info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EFI Germany |

Neuer EFI VUTEk GS3250 Pro bei Foxmark: Leistungssprung im XXL-Format

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nahezu 1.000 m2 im Herzen von Houston - ein Druckerzeugnis, das alle Dimensionen sprengt


EFI(TM) -Kunde seit vielen Jahren ist die Foxmark Corporation, Spezialist für werbewirksame Großflächen aus Houston (Texas). Bereits im Juli erwarb sie, wie EFI heute bekannt gab, einen dritten EFI VUTEk®-Inkjetdrucker - den UV-härtenden VUTEk GS3250...

Zaventem (Belgien), 13.09.2013 - EFI(TM) -Kunde seit vielen Jahren ist die Foxmark Corporation, Spezialist für werbewirksame Großflächen aus Houston (Texas). Bereits im Juli erwarb sie, wie EFI heute bekannt gab, einen dritten EFI VUTEk®-Inkjetdrucker - den UV-härtenden VUTEk GS3250 Pro (Flachbett/Rolle zu Rolle) auf 3,2 Metern Breite - im Verbund mit einem EFI Fiery® proServer.

Mit Bravour bestanden hat das VUTEk/Fiery-Duo kurz darauf eine echte Feuertaufe: Zu produzieren galt es ein sage und schreibe 50 x 200 Fuß (ca. 15 x 60 m) großes Blow-up - einen Willkommensgruß für Dwight Howard, den berühmten Neuzugang des Basketballclubs Houston Rockets.

Schnelle Reaktion auf eine spektakuläre Neuverpflichtung

"Schon seit Wochen war die Verpflichtung von Dwight Howard Stadtgespräch - ein echter Coup für die Houston Rockets!", so Richard Fox, Firmenchef und Gründer von Foxmark. "Kein Wunder, dass uns der Auftrag begeisterte - zumal der vorgesehene Standort am Highway I-59 ausgesprochen attraktiv war. Doch angesichts des knappen Liefertermins war klar: Ohne die Kapazität und Schnelligkeit des VUTEk GS3250 Pro würden wir nicht weit kommen. In Windeseile hatten wir die Installation abgeschlossen!"

An einem Montagabend begann man mit dem Druck der ersten Bahnen, die bereits am folgenden Morgen - mithilfe zweier 36-Meter-Teleskoparbeitsbühnen - montiert wurden. Gedruckt wurde durchweg im rasanten VUTEk-Fast-4(TM) -Modus.

Drei Tage lang arbeiteten das Druck- und Montageteam Hand in Hand, bis das Riesenposter - wenige Wochen nach Howards Vertragsabschluss - an Ort und Stelle prangte. Kein Wunder, dass das Bravourstück, das Howard und Teamkollege James Harden im Profil zeigt, für Gesprächsstoff sorgte: "Zwar ziert [das Poster] die Seite unseres Kongresszentrums - aber fast möchte man meinen, dass es für alle Bewohner der nördlichen Hemisphäre sichtbar sein müsste, wenn sie nur Richtung Houston blickten!", heißt es in einem Blog.

Ausbau der Marktpräsenz mit Spitzentechnologie

Doch Format beweist Foxmark nicht nur als offizieller Partner der Houston Rockets: Landesweit führende Markenartikler zählen ebenso zum Kundenstamm wie Spitzenunternehmen der Öl- und Gasindustrie. Grund für die Investition in den VUTEk GS3250 Pro, der Qualität und Schnelligkeit unter einen Hut bringt, war eine boomende Nachfrage über das gesamte Leistungsspektrum - von POP-Materialien zu Ladengestaltungen und Innendekoren, von vielfältigen Out-of-Home-Medien zu Fahrzeugvollverklebungen.

Bereits im Einsatz hatte das Unternehmen, das seit neun Jahren ausschließlich auf die Marke EFI VUTEk setzt, einen VUTEk QS2000 (2 Meter) und VUTEk 3360 (3,2 Meter). Auf Hochtouren lief das gesamte VUTEk-Trio über die Sommermonate, als gleich mehrere Dwight-Howard-Eilaufträge anstanden - nicht zuletzt prestigeträchtige Großflächen für das Toyota Center, die Spielstätte der Houston Rockets.

Besonders beeindruckt zeigt sich Fox von der Zuverlässigkeit der VUTEk-Drucker. Außerdem: "Ob in Sachen Technologie oder Kundendienst - wir wissen, dass EFI ein echter Vorreiter ist."

Sogar doppelt so lange - seit der Gründung vor mittlerweile 18 Jahren - ist Foxmark dem Substrathersteller 3M treu geblieben. Das gesamte Leistungsspektrum - produziert mit 3M-Medien und VUTEk-Tinten aus einer EFI/3M-Markenkooperation - stellt man unter die branchenführende 3M(TM) MCS(TM) -Gewährleistung. Für die Fahrzeugfolie 3M Scotchprint® zählt das Unternehmen zu landesweit gerade einmal 23 autorisierten Verarbeitern.

VUTEk/Fiery - Wettbewerbsvorteile durch perfektes Zusammenspiel

Ob Messeauftritte, Kunstdrucke oder POP-Materialien - auch bei anspruchsvollen Innenanwendungen kann Foxmark mit dem VUTEk GS3250 Pro so richtig durchstarten. Eine fein aufgelöste Bildqualität bei bis zu 1.000 dpi, 8 Farben plus Weiß und einen beachtlichen Farbraum verbindet das UV-härtende 3,2-Meter-Kraftpaket mit einem rasanten Spitzentempo von 223 m2/h.

Mehrere Tonstufen pro Farbe (bei variabler Tröpfchengröße) steigern die wahrgenommene Auflösung bei reduzierten Gesamtbetriebskosten. Farbstarke, werbewirksame Leuchtkastenwerbung produziert Foxmark mit EFIs bahnbrechendem 3-Schicht-Druck in Weiß.

Nicht minder leistungsstark präsentiert sich der Fiery proServer - von der zeitsparenden Parallelverarbeitung über das ausgeklügelte Farbmanagement mit Standardmedienprofilen hin zu automatisierten Workflows, die sich (beispielsweise mit vorinstallierten Standardeinstellungen) kinderleicht einrichten lassen. "Geradezu phänomenal sind die Zeiteinsparungen bei der RIP-Verarbeitung", konstatiert Fox.

Über JDF kommuniziert der Fiery proServer bidirektional mit allen drei VUTEk-Druckern. Eine unkomplizierte Konfiguration der Drucker- und Medieneinstellungen (Druckmodus, Verfahrgeschwindigkeit, Härtungseinstellungen, Shutter-Programmierung ...) ist das Ergebnis - gepaart mit laufenden Rückmeldungen zum Druckerstatus, Bearbeitungsfortschritt und Materialverbrauch.

"Dass Foxmark - ein Unternehmen, das für seine Kunden immer wieder an die Grenzen des Machbaren geht - auf EFI setzt, um Spitzenqualität bei knappen Zeitfenstern zu liefern, ist uns Ehre und Ansporn zugleich", so Scott Schinlever, Senior Vice President (EFI) und General Manager (EFI Inkjet Solutions). "Gleich als Erstes produzierten Fox und sein Team mit dem VUTEk GS3250 Pro ein spektakuläres Riesenposter, das weit über Houston hinaus für Gesprächsstoff sorgt. Gibt es ein besseres Beispiel dafür, wie findige Druckdienstleister, beflügelt durch EFI-Technologie, ihren Kunden zu unvergesslichen Markenauftritten verhelfen können?"

In Aktion zu erleben war das breit gefächerte EFI-Portfolio - einschließlich von VUTEk GS-Druckern, Fiery-Produkten und Workflow-Lösungen - vom 8. bis 12. September auf der Print 13 in Chicago, der bedeutendsten Leistungsschau der nordamerikanischen Druckindustrie. Der Internetauftritt von EFI befindet sich unter www.efi.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 765 Wörter, 6307 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EFI Germany lesen:

EFI Germany | 16.09.2016

EFI Armor-Klarlack mit Wandfolien von Avery Dennison: auf fünf Jahre verlängerte Einsatzdauer

SGIA Expo (Las Vegas, USA), 16.09.2016 - EFI™ Armor UVF, ein nicht vergilbender, klarer Walzlack, verlängert die Einsatzdauer von strukturierten Wandfolien der Serie Avery Dennison MPI 2600 auf bis zu fünf Jahre. Dies gab Electronics For Imagin...
EFI Germany | 16.09.2016

EFI auf der Labelexpo Americas: Innovationen bei der Inkjet-Etikettenherstellung mit Jetrion und ERP-Workflow

Labelexpo Americas, Rosemont (Illinois, USA), 16.09.2016 - Electronics For Imaging (EFI) präsentiert auf der Labelexpo Americas 2016 Innovationen bei LED-Inkjet-Druckmaschinen, beim Digitaldruck-Workflow und bei Branchenlösungen (ERP), mit denen Et...
EFI Germany | 08.09.2016

Acht "Must See 'Ems Awards" für EFI: Spitze bereits im sechsten Jahr in Folge

Fremont, CA, USA, 08.09.2016 - Ganze acht "Must See 'Ems Awards" kann Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) in diesem Jahr auf sich vereinen - mehr als jedes andere Unternehmen. Die "Must See 'Ems", eine der bedeutendsten Auszeichnungen der D...