info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH |

Panasonic stellt auf der IBC 2013 neue Broadcast-Innovationen und professionelle Kameralösungen vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


4K-Technologie, Cloud-basierte Workflows und AVC-ULTRA Kameras werden vorgestellt


Panasonic Professional Camera Solutions ist auf der IBC 2013 mit vielen neuen innovativen Lösungen präsent. Die vielfältigen neuen Produkte richten sich an die unterschiedlichsten Gruppen professioneller Anwender. Panasonic zeigt 4K-Technologie, seinen...

Hamburg, 16.09.2013 - Panasonic Professional Camera Solutions ist auf der IBC 2013 mit vielen neuen innovativen Lösungen präsent. Die vielfältigen neuen Produkte richten sich an die unterschiedlichsten Gruppen professioneller Anwender. Panasonic zeigt 4K-Technologie, seinen ersten AVC-ULTRA Handheld Camcorder und Cloud-basierte, sowie drahtlose Workflows. Zudem werden ein revolutionäres Ultraweitwinkel-Kamerasystem, eine vielseitig einsetzbare AVCCAM Schulterkamera, ein 2 M/E Live-Bildmischer, neue Applikationen für die HD-Mikrokameras sowie Partnerschaften im Bereich AVC-ULTRA Datenspeicherung und Visual Radio (VidiGo) präsentiert.                                                                                                                               

4K-Monitoring und -Aufnahme

Panasonic gibt neue Details über den BT-4LH310 bekannt, einen 31 LCD-Monitor mit einer Auflösung von 4096 x 2160 Pixeln für 4K/2K-Monitoring im Studio- oder Außeneinsatz. Der BT-4LH310 ermöglicht es, 4K-Aufnahmen sofort zu beurteilen, und bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Das 10-Bit IPS-Display des Monitors  stellt  nativ 4K sowie bis zu 1,07 Milliarden Farben dar und verfügt über einen weiten Betrachtungswinkel. Außerdem bietet der Monitor diverse professionelle Eingänge (inklusive 3G/HD-SDI und HDMI), True-Colour-Verarbeitung mit einem 3D Look-Up-Table (LUT), Akkubetrieb für den Außeneinsatz und ein umweltfreundliches Panel ohne Quecksilber.

Weiterhin gibt Panasonic bekannt, dass das Unternehmen die Entwicklung der 4K VariCam mit hoher Priorität vorantreiben wird. Die neue VariCam verfügt über Funktionen und Leistungsmerkmale, die 4K-Kinoproduktionen und HDTV-Produktionen gleichermaßen ermöglichen. Die Kamera unterstützt die 4K-Aufzeichnung von 24p bis 100/120p. Für noch bessere 4K-Aufnahmen verfügt die neue VariCam über einen neuentwickelten, hochempfindlichen Super-35mm Bildsensor mit 4K-Auflösung. Auf der IBC zeigt Panasonic auch seine neuen Ultra P2 Karten. Sie haben dasselbe Format wie P2 Karten und  ermöglichen dank eines speziellen PCIe-Interface 4K-Aufzeichnung mit einem viel höheren Datendurchsatz.

AVC-ULTRA Technologie

Ebenfalls neu ist der erste Panasonic P2 HD Handheld Camcorder AJ-PX270 mit integrierter AVC-ULTRA Aufzeichnung. Anwender können bei dem AJ-PX270 mit vielen unterschiedlichen  Bitraten aufnehmen. Neben AVC-Intra100 bietet die Kamera auch AVC-LongG, wodurch auch lange Aufnahmen in Broadcast-Qualität bei 1920x1080 Pixeln in 10-Bit 4:2:2 möglich sind. Die zwei integrierten microP2 Karten-Slots sorgen für geringe Betriebskosten und erleichtern die Datensicherung. Das neuentwickelte, integrierte, kompakte Objektiv verfügt über 22-fachen Zoom und bietet Aufnahmen von 28mm Weitwinkel bis zu 616mm Tele. Der Handheld Camcorder ermöglicht dank WLAN zudem drahtlose Produktionsabläufe und ist mit einem Anschluss für einen 3G/4G/LTE Dongle ausgestattet. Damit ist in naher Zukunft ein drahtloser Workflow über Mobilfunknetzwerke möglich.         

Cloud-basierte Produktionsabläufe

Die AJ-PX5000 und AJ-PX270, die ersten P2 HD Kameras von Panasonic mit AVC-ULTRA und integrierten microP2 Karten-Slots, können Proxy Videos über Mobilfunknetzwerke an Cloud Server senden. Ein zukünftiges Upgrade wird die gleichzeitige Aufnahme und Übertragung ermöglichen. Mit den Panasonic Kameras AJ-PX5000 und AJ-PX270 können Aufnahmen dann ohne Zeitverzögerung von mehreren Anwendern genutzt werden - per 3G/4G/LTE Dongle, welcher das bisherige Video-Uplink-Modul ersetzt. Dies verbessert und erleichtert die Arbeitsabläufe der professionellen Anwender. Mit der Übernahme des europäischen Cloud-Service-Anbieters CAMERAMANAGER (Cameramanager.com) im Juli 2013 verfügt Panasonic über erhebliche Cloud-Kapazitäten, die für diese Workflows zur Verfügung stehen.

Ultraweitwinkel-Kamerasystem

Für professionelle Anwender im Sportumfeld kündigt Panasonic ein Ultraweitwinkel-Kamerasystem an. Dieses kombiniert vier AW-HE120 zu einem System. Das System kann 180° (64:9) Panoramaaufnahmen in HD-Qualität erstellen und eignet sich damit optimal für die Aufzeichnung von Sportereignissen, Konzerten und Theaterbühnen. Das Kamerasystem ist in einem kompakten Rig verbaut und kann einfach transportiert werden. Zudem verfügt es über ein automatisches Set-Up Tool, mit dem sich die Kameras schnell und einfach synchronisieren und die Bildausschnitte abgleichen lassen.

AVCCAM Kamera mit vielen Anwendungsmöglichkeiten

Panasonic zeigt auch eine neue Full HD 1080p AVCCAM Schulterkamera, die AG-AC8. Ihre außergewöhnlich gute Ergonomie, die große Funktionalität und die hohe Zuverlässigkeit prädestinieren die AG-AC8 für professionelle und semiprofessionelle Anwender, die Wert auf beste Performance bei Aufnahmen von Seminaren, Konferenzen, Dokumentar- und Naturfilmen sowie Sportveranstaltungen legen. Die AG-AC8 verfügt über zwei SD Karten-Slots und wechselt bei der Aufnahme nahtlos zwischen zwei SD Karten. Dadurch sind sehr lange Aufnahmen ohne Unterbrechung möglich. Die AG-AC8 verfügt über einen 21-fachen optischen Zoom und Intelligent Auto Mode (iA) mit bis zu 50-fachem digitalen Zoom. 

2 M/E Bildmischer für Live Produktionen auf Broadcast-Niveau

Panasonic zeigt auf der IBC 2013 den AV-HS6000, einen 2 M/E Live-Bildmischer. Der AV-HS6000 verfügt über einen sehr kompakten Mainframe in einer Größe von 3-HE und bietet in der Standardausführung 32 SDI-Eingänge (HD/SD umschaltbar), zwei DVI-Eingänge sowie 16 HD/SD SDI-Ausgänge. Optional kann ein 25,7cm (10,1") großer Bildschirm mit Touchscreen-Steuerung eingesetzt werden. Der integrierte Webserver erlaubt es dem Anwender, Einstellungen per PC über eine LAN-Verbindung zu ändern. Zur Standardausführung gehört auch der leistungsstarke Primatte® Chroma Keyer. Ein Software Development Kit (SDK) sorgt für exzellente Erweiterungs- und Integrationsmöglichkeiten.

Neue Point-of-View-Anwendungen (POV) mit HD-Mikrokameras

Auf der IBC werden die HD-Mikrokameras GP-KH232E und GP-US932X für Point-of-View-(POV)-Aufnahmen am Beispiel von Natur- und Sportanwendungen präsentiert. Die GP-KH232E verfügt über einen CMOS-Chip mit hoher Bildqualität und DSP. Sie erreicht 900 TV-Linien bei einer Helligkeit von 2000lm bei Blende 5,6. Die GP-US932X bietet dank der Micro-Prism-Technologie für RGB Farbseparation HD-Qualität bei einem der kleinsten Remote 3MOS Kameraköpfe und digitalisiert das Videosignal bereits am Kamerakopf. Die GP-US932X liefert herausragende Leistung - 1000 TV-Linien und eine beeindruckende Lichtempfindlichkeit von 2000lm bei Blende 12 (mit eingeschaltetem Binning-Modus).  

Interessante Partnerschaften im Bereich AVC-ULTRA Datenspeicherung und Visual Radio (VidiGo)

Panasonic und Grass Valley® haben eng bei der Integration von AVC-LongG zusammengearbeitet. Grass Valley's neuestes Upgrade seiner K2® Server-Produkte bietet nun leistungsfähige Unterstützung für dieses Kompressionsformat, der Teil von Panasonic's neuer AVC-ULTRA Codec-Familie ist. Grass Valley's K2 Summit® und K2 Solo® sind damit die ersten Broadcast-Server auf dem Markt, die das Ausspielen von AVC-LongG Material unterstützen.

Auch die neue Partnerschaft von Panasonic und VidiGo wird auf der IBC vorgestellt. Bei dieser Kooperation steht die Integration der Remote-Kameras von Panasonic und dem Visual Radio VidiGo im Fokus. VidiGo nutzt eine Kombination von automatischen Kameraumschaltungen, dynamischen digitalen Video-Effekten (DVE) und grafischen Overlays zusammen mit Echtzeit-Updates und Audio-Steuerung. Dank dieser Partnerschaft können Radiosender ihr Visual-Radio-Angebot komplett automatisieren. Auf der IBC wird eine integrierte Lösung gezeigt.           

Alle genannten neuen Produkte von Professional Camera Solutions werden vom 13. bis 17. September auf der IBC am Panasonic Stand C45 in Halle 9 gezeigt. Die IBC 2013 findet im RAI Centre in Amsterdam statt. Weitere Informationen zu den hier vorgestellten Lösungen gibt es auf business.panasonic.eu.

Die englischsprachigen Originalmeldungen mit weiteren Details können Sie ebenfalls online einsehen:

·         Panasonic Unveils New Details About The BT-4LH310 Native 4K LCD Production Monitor For 4K/2K/HD Cinema Production

·         Panasonic Announces Prioritised Development Of 4K VariCam Camera Recorder

·         Panasonic Unveils First AVC-ULTRA Handheld Camera Recorder AJ-PX270 At IBC '13

·         Panasonic Expands Cloud Based Network Workflow To New Camcorders

·         Panasonic Presents New Ultra Wide Angle Camera At IBC '13

·         Panasonic Unveils AG-AC8 Shoulder Mounted AVCCAM Camera Recorder At IBC '13

·         Panasonic Announces New Broadcast Grade 2 M/E Live Production Switcher At IBC '13

·         Panasonic Shows New Field Uses Of Its HD Micro Cameras For Professional Solutions At IBC '13

·         Panasonic And Grass Valley Join Forces To Enhance K2 Architecture For AVC-LongG

·         Panasonic And VidiGo Announce Integration Partnership

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast & ProAV erhalten Sie unter: http://business.panasonic.de/professional-kamera/

Weitere Presse-Informationen finden Sie unter: http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:

· Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.

· Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.

· Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.

· Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für "Robuste Notebooks". Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1551 Wörter, 16739 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH lesen:

Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH | 07.10.2013

Eleganz trifft Funktion: Neues Panasonic- Schnurlostelefon mit hohem Business-Nutzwert

Hamburg, 07.10.2013 - Das neue Festnetztelefon von Panasonic bietet gleich mehrere Gründe für seinen Einsatz im Business- Umfeld. Nach dem Motto: Das Auge telefoniert mit, macht es sich dank schicker Optik ganz besonders gut auf dem Schreibtisch un...
Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH | 02.10.2013

"3. Field Service & Utility Workshop": Mobile Computing Komplettlösungen für effizienten Technischen Außendienst

Hamburg, 02.10.2013 - Panasonic Computer Product Solutions und der österreichische Competence Center Partner FF Company laden zum Get Together für IT- und Service-Verantwortliche aus der Versorgungswirtschaft und Unternehmen mit Technischem Außend...
Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH | 18.09.2013

Panasonic präsentiert portable Projektoren mit hoher Leuchtkraft und Miracast(TM) Wireless Unterstützung

Wiesbaden, 18.09.2013 - Panasonic System Communications Company Europe, kündigt die Einführung neuer tragbarer LCD-Projektoren an. Insgesamt vier Projektoren der VW340-Serie kommen im November 2013 auf den Markt, zwei davon mit Wireless-Funktionen ...