info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH |

ORBAMED setzt auf Offensive

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


LUTZERATH. Durch den Verkauf des französischen Unternehmens AXMED an den amerikanischen Anbieter DonJoy, wird die ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH künftig keine Produkte mit dem Markennamen AXMED mehr vertreiben. Der bewährte Artikelstamm aus dieser Verbindung bleibt unter anderer Bezeichnung jedoch erhalten. ORBAMED richtet seine Verkaufsstrategie derzeit neu aus und wird seine Kernkompetenzen in der Orthopädietechnik künftig in einen Professional- und einen Customer-Bereich aufteilen.

Kliniken, Fachärzte, Orthopäden und der Sanitätsfachhandel erhalten durch ORBAMED einen exklusiven Zugang zu innovativen Hilfsmitteln für postoperative Maßnahmen, das Reha-Segment sowie bei der laufenden Patientenversorgung. Der Professional-Bereich soll dabei durch eine offensive Produkt- und Preispolitik gestützt sein.

„Orthopädische Kliniken, Fachärzte und der Sanitätsfachhandel benötigen einen vertrauenswürdigen und hochprofessionellen Partner, der ihnen wirksame Hilfsmittel aus dem Fachbereich zu günstigen Konditionen liefert“, resümiert Dr. Ivanka Gützlaff, Marketingleiterin von ORBAMED. „Wir bieten in vielen verschiedenen Segmenten innovative Lösungen, deren Qualität nirgendwo sonst mit diesen Wirkprinzipien erreicht wird. Fachhändlern werden wir im Jahr 2006 eine ganze Reihe Produktneuheiten vorstellen, die einen umfangreichen Indikationsbereich abdecken und dabei fast schon revolutionären Charakter in der angewandten Methodik haben“.

Der Customer-Bereich wendet sich hingegen an Menschen, um Ihnen einfache Hilfsmittel für Vorsorge sowie Behandlung bequem und direkt zur Verfügung zu stellen. Bei diesen Produkten greift ORBAMED auf bewährte und sichere Behandlungsmethoden zurück und präsentiert sie in Form von modernen, praktischen und wirksamen Hilfsmitteln nach dem Easy-to-use-Prinzip. Vorsorge und Rehabilitation werden hier die medizinischen Schwerpunkte sein.

„Die Aufteilung unserer Produktsegmente in einen Professional- und einen Customer-Bereich trägt dem aktuellen Wandlungsprozess im Gesundheitswesen Rechnung“, erläutert ORBAMED-Geschäftsführer Helmut Kraft. „Der Sparzwang in den Kliniken und Praxen darf nicht dazu führen, dass die Hilfsmittel-Qualität beeinträchtigt wird. Hier ist ORBAMED zuverlässiger Partner für verschiedene Indikationen. Der Patient hingegen muss heute auch die Möglichkeit bekommen, einfache und kostengünstige Hilfsmittel, die nicht oder nicht mehr durch die Kassenleistungen abgedeckt sind, bis zu einem gewissen Grad selbst bequem einzukaufen und anzuwenden“.


Kurzportrait ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH

Als Partner von Fachärzten, Chirurgen, Orthopäden und dem Sanitätsfachhandel, bietet die ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH ein hochwertiges Produktspektrum orthopädischer Hilfsmittel: http://www.orbamed.de. Als medizinischer Innovationsmotor entwickelt und vertreibt ORBAMED orthopädische Hilfsmittel für jeden Menschen in den Bereichen erfolgreiche Schmerzbehandlung, Rehabilitation, Wellness und Freizeit: http://www.alternative-schmerzmittel.de. In beiden Produktionsbereichen offeriert das Unternehmen patentierte, zum Teil einzigartige Lösungen mit innovativen Wirkprinzipien. Besonders als Spezialist gegen Kopf- und Rückenschmerz ist ORBAMED Pionier alternativer, wirksamer Methoden zur schnellen Schmerzlinderung und Rehabilitation. In Kliniken und Praxen schätzen Chirurgen und Ärzte besonders die fortschrittlichen Produktentwicklungen des Unternehmens im Bereich der Orthesen- und Bandagentechnologie.

Dieser Text und dazugehörige Abbildungen, liegt für Redaktionen zum Download unter: http://www.leanpress.de/download006.htm bereit.


Pressekontakte

ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH

Dr. Ivanka Gützlaff

Driescher Str. 32
56826 Lutzerath
Deutschland - Germany

Telefon: 02677 - 951968
Telefax: 02677 – 280

Internet: http://www.orbamed.de

E-Mail: dr.guetzlaff@orbamed.de



leanpress
Annette & Rolf E. Sprengel GbR

Industriegebiet Eichenstruth/Marmer Weg 37

D-56470 Bad Marienberg

Telefon: +49 (0) 2661 98 18 39

Fax: +49 (0) 2661 91 65 27

E-Mail: info@leanpress.de

Internet: http://www.leanpress.de

Web: http://www.leanpress.de/download006.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rolf Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3700 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH lesen:

ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH | 04.07.2007

Memory Sprunggelenk-Orthese ist Topseller

Bei mittelschweren bis schweren Luxationen (Verrenkung/Auskugelung) des Sprunggelenks sorgt die Memory Sprunggelenk-Orthese für eine hohe Stabilität bei optimaler Fixierung. Sie bietet somit zuverlässigen Schutz bei maximalem Tragekomfort und läs...
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH | 09.05.2007

ORBAMED zieht positives Fazit der EGROH Expolife 2007

Nach einem eher schwach besuchten Donnerstag zog der Besucherstrom der Expolife am Freitag und Samstag deutlich an, so dass die ORBAMED-Mitarbeiter alle Hände voll damit zu tun hatten, Fachgespräche zu führen. Die AirX-Produktpalette, die in Deuts...
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH | 29.03.2007

ORBAMED präsentiert AirX™ Knieorthesen

Die innovativen Orthesen bewerkstelligen drei Hauptaufgaben, die je nach Produkt voneinander abweichen können: Kompression: Die Zunahme von Flüssigkeit nach einer Verletzung oder Operation am Gelenk ist der Hauptgrund für Schmerzen. Die Kompre...