info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Prime Development |

Neues Shopping-Center von Prime Development: Prime Mall Gaziantep öffnet seine Türen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Shopping-Center Spezialist ist weiter auf Expansionskurs

Der internationale, auf die Türkei spezialisierte, Shopping-Center-Entwickler und Center-Manager Prime Development ist weiter auf Expansionskurs und hat am 13. September 2013 nach nur 15 Monaten Bauzeit die Prime Mall Gaziantep in der türkischen Millionenstadt Gaziantep eröffnet. Das Investitionsvolumen lag bei rund 125 Millionen Euro und der Vermietungsstand beträgt aktuell über 90%.

Das Shopping-Center verfügt über 169 Läden, die sich über 4 Stockwerke und rund 54.100 m² Mietfläche erstrecken und ist damit das größte Shopping-Center der Region. Hinzu kommen 1.518 Pkw-Stellplätze im Konzept des "Sandwich-Parkens" zur optimalen Frequenzverteilung von Besuchern des Shopping-Centers, d.h. Parken sowohl in der Tiefgarage als auch auf dem Dach des Gebäudes sowie im Außenbereich.

Die neueste Entwicklung von Prime Development liegt in der Großstadt Gaziantep, im südöstlichen Mittelmeerraum der Türkei. Gaziantep ist mit 1,75 Millionen Einwohnern die achtgrößte Stadt der Türkei und nach Istanbul die am schnellsten wachsende Metropole des Landes. Für das Jahr 2025 wird einen Größe von 3 Millionen Einwohnern erwartet. Das über 5.600 Jahre alte Gaziantep bildet zudem als größte Stadt im gesamten Südosten der Türkei das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region.

Dank der guten Verkehrsanbindungen können mehr als 700.000 Menschen das Shopping-Center in bis zu 15 Autominuten erreichen, weitere 750.000 innerhalb von 15 - 30 Autominuten. Die Kaufkraft im Einzugsgebiet beträgt allein für einzelhandelsrelevante Güter mehr als 1,85 Milliarden Euro. Gaziantep ist eine Drehscheibe für den nationalen und internationalen Handel mit dem Nahen Osten und profitiert auch von der starken Industrie. Der jährliche Export umfasst ein Volumen von über 3 Milliarden Euro.

Von besonderer Bedeutung ist auch die Wettbewerbssituation in der Region um Gaziantep. Im August 2010 eröffnete Prime Development die in der gleichnamigen Stadt gelegene Prime Mall Iskenderun und im Oktober 2011 die Prime Mall Antakya. "Mit unseren drei Shopping-Centern sind wir der dominierende Marktplayer in der Region", erläutert Carsten Probst, Mitbegründer und Gesellschafter von Prime Development.

Bei der Prime Mall Gaziantep handelt es sich um ein Shopping-Center der 4. Generation. Diese neueste Gruppe der Shopping-Center verfügt neben Einkaufsmöglichkeiten vor allem über umfangreiche Möglichkei-ten zur Freizeitgestaltung, wie Restaurants, Cafes, Kinos und einer Spielwelt für Kinder. "Moderne Shopping-Center dienen nicht nur dem Einkauf, sondern sind zugleich lebendiger Marktplatz und Treffpunkt zur Entspannung. Reiner Konsum war gestern, Leben, Genießen und Spaß haben gehören heute genauso zu einem modernen Shopping-Center-Konzept", führt Philipp von Wilmowsky aus, geschäftsführender Gesellschafter und Mitbegründer von Prime Development.

Hinter der Entwicklung und dem Management der Prime Mall Gaziantep steht ein international zusammengesetztes Team. Es verfügt durchschnittlich über mehr als 13 Jahre Branchenerfahrung in den europäischen Wachstumsmärkten. In Summe haben die Spezialisten von Prime Development in ihrem Berufsleben bisher an der Planung, der Projektentwicklung, dem Bau sowie dem Management von fast 70 Shopping-Centern mitgewirkt.

Die Wahl des Investitionsstandortes fiel bewußt auf die Türkei. Das Land weist seit Jahren eine sehr dynamische Wirtschaftsentwicklung auf und belegt mit seinem Bruttoinlandsprodukt derzeit Platz 16 in der Welt. In 2012 lag das Wirtschaftswachstum bei 3% und wird die Folgejahre wieder bei ca. 5% jährlich erwartet. Mit einer Staatsverschuldung von rund 36% des Bruttoinlandsproduktes würde die Türkei auch die Maastricht-Kriterien von 60% deutlich einhalten. Das dynamische Wachstum des Staates gilt auch für seine Bevölkerung. Mittlerweile leben über 73 Millionen Einwohner in der Türkei. Bereits 12 Städte haben mehr als 1 Million Einwohner.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dietmar Müller (Tel.: 0173-673338), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 559 Wörter, 4425 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Prime Development lesen:

Prime Development | 26.09.2013

International Property Awards für Prime Mall Gaziantep: Beste Einzelhandels-Entwicklung 2013 in Europa

Der internationale, auf die Türkei spezialisierte, Shopping-Center-Entwickler und Center-Manager Prime Development hat am 24. September 2013 in London für sein Shopping-Center Prime Mall Gaziantep den International Property Award für die beste Ret...
Prime Development | 15.01.2013

5 Jahre Prime Development: Shopping-Center-Spezialist weiter auf Wachstumskurs

Der internationale, auf die Türkei spezialisierte, Shopping-Center-Entwickler und Center-Manager Prime Development feiert sein fünfjähriges Bestehen. Das Ende 2007 von den beiden deutschen Immobilien-Managern Carsten Probst und Dr. Philipp von Wil...