info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
weyer gruppe - horst weyer und partner gmbh |

Neue Fließbild-Norm veröffentlicht - Teil 2 der DIN EN ISO 10628

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eines der zentralen Dokumente in der Anlagenplanung ist das Fließbild. Seit April 2013 ist Teil 2 der DIN EN ISO 10628 veröffentlicht.

Das Fließbild ist ein zentrales Dokument der Prozessentwicklung bzw. der verfahrenstechnischen Anlagenplanung. Fließbilder werden in verschiedenen Formen und über die gesamte Lebensdauer eines Prozesses, von der ersten Prozessidee bis zur Stilllegung der betreffenden Anlage, auf aktuellen Stand gehalten. Neben der Funktion im Rahmen der Anlagenplanung dienen Fließbilder auch als Grundlage für die Erstellung von Genehmigungsunterlagen sowie für die Durchführung von Sicherheitsbetrachtungen. Aus diesen Gründen ist eine klare und für alle Beteiligten eindeutig lesbare Darstellung in Fließbildern erforderlich.



Mit Teil 2 der DIN EN ISO 10628 ist im April 2013 die wesentliche Norm für die Erstellung von verfahrenstechnischen Fließschemata in revidierter Form veröffentlicht worden. Die Änderungen in dieser neuen Version umfassen hauptsächlich die graphischen Symbole für die Erstellung von Fließschemata.



Hier erfolgten im Wesentlichen die Erweiterung und Detaillierung der bestehenden Symbolbibliothek. Darüber hinaus wurde die Norm gegenüber der ersetzten Fassung in zwei Teile geteilt. Teil 1 der DIN EN ISO 10628 ist zur Zeit nur als Norm-Entwurf mit Stand Juli 2013 beziehbar.



Wenn Sie mehr über die Leistungen und Referenzen der weyer gruppe im Bereich der verfahrenstechnischen Anlagenplanung erfahren möchten wenden Sie sich bitte an:



Dipl.-Ing. Bernhard Schmitz

Leiter Engineering

weyer gruppe - horst weyer und partner gmbh

Tel.: +49 24 21 - 69 091 - 147

b.schmitz@weyer-gruppe.com



Den Originalartikel sowie weitere spannende Themen und nützliche Downloads finden Sie unter:

http://www.weyer-gruppe.com/de/news/Neue-Fliessbildnorm-veroeffentlicht



Die weyer gruppe:

Mit über 130 Mitarbeitern in fünf Ländern in Mittel- und Osteuropa realisiert die weyer gruppe jährlich mehr als 500 Projekte. Die weyer gruppe liefert ihren Kunden aus den Branchen Chemie, Pharma, Mineralöl, Ver- und Entsorgung sowie Verbänden und Behörden seit mehr als 30 Jahren Engineering- und Consulting-Leistungen in und um industrielle Anlagen.



Das umfangreiche Portfolio der weyer gruppe, thematische Vertiefungen zu einzelnen Fachbereichen, Referenzen sowie Informationen über die Mitglieder der weyer gruppe finden Sie auf www.weyer-gruppe.com. Für Ihre konkreten Wünsche und Bedürfnisse sind wir jederzeit erreichbar.





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bernhard Schmitz (Tel.: 02421-69091-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 3126 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von weyer gruppe - horst weyer und partner gmbh lesen:

weyer gruppe - horst weyer und partner gmbh | 14.03.2014

Die neuen weyer news März 2014 sind da!

Auch in der ersten weyer news im Jahr 2014 haben wir wieder spannende und interessante Beiträge für Sie bereit gestellt. Unsere Themen: 1. Bewertung von Maschinen und Anlagen 2. weyer gruppe plant umfassend die Optimierung der Dämpfeerfassung und...
weyer gruppe - horst weyer und partner gmbh | 11.11.2013

Betriebsunterbrechungsanalyse - Der 360°- Check für Ihr Unternehmen

Vielleicht haben Sie die folgende Situation bereits selbst erlebt oder davon gehört: Ihr Instandhaltungsleiter ruft Sie an: "Im Werk 2 hat der 20 kV-Trafo den Geist aufgegeben. Wir brauchen mindestens 2 Arbeitsschichten, um den Schaden zu beheben."...
weyer gruppe - horst weyer und partner gmbh | 28.10.2013

Die EU-Richtlinie über Industrieemissionen IED-Richtlinie (Industrial Emissions Directive)

Durch die IED-Richtlinie wurde die Richtlinie über die integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung von 1996 (IVU-Richtlinie) überarbeitet und zusammengefasst. Es werden ca. 9.000 Anlagen in Deutschland durch die Richtlinie erfas...