführung von 4k Live-Signalen steht für Ultra HD Kanäle bereit

Amsterdam, Köln, 12. September 2013 - Ericsson (NASDAQ:ERIC), Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL), Globecast, Newtec und SKY Italia haben die Zuverlässigkeit einer durchgehenden satellitenbasierten Übertragungskette für die Zuführung von Live-Bildern in 4k erfolgreich getestet. Dies meldeten die beteiligten Unternehmen heute.



Mit der erfolgreichen Testserie wurde bestätigt, dass die vollständige Satellitenübertragungskette für die Zuführung von Einspeisesignalen für Ultra HD TV-Kanäle bereitsteht. Dies wird weltweit positive Auswirkungen auf die Seherfahrungen von Zuschauern haben, die Live-Übertragungen von Nachrichten-, Sport- und Kulturereignissen in höchstmöglicher Bildqualität erwarten.



Die 4k Einspeisesignale produzierte SKY Italia im Quad HD Format (3480x2160) mit einer Bildfrequenz von 60 Vollbildern in der Sekunde mit Kameras und Videomischern verschiedener Hersteller. Die Live-Sequenzen wurden dann von den Mischern in einem vierfachen 3G-SDI Signal der Content Acquisition Lösung von Ericsson zugeführt. Ericsson AVP 2000 Contribution Enkoder komprimierten die Signale mit einer Bildfrequenz von 60 Vollbildern in der Sekunde in einer 10-bit 4:2:2 Auflösung in MPEG4 AVC. Danach modulierte ein Newtec AZ110 Satellitenmodulator die Signale in DVB-S2 und setzte dabei die Modulationsart 16APSK ein. Hierdurch wurde ein Datendurchsatz von 89 Mbit/s über einen herkömmlichen 36MHz Ku-Band Transponder an Bord des Satelliten EUTELSAT 5 West A auf der Orbitalposition 5° West möglich. Den Satelliten-Uplink realisierte und überwachte Globecast über eines seiner HD SNG Fahrzeuge mit einer 1,5 Meter Sendeantenne und einem 400 Watt Verstärker.



Das Einspeisesignal wurde in Mailand und in Southampton mit 2,4m Antennen empfangen. Die Signalverfügbarkeit lag über 99,97%. Die Sequenzen wurden dann über vier Ericsson RX8200 Advanced Modular Receiver empfangen und auf ein Quad HD Display übertragen.



Alle an den Tests teilnehmenden Partner zeigten sich von der Robustheit und Zuverlässigkeit der 4k Übertragungskette ermutigt. Bilder von Live-Sportereignissen gelten als einer der wichtigsten Treiber für die Annahme von 4k/Ultra HD TV im Markt. Diese Live-Demonstration der Übertragungskette bestätigt, dass TV-Sender, die Betreiber von TV-Plattformen und Diensteanbieter nun mit dem Aufbau eines Ökosystems beginnen können, um Zuschauern das unvergleichliche Fernseherlebnis von Ultra HD zu ermöglichen.



GlobeCast (www.globecast.com)

GlobeCast, ein Tochterunternehmen von Orange, ist ein führender Anbieter von weltweiten Übertragungsdiensten für TV-Sender und Inhaltehersteller. Mit einem sicheren Glasfaser- und Satellitennetz, das an Dutzende Teleports angebunden ist, technischen Betriebszentren und weltweiten Niederlassungen steuert und überträgt GlobeCast Millionen Stunden an TV- und anderen Medieninhalten. Als Integrator von audiovisuellen Techniken und Komplettdienstleister arbeitet GlobeCast mit allen Akteuren der audiovisuellen Übertragungskette von Produktionsfirmen bis hin zu TV-Sendern, Handelsorganisationen, Kinoketten und vielen mehr zusammen. Das Unternehmen stellt Dienste vor Ort von wichtigen Nachrichten- und Sportereignissen in SD, HD, und 3D bereit. Durch die Präsenz in Europa, Nord- und Südamerika, dem Mittleren Osten, Asien, Afrika und Australien ist GlobeCast zugleich ein Experte im internationalen TV-Markt und arbeitet mit neuen und bereits etablierten TV-Sendern sowie führenden Pay-TV-Anbietern für die sichere Verteilung von Signalen rund um den Globus zusammen.



Pressekontakte:

New York - Matthew Rosenstein: matthew.rosenstein@globecast.com +1 212 332 2178

Paris - Bazeli Mbo: bazeli.mbo(at)globecast.com +33 1 5595 2604

Singapore - Hani Sallim: haniati.sallim(at)globecast.com +65 6325 422





Newtec

Newtec, www.newtec.eu, ist auf das Design, die Entwicklung und die Herstellung von Equipment und Technologien für die Satellitenkommunikation spezialisiert. Als Pionier in der Industrie entwickelt Newtec neue Übertragungsmöglichkeiten für TV, IP-Trunking und Backhauling, VSAT-Dienste für Unternehmen sowie in den Märkten Verteidigung und Regierungsdienste. Die Produkte und Technologien lassen sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie DTH TV-Übertragungen, die Zuführung und Verteilung von TV-Signalen, Verbindungsdiensten in Katastrophenfällen, die Anbindung von Backbones, Backhauling-Dienste, Dienste für kleine und mittlere Unternehmen, SCADA-Dienste, bemannte und unbemannte Flugzeuge, Genzkontrollen sowie Morale, Welfare and Recreation (MWR) einsetzen. Seit 28 Jahren setzten Spezialistenteams Maßstäbe bei Industriestandards mit den effizientesten, skalierbaren und wirtschaftlichsten technischen Lösungen. Neue Herausforderungen und Anforderungen seitens der Kunden eröffnen Möglichkeiten neue Grenzen zu überschreiten. Dies versetzt das Unternehmen in die Lage härter zu arbeiten, seine Kunden dabei zu unterstützen, die besten Ergebnisse zu erzielen, so dass alle zusammen die Welt sicherer, besser informiert und näher miteinander verbinden. Letztlich schauen heute mit Newtec-Technologien über drei Milliarden Menschen jeden Tag Fernsehen. Newtec ist ein 1985 gegründetes europäisches Unternehmen. Es unterhält Niederlassungen in Sint-Niklaas (Belgien), Dubai (VAE), Singapur, Peking (China), Sao Paulo (Brasilien) und Stamford, CT (USA) sowie ein breit aufgestelltes Netz mit über 80 zertifizierten Partners, um die Nachfrage seiner Kunden rund um den Globus zu bedienen.



Weitere Informationen:

Kerstin Roost Tel: +49 30 430 95 562 kerstin.roost(at)newtec.eu





Sky Italia

Sky Italia ist eine italienische Pay-TV-Plattform und befindet sich vollständig im Besitz der 21st Century Fox. Seit der Geburt 2003 ist die Kundenbasis sehr stark gewachsen. Im Juni 2013 zählte das Unternehmen 4,760 Millionen Abonnenten. Sky bietet gegenwärtig mehr als 180 Themen- und Pay-per-View Kanäle mit einem reichhaltigen Angebot an Kinofilmen, Sport, Unterhaltung und Kinderprogrammen an. Sky hat als erster in Italien in HD und live in 3D übertragen, bietet heute ein Paket mit 60 HD-Sendern sowie einen reinen 3D-Kanal an. Darüber hinaus ermöglicht My Sky HD die einfache Aufnahme von Lieblingssendern und den Zugang zum Dienst Sky On Demand, mit dem Sky Go Abonnenten unterwegs eine breite Auswahl von Sky-Sendern und Abrufinhalten sehen können. Weitere Informationen: www.sky.it.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vanessa O´Connor (Tel.: + 33 1 53 98 3791 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 876 Wörter, 7026 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 28.10.2016

Eutelsat bringt afrikanisches Breitbandprogramm durch Kapazitätsabkommen mit Yahsat wieder in die Spur

Abu Dhabi, Paris, Köln, 28. Oktober 2016 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und der in Abu Dhabi beheimatete internationale Satellitenbetreiber Yahsat haben jetzt ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen geschlossen. Damit erhält die...
Eutelsat Communications | 28.09.2016

Vier deutsche Sender im Finale der Eutelsat TV Awards 2016

Paris, Köln, 27. September 2016 - Deutsche Themensender sind international hoch angesehen. Dies zeigen in eindrucksvoller Weise die Eutelsat TV Awards, mit denen jedes Jahr die weltweit kreativsten, mutigsten und innovativsten über Satellit verbrei...
Eutelsat Communications | 15.09.2016

EUSANET und Eutelsat Broadband kombinieren erstmals satellitengestützte Breitbandlösung mit FTTH-Glasfasernetz

- Download-Geschwindigkeiten für Unternehmen von bis zu 50 Mbit/s - Ausbau in Richtung Telefonie und TV-Dienste geplant Köln, Bischberg, 15. September 2016 - Ein weiterer Meilenstein für eine zukunftsorientierte Breitbandversorgung von Kommune...