info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
XQueue GmbH |

Innovative E-Mail Software Maileon mit dem besten Spam & Phishing Radar Deutschlands

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unternehmen prüfen, ob Sie Opfer von Spam- und Phishingwellen sind


Die Firma XQueue bietet mit der innovativen E-Mail Software Maileon die Möglichkeit, erfolgreicher Newsletter zu versenden. Erstmals wird in einer E-Mail Software ein Spam & Phishing Radar eingebunden, welches prüft ob der eigene Firmen- oder Produktname durch E-Mail-Betrüger missbraucht wird. Laut Experten übersteigt der durch Spam verursachte Schaden den von Autodiebstählen. Der offizielle Launch des Spam & Phishing Radar ist am 18.09. auf der dmexco Halle 7, Stand F017. Die kostenlose Demo-Version findet sich hier: www.xqueue.de/spam_radar.html.

XQueue engagiert sich aktiv im Kampf gegen Spam u.a. in der Message Anti Abuse Working Group (MAAWG), eine der größten Anti-Spam Organisationen weltweit. In Kooperation mit abusix, dem Weltmarktführer für Spamfallen-basierte Datenfeeds, hat XQueue ein Frühwarnsystem entwickelt, mit dem Unternehmen und Organisationen erstmals die gegen sie oder ihre Kunden gerichteten Spam & Phishing Aktivitäten zeitnah erkennen und genauer analysieren können. Das innovative Tool analysiert mehr als 100 Mio Spam-E-Mails im Volltext auf eingegebene Firmen- oder Produktnamen und stellt die Ergebnisse dem Nutzer systematisiert zur Verfügung. Sowohl in der E-Mail Software Maileon als auch kostenlos in vereinfachter Version auf der XQueue Website unter www.xqueue.de/spam_radar.html wird das Spam & Phishing Radar für Unternehmen bereitgestellt. Gegenüber der Demo-Version hat das intelligente Radar-System in der E-Mail Software Maileon viele Zusatzfunktionen, wie Statistiken, Alerts und ausführlichere Daten. Das Tool wird kontinuierlich weiterentwickelt. Der offizielle Launch ist am 17.09.2013 auf der dmexco in Köln am XQueue Stand in Halle 7, Stand F017.

Mit dem Spam & Phishing Radar von XQueue können Unternehmen durch die Eingabe ihres Firmen-, Marken oder Produktnamens prüfen, ob ihr Name durch E-Mail-Betrüger missbraucht wird und sie dadurch in Spamfiltern landen. Das Radarsystem kann konkret analysieren, ob der jeweilige Firmen-, Marken- bzw. Produktname aktuell in Spam E-Mails verwendet wird, und aus welchen Ländern, in welchen Sprachen und in welchem zeitlichen Ablauf die Spamwellen erfolgen.

Durch Spam & Phishing E-Mails mit dem eigenen Firmen- oder Produktnamen verlieren Unternehmen an Glaubwürdigkeit und erschweren ihre Kommunikation zum Kunden. Die intelligente E-Mail Software Maileon mit dem eingebundenen Spam & Phishing Radar hilft die Reputation zu wahren und so erfolgreich Newsletter Kampagnen durchzuführen.

Über XQueue

Der Anbieter von Highspeed E-Mail-Marketing Software XQueue wurde 2002 in Offenbach am Main gegründet. Inzwischen setzen rund 700 Unternehmen und Organisationen in mehr als 30 Ländern, vom kleinen Einzelunternehmen bis zum DAX notierten Konzern, auf die Leistungen des Spezialisten für innovative E-Mail-Versandlösungen.

Der Entwickler der E-Mail-Marketing-Technologie XQ:Maileon passt sich den unterschiedlichen Anforderungen seiner Kunden an und stellt sich dabei jeder technischen, analytischen, konzeptionellen oder juristischen Herausforderung.

Seit 2010 besteht ein weiteres Büro in Freiburg im Breisgau.

Kontakt

XQueue GmbH

Christian-Pleß-Str. 11-13
D-63069 Offenbach am Main

Telefon: +49(0)69 - 83 00 898-0
Telefax: +49(0)69 - 83 00 898-9

E-Mail: online-pr (at) xqueue.de
www.xqueue.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Bednarz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 2811 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: XQueue GmbH

Event-Kalender von XQueue – 3.000 Anlässe für hohe Response-Raten

Anlassbezogene E-Mails bringen hohe Response-Raten. Dies zu Nutzen machen sich viele XQueue-Kunden und haben damit Erfolg. Hilfreich ist dabei der Event-Kalender, der allein für 2013 mehr als 3.000 Anlässe enthält und auf der Neocom 2013 als Teil der neuen E-Mail-Marketing Plattform Maileon vorgestellt wurde.

Relevanz ist einer der zentralen Schlüssel für mehr Response und damit mehr Erfolg im Marketing. Relevanz ergibt sich in erster Linie aus dem Grad der Übereinstimmung zwischen den Interessen bzw. Erwartungen der Empfänger und den Inhalten werblicher E-Mail-Kommunikation. Neben dem Inhalt der E-Mail-Werbebotschaften spielen aber auch viele andere Faktoren eine Rolle bei der Steigerung der Relevanz – Betreffzeilen, E-Mail-Design, Versendefrequenz, Text-Bild-Verhältnis, Incentivierungen, vertrauensbildende Faktoren, Länge der E-Mail, Absender, Lesbarkeit, Tauglichkeit für mobile Endgeräte usw. Es ist evident, dass die Verbesserung der Relevanz von E-Mail-Werbebotschaften für Versender eine permanente Herausforderung bedeutet.
Da die Interessen von E-Mail-Empfängern unterschiedlich sind, gilt Personalisierung als einer der Hauptansätze für responsestärkere E-Mailings. Höhere Personalisierungsgrade werden häufig in zwei Grundformen erzielt – entweder in der Form empfängerspezifischerer Inhalte (= Newsletter geht an alle Empfänger, aber der Content ist dynamisch) oder über Segmentierung und kleinere Verteiler (= identischer Inhalt für die Empfänger, aber Verteilerliste speziell selektiert).

Eine bewährte Möglichkeit, auch ohne aufwändige Personalisierungen mehr Relevanz zu erzeugen sind anlassbezogene E-Mailings. Anlässe wie Weihnachten, Ostern oder Neujahr sind für die allermeisten Empfänger relevant, da sie im gesellschaftlichen, wie im privaten Kontext bestimmte Verhaltensmuster festlegen und darüber direkte Kaufanreize bieten. Werblich oft genutzt werden auch oft Vater- und Muttertag und vielleicht noch Valentines-Day. Das war es aber auch meistens schon.

Das Responsepotential anlassbezogener E-Mailings lässt sich jedoch steigern, indem weitere geeignete Anlässe im E-Mail-Marketing intelligent genutzt werden. Hier einige Beispiele: http://www.xqueue.de/nachrichten-leser/items/event-kalender.html

Ein großer Vorteil weniger bekannter Anlässe ist, dass sich die E-Mails von der Masse abheben und dadurch mehr Aufmerksamkeit erhalten.

Um E-Mail-Marketer dabei zu unterstützen, geeignete Anlässe für E-Mailings zu finden, hat XQueue einen Event-Kalender implementiert, der auf der Neocom 2013 als Teil der neuen E-Mail-Marketing Plattform Maileon vorgestellt wurde. Der Kalender enthält allein für 2013 mehr als 3.000 Anlässe, die im Volltext durchsuchbar und in folgende 15 Kategorien unterteilt sind: Ausstellungen, Ferien, Fest, VIP-Geburtstag, Geschichte, Gesellschaft, Gesundheit, Kultur, Namenstag, Natur, Religion, Spaß, Sport, Wirtschaft, Wissenschaft.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von XQueue GmbH lesen:

XQueue GmbH | 08.05.2014

XQueue Buchpremiere: „Generierung von qualifizierten E-Mail-Adressen“ auf der Email-Expo am 13. Mai um 13.00 Uhr

Das praxisnahe Fachbuch zum Thema Adressgenerierung im E-Mail-Marketing richtet sich primär an Online-Marketing Verantwortliche und soll helfen, mehr und vor allem bessere E-Mail-Adressen zu generieren. Gleichermaßen geeignet für Einsteiger und Pr...
XQueue GmbH | 24.06.2013

XQueue und Nayoki – Kooperation für innovative E-Mail-Marketing Lösungen

Die Bertelsmann-Tochter Nayoki (http://www.nayoki.de) setzt nun Maileon (http://www.xqueue.de/maileon.html) als strategische E-Mail-Marketing-Plattform ein. Die Münchener Internet-Agentur ist Anbieterin von eCommerce-Lösungen mit den Lösungsbauste...